Quickinfo

Aus TCWikide
Wechseln zu: Navigation, Suche
...Hier fehlen noch ein Bild und die Default-Werte aus der wincmd.ini.
Dies ist die erste Version der englischen Seite und muss noch verbessert werden!
Konfigurieren: Ansicht/Hilfstexte

Hilfstexte zu Knöpfen in Buttonbar anzeigen

[Configuration]
Tips=0 Keine Hilfstexte anzeigen
Tips=1 Hilfstexte für Buttons anzeigen
Tips=2 Hilfstexte für Laufwerke anzeigen
Tips=3 Hilfstexte für Buttons und Laufwerke anzeigen (Voreinstellung)
ToolTipDelay=500 
Zeitverzögerung in Millisekunden, bis Erklärungen zu den Buttons im Buttonbar angezeigt werden (Voreinstellung = 500)

Datenträgernamen zu Laufwerken anzeigen

Show volume labels/network paths for drives

Hilfstexte für Dateien

Zeige vollen Dateinamen als Hilfstext falls abgeschnitten

[Configuration]
FileTipWindows=0 Quickinfo -Fenster für Dateien nicht zeigen.
FileTipWindows=1 Quickinfo -Fenster für Dateien zeigen.

Zeige Tippfenster für Dateien, die zu lang sind, als dass sie in der Dateiliste komplett angezeigt werden könnten (nur 32-bit Version) (1/0)

Win32-artige Tipps mit Dateikommentaren

[Configuration]
; Keine Win32-artigen Maustipps für Dateien anzeigen.
Win32TipWindows=0
; Zeige Win32-artige Tippfenster (nach rechts unten verschoben).
Win32TipWindows=1

Dateikommentare, die aus files.bbs oder descript.ion -Dateien gelesen werden, können nicht verborgen werden.

Als Voreinstellung zeigt Total Commander die gleichen Quickinfo -Informationen wie Explorer an. Diese Einstellung erlaubt es, die Anzeige dieser Informationen abzuschalten. Die OleComments -Einstellung ist nicht im Konfigurationsdialog vorhanden und muß direkt in der Wincmd.ini vorgenommen werden.

[Configuration]
;Lade Kommentare vom Explorer (aus NTFS-Streams und Word-Dokumenten) (1/0)
OleComments=1
;Kommentare des Explorer nicht laden:
OleComments=0

Wikipedia: OLE (EDV)

Hilfstexte nach Dateityp

Die Hilfstexte für Dateien (Quickinfos) können verwendet werden um zusätzliche Informationen aus Inhaltsplugins für unterschiedliche Dateiarten anzuzeigen.

Konfiguration

http://www.ghisler.ch/wiki/images/c/cd/Quickinfo_by_filetype_configuration.png
Datei:Benutzerdefinierte Felder nach Dateityp.png
Konfigurationsdialog für das hinzufügen oder ändern von Dateityp-spezifischen Feldern.

Bild: Bitte geben Sie benutzerdef. Felder an

Um Dateityp -spezifische Tipps zu ermöglichen, müssen die Optionen: "Zeige vollen Dateinamen als Hilfstext falls abgeschnitten" und "Win32-artige Tipps mit Dateikommentaren (falls verfügbar)" aktiviert sein.

Quickinfos nach Dateityp können durch klicken auf den [+] -Button in der unteren rechten Ecke des Dialogfensters konfiguriert werden.

Klicken Sie auf "Hinzufügen" um einen Hilfstext nach Dateityp hinzu zu fügen. Die Auswahl erfolgt auf die gleiche Art wie in dem "Definiere Farben nach Dateityp" -Fenster. (Konfigurieren -> Farben) Es können einfache oder benutzerdefinierte Filter eingesetzt werden, um einen Dateityp zu definieren. Nach der Auswahl eines Filters ist "OK" zu klicken um den Dialog zu öffnen, in dem das Tippfenster zusammen gesetzt werden kann. Benutzen Sie den [+] Button um das Menü zu öffnen, das die Inhaltsplugins enthält und wählen Sie die Felder aus, die hinzugefügt werden sollen. Setzen Sie \n ein, um einen Zeilenumbruch einzufügen (Neue Zeile). Sie können hier auch beliebigen Text schreiben. Die Länge darf nicht grösser als 260 Bytes sein, falls dies nicht ausreicht, besteht die einzige Möglichkeit, ein oder mehrere Inhaltsplugins umzubenennen und diese abermals zu installieren. Nach dem Schliessen aller Dialoge mit "OK" sollte der "Maustipp beim schweben" für alle Dateien angezeigt werden, auf die der Filter zutrifft.