This forum uses cookies. Click X button to hide this message. What is stored? 
Total Commander Forum Index Total Commander
Forum - Public Discussion and Support
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

Erstelldatum, Änderungsdatum, Zugriffsdatum - alle untouched

 
Post new topic   Reply to topic    Total Commander Forum Index -> Total Commander (Deutsch) Printable version
View previous topic :: View next topic  
Author Message
HenryTC
Junior Member
Junior Member


Joined: 15 Jul 2017
Posts: 6

PostPosted: Sun Jul 16, 2017 12:45 am    Post subject: Erstelldatum, Änderungsdatum, Zugriffsdatum - alle untouched Reply with quote

Guten Morgen

Ich habe zahlreiche Ordner und auch TrueCrypt-Container und möchte infolge EDV-Erneuerung Ordner und Dateien auf neue Medien und auch in VeraCrypt-Container verschieben. Dabei sollen die Datums- und Zeitstempel (Erstelldatum, Erstellzeit, Änderungsdatum, Änderungszeit, Zugriffsdatum, Zugriffszeit) nicht geändert werden, denn es findet ja kein wirklicher Arbeitsprozess statt.

Im Gegenteil: Ich möchte mir diese Stempel untouched erhalten, da sie die Informationen beinhalten, wozu diese Stempel ja geschaffen worden sind: nämlich die für mich wirkliche Bearbeitungsinformation abzubilden.

Mit der Funktion "Attribute ändern" kriegt man dies problemlos hin. Aber bei sehr vielen Ordner und Dateien würde diese Arbeit Tage benötigen. Mit den Funktionen von "Verzeichnisse synchronisieren" und "Kopiere Dateieigenschaften -> links nach rechts" kriege ich nur die Übernahme des Änderungsdatums hin.

Ich habe schon sehr viel recherchiert und viele haben dieses Problem. Eine Lösung wäre genial.

Viele Grüsse
HenryTC
Back to top
View user's profile Send private message
HolgerK
Power Member
Power Member


Joined: 26 Jan 2006
Posts: 4674
Location: Europe, Aachen

PostPosted: Sun Jul 16, 2017 3:18 am    Post subject: Reply with quote

Das ist mal wieder so etwas wie eine (Irr-)Glaubensfrage.

Die Zeitpunkte, die vom Dateisystem protokolliert werden, sind mitnichten die Zeiten zu denen ein menschlicher Benutzer Inhalte erstellt, verändert oder betrachtet hat, sondern die Zeiten zu denen im Dateisystem Dateien erstellt, verändert oder geöffnet wurden (egal von welcher Software, z.B. Viren-Scanner oder Virus).

Einzig das Veränderungsdatum entspricht in etwa der Vorstellungswelt dieses Anwenders (Datei editiert und gespeichert).

Eine mögliche Lösung für deine Anforderung (Verschieben auf eine andere Partition) ist eventuell ein Image der Daten zu erstellen und dieses am Zielort wieder zu restaurieren.
Oder alle Dateiattribute getrennt festzuhalten (Script), dann die Daten verschieben, und nach dem Verschieben die Attribute wieder per Script restaurieren.
Letzteres ist allerdings schon eine recht komplexe Aufgabe, da bereits eine Änderung in einem Verzeichnis das Änderungsdatum des Ordners wiederum verändert (Ganz zu schweigen vom Zugriffsdatum).
Eine native Lösung (nur mit TC-Mitteln) wird es imho nicht geben.

Gruss
Holger
_________________
Make our planet great again
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
HenryTC
Junior Member
Junior Member


Joined: 15 Jul 2017
Posts: 6

PostPosted: Sun Jul 16, 2017 4:55 am    Post subject: Reply with quote

@HolgerK

Vielen Dank für deine konzise Antwort. Ich verstehe das und habe aufgrund meiner vorgängigen Recherchen im IN solches gelesen. Die technische Schlussfolgerung daraus war dann: Idee fallen lassen, macht keinen Sinn.

Beim Betrachten unserer Archive haben wir dann allerdings auch festgestellt, dass die vom Dateisystem (NTFS) protokollierten Werte praktisch unverändert geblieben sind. Bei einem ersten Blick erhält man danach schon Aufschluss, jedenfalls wenn keine Veränderungen vorliegen. Daraus folgte unsere Idee/Suche, wie können wir die Werte beim Zügeln wieder restaurieren, so wie wenn das Zügeln unterblieben wäre.

Wäre dies "automatisiert" möglich, hätten wir es gerne getan, auch wenn danach durch Gebrauch oder systemeigene Eingriffe Änderungen erfolgen, denn wie gesagt, der Blick in die bestehenden Archive hat gezeigt, dass sie trotz der Jahre praktisch untouched sind. Uns ist auch klar, dass das hineingucken allein schon zu Änderungen (eben z.B. auf Ordnerebene führt).

Fazit: Nach deinen Ausführungen wäre eine technische Umsetzung aktuell auf die Schnelle aber nur sehr aufwändig möglich.

Mal schauen, ob vielleicht doch jemand bereits auf ein lohnenswertes Vorgehen gestossen ist? Sonst wirklich Papierkorb Wink.

Viele Grüsse
HenryTC
Back to top
View user's profile Send private message
HolgerK
Power Member
Power Member


Joined: 26 Jan 2006
Posts: 4674
Location: Europe, Aachen

PostPosted: Sun Jul 16, 2017 8:04 am    Post subject: Reply with quote

HolgerK wrote:
Eine mögliche Lösung für deine Anforderung (Verschieben auf eine andere Partition) ist eventuell ein Image der Daten zu erstellen und dieses am Zielort wieder zu restaurieren.

Das geht z.B. auch mit einigen Archivformaten (z.B. kann man in Rar mittels Parameter "-tsc -tsa" (siehe hier) Archive erzeugen in denen das Erzeugungs/Zugriffsdatum enthalten ist.
Den Parameter -tsc -tsa kann man auch im TC angeben (Im Packerdialog am Ende der Zeile "rar:<NameDesArchivs>.rar -tsc -tsa")
Mit RAR oder 7Zip an anderer Stelle wieder entpackt, sollten dann das Erzeugungsdatum und Zugriffsdatum erhalten bleiben.
Wie bereits gesagt
- Verschieben im TC: Nein.
- Umweg über Image/Archiv: Ja

Edit: Parameter "-tsa" für access time ergänzt

Gruss
Holger
_________________
Make our planet great again
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin


Joined: 04 Feb 2003
Posts: 34649
Location: Switzerland

PostPosted: Mon Jul 17, 2017 7:52 am    Post subject: Reply with quote

Sie können Total Commander dazu bringen, alle 3 Daten zu kopieren.

Bitte fuegen Sie folgende Zeile in die Datei Wincmd.ini ein, unter der
Ueberschrift [Configuration]:
CopyAllTimes=1

Die wincmd.ini koennen Sie bearbeiten via Konfigurieren -
"Einstellungsdateien direkt aendern".
_________________
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
HolgerK
Power Member
Power Member


Joined: 26 Jan 2006
Posts: 4674
Location: Europe, Aachen

PostPosted: Sun Jul 23, 2017 9:48 am    Post subject: Reply with quote

Man lernt doch immer noch etwas dazu.
Den Schalter habe ich wohl beim Studium der History.txt übersehen.

Merci
Holger
_________________
Make our planet great again
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
TomSch
Junior Member
Junior Member


Joined: 25 Aug 2017
Posts: 2

PostPosted: Tue Aug 29, 2017 8:23 am    Post subject: Reply with quote

ghisler(Author) wrote:
Sie können Total Commander dazu bringen, alle 3 Daten zu kopieren.

Bitte fuegen Sie folgende Zeile in die Datei Wincmd.ini ein, unter der
Ueberschrift [Configuration]:
CopyAllTimes=1

Die wincmd.ini koennen Sie bearbeiten via Konfigurieren -
"Einstellungsdateien direkt aendern".


Habe das in der Einstellungsdatei direkt unter "Configuration" eingetragen.
Beim Kopieren von Dateien wurde aber trotzdem der Zeitstempel nicht mitkopiert sondern das aktuelle Datum vergeben.
Wo liegt der Fehler?
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
HolgerK
Power Member
Power Member


Joined: 26 Jan 2006
Posts: 4674
Location: Europe, Aachen

PostPosted: Tue Aug 29, 2017 2:23 pm    Post subject: Reply with quote

Zu wenig Information.

- Welche TC Version (Schalter gibt es erst seit TC8.50)?

- Die richtige wincmd.ini bearbeitet (siehe Hilfe-> Über Total Commander)?

- Tippfehler?

- [Configuration] gibt es nur einmal in deiner Wincmd.ini?

- Wie kopiert (Drag&Drop, F5, Strg+C/Strg+V)?

- Welche Kopiermethode (siehe Konfigurieren->Einstellungen.. -> Kopieren/Löschen)?

- Von wo nach wo kopiert (lokales Laufwerk, (W)LAN, virtuelles Verzeichnis, ftp, Archiv,..)?

- Welches Betriebssystem?

Wo du gerade "aktuelles Datum" sagtest. Normalerweise sollte ja mindestens das Änderungsdatum beibehalten werden:

- Virenscanner, der neu angelegte Dateien erst mal untersuchen will, und dabei blockiert?

Gruss
Holger
_________________
Make our planet great again
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
TomSch
Junior Member
Junior Member


Joined: 25 Aug 2017
Posts: 2

PostPosted: Wed Aug 30, 2017 5:04 am    Post subject: Reply with quote

OK, Problem schien die Version zu sein. Ich hatte erst Version 8.1.
Hab jetzt Update auf 9.0a gemacht, dann funktionierts.
Danke für den Hinweis
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Voltaire
Junior Member
Junior Member


Joined: 08 May 2017
Posts: 8

PostPosted: Thu Sep 07, 2017 2:13 am    Post subject: Reply with quote

Achtung: über ftp funzt das bei Verzeichnissen (noch) nicht (siehe diesen Thread aus dem englischsprachigen Foren-Bereich) ... oder ist das inzwischen bereinigt?

Nachtrag: mit Spezialtools (wie z.B. WinRAR in einem Archiv) lässt sich das Ordnerdatum auf dasjenige der neuesten Date im entsprechenden Ordner setzen.
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin


Joined: 04 Feb 2003
Posts: 34649
Location: Switzerland

PostPosted: Thu Sep 07, 2017 3:23 am    Post subject: Reply with quote

Meines Wissens gibt es keinen FTP-Befehl zum Setzen dieser anderen beiden Dateidaten.
_________________
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
HenryTC
Junior Member
Junior Member


Joined: 15 Jul 2017
Posts: 6

PostPosted: Mon Sep 11, 2017 3:14 pm    Post subject: Reply with quote

ghisler(Author) wrote:
Sie können Total Commander dazu bringen, alle 3 Daten zu kopieren.

Bitte fuegen Sie folgende Zeile in die Datei Wincmd.ini ein, unter der
Ueberschrift [Configuration]:
CopyAllTimes=1

Die wincmd.ini koennen Sie bearbeiten via Konfigurieren -
"Einstellungsdateien direkt aendern".


Dieser kleine Hinweis ist einfach genial. Er hat uns so viel Zeit gespart.

Der Kauf dieses Programms ist einfach jeden Cent wert.

Merci!
HenryTC
Back to top
View user's profile Send private message
John22
Junior Member
Junior Member


Joined: 14 Feb 2009
Posts: 59

PostPosted: Sat Nov 18, 2017 3:59 pm    Post subject: Reply with quote

ghisler(Author) wrote:
Sie können Total Commander dazu bringen, alle 3 Daten zu kopieren.

Bitte fuegen Sie folgende Zeile in die Datei Wincmd.ini ein, unter der
Ueberschrift [Configuration]:
CopyAllTimes=1


Beim Kopieren von Dateien auf interne und externe Speicher von Smartphones wie meinem werden keine Laufwerksbuchstaben vergeben und da benutzt TC doch Routinen von Windows selber. Da hat bei mir die obige Einstellung nicht geholfen. Kennt Windows auch solchen Trick. Eventuell auch über die Eingabeaufforderung?
Back to top
View user's profile Send private message
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin


Joined: 04 Feb 2003
Posts: 34649
Location: Switzerland

PostPosted: Mon Nov 20, 2017 2:15 am    Post subject: Reply with quote

Nein, leider nicht. Sowohl das Kopieren in den virtuellen Ordner, der über Alt+F1 erreichbar ist, als auch mit dem MediaAudio2-Plugin benutzt intern das Media-Audio-Transport-Protokoll MTP, das eigentlich für MP3-Player gedacht war. Dieses unterstützt prinzipiell das Kopieren des Dateidatums.

Bei Android scheinen die Dateien das richtige Datum zu erhalten, jedenfalls vom Windows-PC aus gesehen. Schaut man dann aber auf dem Telefon, stimmen es dann doch nicht, sondern die Dateien erhalten das aktuelle Datum.

Das ist leider ein seit Jahren vorhandener Fehler von Android,
der leider von Google komplett ignoriert wird.

Hier die relevanten Fehler-Reports:

File setLastModified always returns false
https://code.google.com/p/android/issues/detail?id=1992

setLastModified() always fails on Xoom unless running as root
https://code.google.com/p/android/issues/detail?id=18624

File.setLastModified() always returns false on Samsung Galaxy Nexus
https://code.google.com/p/android/issues/detail?id=25460
_________________
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Total Commander Forum Index -> Total Commander (Deutsch) All times are GMT - 6 Hours
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Impressum: This site is maintained by Ghisler Software GmbH

Using phpBB © 2001-2005 phpBB Group