W11 und TCMD 10.0 schnelle M.2 Module > Fehlermeldung

German support forum

Moderators: white, sheep, Hacker, Stefan2

Post Reply
insp
Junior Member
Junior Member
Posts: 34
Joined: 2009-12-15, 23:32 UTC
Location: Zürich

W11 und TCMD 10.0 schnelle M.2 Module > Fehlermeldung

Post by *insp »

Habe eine AMD-Plattform mit schnellen M.2 Modudle 7GB/5GB (Laufwerk C:). Diese laufen mit dem MS-Explorer mit allen Funktionen perfekt.
Versuche ich im TMC ZB. eine VM-Instanz 20x +- 2GB mit "alles markieren" zu löschen kommt so alle Tage einmal die Fehlermeldung "interner Fehler". Lösche ich den Fehler und wiederhole ich die Löschung dito die gleiche Meldung. Starte ich TCM neu, geht die Löschung problemlos! Gibt es da irgend welche Timing-Probleme. Zu bemerken, auf einem StripeSet mit 2 x M,2 Modulen (12GB lesen) habe ich den Fehler noch nie bemerkt, arbeite jedoch nicht mit grossen Files auf diesem Set. Die HW ist 100% stabil (24H RAM und CPU Test, keine Übertaktung)
Peter Salvisberg
User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 41608
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: W11 und TCMD 10.0 schnelle M.2 Module > Fehlermeldung

Post by *ghisler(Author) »

"interner Fehler" ist kein mir bekannter Windows-Fehler. Wird irgend ein Fehlercode angezeigt?

Es wäre auch nett, wenn Sie mit dem Tool "Process Monitor" von Microsoft testen könnten, was genau da schief läuft, weil wir bisher keine vergleichbaren Fehlerberichte erhalten haben:
https://docs.microsoft.com/en-us/sysinternals/downloads/procmon

Dabei können Sie einen Filter festlegen, dass nur der Prozess totalcmd.exe bzw. totalcmd64.exe aufgezeichnet werden soll.
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com
insp
Junior Member
Junior Member
Posts: 34
Joined: 2009-12-15, 23:32 UTC
Location: Zürich

Re: W11 und TCMD 10.0 schnelle M.2 Module > Fehlermeldung

Post by *insp »

Sorry hat etwas gedauert, aber das Gute, seit dem W11 Final (22000.258) habe ich d :D as Problem nicht mehr festgestellt
Peter Salvisberg
Post Reply