Total Commander Forum Index Total Commander
Forum - Public Discussion and Support
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

tc auf mac os X
Goto page 1, 2, 3  Next
 
Post new topic   Reply to topic    Total Commander Forum Index -> Total Commander (Deutsch) Printable version
View previous topic :: View next topic  
Author Message
radel
New Member
New Member


Joined: 29 Dec 2003
Posts: 1

PostPosted: Mon Dec 29, 2003 5:44 pm    Post subject: tc auf mac os X Reply with quote

Ich möchte neue Wege gehen und mich eine Weile (oder für immer) von Windows Betriebssystemen verabschieden und mich mit Mac OS herumschlagen.

Nun bin ich mitten der Umstellung undf habe auch für fast alle Probleme die entsprechende Software auf dem Mac gefunden. Nur der TC vermisse ich doch arg stark. Klar ich kann ihn über virtual PC laufen lassen, das ist aber keine Alternative.

Hier also meine Frage. Gibt es Möglichkeiten den TC auf Mac OS zu portieren?

Viele Grüsse an alle.


Razz
Back to top
View user's profile Send private message
Lefteous
Power Member
Power Member


Joined: 08 Feb 2003
Posts: 7891
Location: Germany

PostPosted: Mon Dec 29, 2003 6:16 pm    Post subject: Reply with quote

2radel

Ich sehe das mal vor dem wirtschaftlichen Hintergrund, der ja vielleicht nicht so ganz uninteressant ist:

Angenommen eine Softwarefirma möchte gerne in den Markt für Dateimanager einsteigen und muß entscheiden für welche Plattform(en) das Programm entwickelt werden soll.

1. Mac OS X
Angebot:
Hier können auch Produkte aus der Linux-Welt eingesetzt werden. Darüber hinaus gibt es auch einige native Programme.
Nachfrage und Kundenprofil:
Der Markt der MAC-User ist sehr überschaubar. Eine Nachfrage nach Commander-Programmen ist absolut nicht zu erkennen. Die Situation ist eher umgekehrt: Die meisten Nutzer lehnen dieser Art von Programmen kategorisch ab. Das ist zwar Unsinn, gehört aber zur Weltanschauung eines MAC-Users.
Das einzige positive Aspekt ist, dass MAC-User in der Regel eine recht gute Zahlungsmoral an den Tag legen.
Unterm Strich würde es sich wohl kaum lohnen ein solches Programm zu entwickeln.

2. Windows:
Vorhandenes Angebot:
Auf diesem Markt gibt es eine klare Sättigung. Nahezu unmöglich hier einen Fuß in die Tür zu kriegen.
Nachfrage und Kundenprofil:
Die Zielgruppe der Windowsanwender ist vielfältig. Hier tummeln sich brave Käufer und Raubkopierer. Die große Anzahl an Usern sorgt bei den führenden Marktteilnehmern jedoch für ordentliche Einnahmen.
Die Nachfrage harmoniert hier mit dem Angebot. Jeder findet hier das passende Programm für sich.

3. Linux:
Vorhandenes Angebot:
Es gibt einige auf Textmasken (GUI in der Kommandozeile) basierende Programme und einige grafische Programme.
Nachfrage und Kundenprofil:
Hier gibt es im traditionellen Sinne gar keinen Markt, weil alle Projekte mehr oder minder open source sind. Kurzum: Es läßt sich kein Geld verdienen. Natürlich wären einige bereit für das Porgramm zu zahlen. Dies müßte jedoch auf Spendenbasis passieren, weil sonst die gesamte "Alles bitte kostenlos"-Fraktion aufschreit und das Programm als pure Geldmacherei verstößt.
Es gibt sicherlich eine wachsende Nachfrage nach guten Dateimanagern, jedoch auf einem immer noch sehr niedrigen Niveau. Die Nachfrage beschränkt sich im Wesentlichen auf kostenlose Programme.
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Bavaria
Junior Member
Junior Member


Joined: 01 Jan 2004
Posts: 10

PostPosted: Thu Jan 01, 2004 10:32 am    Post subject: Reply with quote

Hallo,

ich nutze sowohl beruflich als auch privat Windows und Mac (OS X) PCs. Unter Windows benutzte ich den WindowsCommander / TotalCommander seit mehreren Jahren.

Unter Mac OS vermisse ich immer noch einen vergleichbar guten File Manager.

Ich kann mich dem Wunsch von radel nur anschließen und würde sofort eine TotalCommander Lizenz für Mac kaufen, wenn es sie gäbe.

Gruß,
Alois
_________________
WinCommander / TotalCommander User seit Version 2; TC for Android user
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin


Joined: 04 Feb 2003
Posts: 28123
Location: Switzerland

PostPosted: Tue Jan 06, 2004 10:26 am    Post subject: Reply with quote

Für Mac gibt es den MuCommander:

http://www.mucommander.com/
_________________
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Nogler
Member
Member


Joined: 10 Feb 2003
Posts: 110
Location: 8907 Wettswil

PostPosted: Thu Jan 08, 2004 1:13 am    Post subject: Reply with quote

So auf den ersten Blick nicht wirklich eine Alternative zu TC, oder? Ich jedenfalls habe keinen Bock auf Mac (OSX) und auch nicht auf MuCommander!

Padruot
Back to top
View user's profile Send private message
Reinard
Junior Member
Junior Member


Joined: 02 Jan 2005
Posts: 3

PostPosted: Sun Jan 02, 2005 8:45 am    Post subject: TC for Mac OS X (OSX) Reply with quote

Hello,

discussion is one year old but the need of a TC for OSX still exists. Really, there is nothing out in the world which compares. I have great problems since i changed "the world", only Virtual PC together with TC is a solution. Not really: To have a PC with Windows beside your Mac is the ONLY solution so far.

OK: If there is someone out to make the port - DO IT !!!

BTW: With EditPlus (editplus.com) it's the same: BBEdit is no alternative...
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website AIM Address
Sheepdog
Power Member
Power Member


Joined: 18 Dec 2003
Posts: 5155
Location: Berlin, Germany

PostPosted: Sun Jan 02, 2005 10:27 am    Post subject: Re: TC for Mac OS X (OSX) Reply with quote

Reinard wrote:
Hello,

discussion is one year old but the need of a TC for OSX still exists. Really, there is nothing out in the world which compares. I have great problems since i changed "the world", only Virtual PC together with TC is a solution. Not really: To have a PC with Windows beside your Mac is the ONLY solution so far.

OK: If there is someone out to make the port - DO IT !!!

BTW: With EditPlus (editplus.com) it's the same: BBEdit is no alternative...

Übersetzung

Hallo, die Diskussion ist ein Jahr alt aber die Notwendigkeit eines TC für OSX besteht weiterhin. Tatsächlich, es gibt nichts vergleichbares draußen in der Welt. Ich habe große Probleme seit ich "die Welt" gewechselt habe, lediglich TC mit Virtual PC ist ieine Lösung. Nicht wirklich: Einen PC mit Windows neben dem Mac ist bislang die EINZIGE Lösung .

OK: Wenn es jemanden gibt der die Protierung übernimmt - MACH ES !!!

BTW: Mit EditPlus (editplus.com) ist es das gleiche: BBEdit ist keine Alternative...



sheepdog
_________________
"A common mistake that people make when trying to design something
completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools."
Douglas Adams
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Lupan
Member
Member


Joined: 12 Mar 2003
Posts: 136

PostPosted: Mon Jan 03, 2005 1:53 am    Post subject: Reply with quote

Ich hab beruflich einen WIN-PC und privat einen Mac. MuCommander ist für mich KEINE Alternative! Habe Ihn ausprobiert, kommt aber bei weitem nicht an den TC ran! Wink
Also ich würde eine OSX-Version mehr als begrüssen!!!!
_________________
Möge die Technik mit Dir sein.
Back to top
View user's profile Send private message
Reinard
Junior Member
Junior Member


Joined: 02 Jan 2005
Posts: 3

PostPosted: Mon Jan 03, 2005 2:37 am    Post subject: TC for Mac OS X (OSX) Reply with quote

Lupan wrote:
Ich hab beruflich einen WIN-PC und privat einen Mac. MuCommander ist für mich KEINE Alternative! Habe Ihn ausprobiert, kommt aber bei weitem nicht an den TC ran! Wink
Also ich würde eine OSX-Version mehr als begrüssen!!!!



Reinard: Vor allem fehlen FTP-Client und Verzeichnis- und Dateiabgleich!
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website AIM Address
Jonas
Senior Member
Senior Member


Joined: 27 May 2003
Posts: 325
Location: Germany

PostPosted: Mon Jan 03, 2005 11:23 am    Post subject: Reply with quote

Ich habe mit Fink den Krusader unter MacOS-X ans laufen gebracht. Hiermit stehen immerhin Verzeichnis-syncronisation, ftp, shfs (bei KDE fish:// genannt) etc. zur verfügung und es ist ein Commander für ein Unix-system, wie es auch OS-X ist. Aber eine echte alternative ist es nicht, da immernoch ein X-server (auch wenn von apple bereitgestellt; das wird sich erst ändern wenn KDE auf Mac/QT laufen wird - das ist in arbeit) laufen muss und es immernoch eine KDE-Anwendung ist, deren vollen Funktionsumfang eben nur unter KDE voll auszuschöpfen ist...
_________________
Ein Pinguin wird kommen
Und uns alle retten....
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Sir_SiLvA
Power Member
Power Member


Joined: 06 May 2003
Posts: 2742

PostPosted: Tue Jan 04, 2005 11:08 am    Post subject: Reply with quote

Sorry Jungs, aber
1. ist der Mac ja nun ein Extremes-Rand-System
2. Hat Christian ja nich mal Zeit aufgrund der PC-Version die PDA-Version testen zu lassen
3. IMHO sind PC und PDA Versionen wichtiger als Mac-Versionen (-Linux)....
Back to top
View user's profile Send private message
Reinard
Junior Member
Junior Member


Joined: 02 Jan 2005
Posts: 3

PostPosted: Tue Jan 04, 2005 11:14 am    Post subject: Reply with quote

Question

Sehr ergiebig - es war nur ein Versuch, intelligente Wesen zu erreichen...
Ich verabschiede mich aus dem Forum.

Und tschüs.
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website AIM Address
rowkajjh
Junior Member
Junior Member


Joined: 18 Nov 2003
Posts: 15

PostPosted: Tue Jan 04, 2005 2:53 pm    Post subject: Reply with quote

Lefteous wrote:
2radel


1. Mac OS X
Angebot:
Hier können auch Produkte aus der Linux-Welt eingesetzt werden. Darüber hinaus gibt es auch einige native Programme.
Nachfrage und Kundenprofil:
Der Markt der MAC-User ist sehr überschaubar. Eine Nachfrage nach Commander-Programmen ist absolut nicht zu erkennen. Die Situation ist eher umgekehrt: Die meisten Nutzer lehnen dieser Art von Programmen kategorisch ab. Das ist zwar Unsinn, gehört aber zur Weltanschauung eines MAC-Users.


Was Du schreibst ist Unsinn. Suche mal bei deja in den mac-NGs nach dem Total Commander. Der wird immer wieder nachgefragt. Und nicht umsonst macht man z.B. um dem Pathfinder so viel Aufhebens, obwohl der vom TC in Bedienung und Komfort weit entfernt ist.
Back to top
View user's profile Send private message
Lefteous
Power Member
Power Member


Joined: 08 Feb 2003
Posts: 7891
Location: Germany

PostPosted: Tue Jan 04, 2005 4:50 pm    Post subject: Reply with quote

2Reinard
Quote:
Sehr ergiebig - es war nur ein Versuch, intelligente Wesen zu erreichen...
Ich verabschiede mich aus dem Forum.

Das ist sehr schade. Was genau hat Dich denn enttäuscht? Hast Du den ernsthaft erwartet, dass Ghisler & Co sofort sagt ja machen wir - jetzt wo gerade eine neue Version für Windows vor der Tür steht?

2rowkajjh
Quote:
Was Du schreibst ist Unsinn

Vielen Dank!

Quote:
Suche mal bei deja in den mac-NGs nach dem Total Commander. Der wird immer wieder nachgefragt. Und nicht umsonst macht man z.B. um dem Pathfinder so viel Aufhebens, obwohl der vom TC in Bedienung und Komfort weit entfernt ist.

Damit behauptst Du, dass der Markt nicht sehr überschaubar ist. Dann hätte ich von Dir gerne mal ein paar Zahlen, die das belegen. Natürlich höre ich immer mal wieder von vereinzelten Nachfragen. Ich kenne auch persönlich einige Leute, die so etwas gerne hätten. Wenn Du genug potentielle Benutzer findest die zusammengenommen viele 1000€ zahlen, dann kommt der eine oder andere vielleicht doch mal auf die Idee so etwas zu starten...
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Jonas
Senior Member
Senior Member


Joined: 27 May 2003
Posts: 325
Location: Germany

PostPosted: Wed Jan 05, 2005 11:51 am    Post subject: Reply with quote

Wenn sich genug Leute finden könnten wir gemeinsam ein OpenSource-Project (GPL) ins leben rufen. Apple stellt alle nötigen Tools kostenlos zur verfühgung. Im alleingang kann ich das zZ. nicht durchziehen, zumahl jetzt auch wieder die Prüfungszeit beginnt. Mit 2-3 weiteren würde ich aber ein solches Projekt starten....
_________________
Ein Pinguin wird kommen
Und uns alle retten....
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Total Commander Forum Index -> Total Commander (Deutsch) All times are GMT - 6 Hours
Goto page 1, 2, 3  Next
Page 1 of 3

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Impressum: This site is maintained by Ghisler Software GmbH

Using phpBB © 2001-2005 phpBB Group