Verbesserg.vorschlag: cm_CopyFullNames ToClip with full path

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
Jello
Junior Member
Junior Member
Posts: 41
Joined: 2003-02-21, 10:31 UTC

Verbesserg.vorschlag: cm_CopyFullNames ToClip with full path

Post by *Jello »

Wunsch:
Nachdem ich ein Verzeichnis geöffnet habe, möchte ich den Befehl cm_CopyFullNames ToClip with full path anwenden.

Problem ist nur, daß TC noch nicht den Pfad erkennt, wenn die Markierung auf den zwei Punkten zum Schliessen steht (nach dem Verzeichnis-öffnen)... -> Message "Keine Dateien gewählt"

Derzeit gehe ich ein Verzeichnisschritt nach oben (Markierung steht dann auf dem Verzeichnis), drücke den (selbst definierten) Shortcut für den Befehl, speichere zB meine Datei dann ab und öffne dann wieder das Verzeichnis.

Wenn TC das erkennen würde, spare ich 2 klicks...

User avatar
sqa_wizard
Power Member
Power Member
Posts: 3558
Joined: 2003-02-06, 11:41 UTC
Location: Germany

Post by *sqa_wizard »

Seit TC 5.51 kannst du den Pfad direkt aus Titelzeile (aktuelles Verzeichnis) kopieren !
Kurzer Klick genügt. Die Markierung lässt ich mit UMSCHALT-STRG und den Pfeiltasten erweitern/reduzieren.
#5767 Personal license

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 39801
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Post by *ghisler(Author) »

Ausserdem gibt es noch den Befehl cm_CopySrcPathToClip , um nur den Pfad ohne Dateinamen zu kopieren.
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

Jello
Junior Member
Junior Member
Posts: 41
Joined: 2003-02-21, 10:31 UTC

Post by *Jello »

das mit der Zeile kenne ich - doch dazu muß ich ja die maus bewegen ;)

das mit cm_CopySrcPathToClip is auch ne lösung, auch wenn ich da noch ein Shortcut-definieren muß.

Vielen Dank !

User avatar
Hacker
Moderator
Moderator
Posts: 11753
Joined: 2003-02-06, 14:56 UTC
Location: Bratislava, Slovakia

Post by *Hacker »

das mit der Zeile kenne ich - doch dazu muß ich ja die maus bewegen

Musst du nicht, es gibt einen internen Befehl dazu, oder einfach per Home auf .. und dann F6.

HTH
Roman
Mal angenommen, du drückst Strg+F, wählst die FTP-Verbindung (mit gespeichertem Passwort), klickst aber nicht auf Verbinden, sondern fällst tot um.

User avatar
chriss
Senior Member
Senior Member
Posts: 219
Joined: 2003-02-12, 10:17 UTC

Post by *chriss »

hallo
Jello wrote:das mit der Zeile kenne ich - doch dazu muß ich ja die maus bewegen ;)
nicht zwingend. in der windows-welt kann man mit umschalt + f10 das kontextmenü aufrufen. klappt hier auch ;)

gruß

chriss
gruß


chriss

User avatar
tom*de
Senior Member
Senior Member
Posts: 391
Joined: 2003-02-25, 09:21 UTC

Post by *tom*de »

Habe den Vorschlag, den Funktionen:

cm_CopyFullNames bzw. cm_CopyNamesToClip

die mit "OK" zu bestätigende Hinweismeldung "keine Dateien gewählt" zu entziehen und statt dessen z.B.: ein "C:\WINNT\.." bzw. ".." zurückzuliefern.
Last edited by tom*de on 2003-02-26, 12:41 UTC, edited 2 times in total.

Jello
Junior Member
Junior Member
Posts: 41
Joined: 2003-02-21, 10:31 UTC

Post by *Jello »

@Hacker:
das mit F6 is nicht schlecht :) doch meldung stört noch.

@Chris:
Das Kontext-Menü nützt mir in dem Fall leider nix.

@tom*de:
stimmt, sollte eigentlich nicht so schwer sein - wir brauchen mehr unterstützung :)

hab mir wie gesagt jetzt nen neuen shortcut zu ghislers-Tip gesetzt.

User avatar
Wawuschel
Senior Member
Senior Member
Posts: 305
Joined: 2003-02-11, 17:00 UTC

Post by *Wawuschel »

sqa_wizard wrote:Seit TC 5.51 kannst du den Pfad direkt aus Titelzeile (aktuelles Verzeichnis) kopieren ! Kurzer Klick genügt.

P R I M A :P

die Funktion find ich Klasse

cu
Wawuschel

Jello
Junior Member
Junior Member
Posts: 41
Joined: 2003-02-21, 10:31 UTC

Post by *Jello »

ghisler(Author) wrote:Ausserdem gibt es noch den Befehl cm_CopySrcPathToClip , um nur den Pfad ohne Dateinamen zu kopieren.
hier fehlt jedoch der backslash am ende des pfades... den muß ich jetzt immer per hand setzen und somit mach ich es noch so weiter wie zuerst beschrieben :(

Post Reply