Nutzung der internen Brennfunktion von XP auch im TCMD

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
User avatar
Blade
Junior Member
Junior Member
Posts: 85
Joined: 2003-02-10, 11:46 UTC
Location: Braunschweig

Nutzung der internen Brennfunktion von XP auch im TCMD

Post by *Blade »

Hallo Commanderfreunde,

Wahrscheinlich hat das schon mal jemand gefragt,...

Wie kann ich die interne Brennfunktion von XP auch mit dem Commander nutzen ???

Gruß

Blade

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 39801
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Post by *ghisler(Author) »

Strg+C Tab Strg+V (Copy+Paste). Grund: Microsoft's Implementierung der Brennfunktion ist leider fehlerhaft und funktioniert nur mit dem Explorer. Copy+Paste kopiert via den Explorer.
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

aksdb
Junior Member
Junior Member
Posts: 13
Joined: 2003-02-10, 11:25 UTC

Post by *aksdb »

wäre aber eine gute idee für ein plugin ... entweder eins, welches die windows xp brennfunktion nutzt, oder noch besser: eins, welches eigene brennfunktionen benutzt

evtl. bring ich das nochmal im plugin request forum an ... nur hier passt es gerade zur diskussion

User avatar
Blade
Junior Member
Junior Member
Posts: 85
Joined: 2003-02-10, 11:46 UTC
Location: Braunschweig

Post by *Blade »

Hallo,

gut, geprüft,... und für fast gut befunden :wink:
erstmal gut das es funktioniert, aber....
1. es mus sich eine CD im Lufwerk befinden, sonst kann ich da nichts "hin-Pasten"
2. sehe ich leider nicht was schon Drauf soll auf die CD...
denn das steht im Verzeichnis [c:\Dokumente und Einstellungen\XXXXXX\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\CD Burning\]
kann Mann das nicht geschickt Kombinieren ??? mit einen zweiten CD-Button [d_b]......

Stefan

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 39801
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Post by *ghisler(Author) »

Ein Plugin wäre wohl die beste Lösung - aber ob sich das lohnt, nur für XP?
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

aksdb
Junior Member
Junior Member
Posts: 13
Joined: 2003-02-10, 11:25 UTC

Post by *aksdb »

Ein Plugin wäre wohl die beste Lösung - aber ob sich das lohnt, nur für XP?
Nein, darum war mein zweiter Vorschlag ja, ein komplett selbstständiges Brennerplugin zu schreiben.
Wie hoch der Aufwand ist, kann ich nicht beurteilen, da es auf den Entwickler ankommt. Soweit ich weiss, gibt es eine vollständige und SEHR umfangreiche Brenner Engine als VCL, die allerdings auch ihren Preis hat. Sollte jedoch ein TCmd User in Besitz dieser VCL sein, kann dieser ja, wenn er will, ein einfaches Plugin zum Brennen schreiben.

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 39801
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Post by *ghisler(Author) »

Das dürfte sehr aufwändig sein. Was die VCL angeht, so bezweifle ich, dass die Nutzungsbedingungen Plugins erlauben - damit könnte ja jederman die VCL gratis benutzen...
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

User avatar
Blade
Junior Member
Junior Member
Posts: 85
Joined: 2003-02-10, 11:46 UTC
Location: Braunschweig

Post by *Blade »

Wäre es nicht einfacher beim Versuch des Kopierens einer Datei auf das Brennerlaufwerk auf das Besagte Verzeichnis...

[c:\Dokumente und Einstellungen\User\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\CD Burning\]

umzuleiten....

nur eine Idee !!!!
Blade
Gruß

Blade #20818

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 39801
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Post by *ghisler(Author) »

Hmm, reicht das denn? Irgendwie muss Windows doch informiert werden, dass da Dateien zum Brennen bereitstehen. Leider kann ich das nicht selber testen, da ich WinXP nur unter Vmware installiert habe (zu Testzwecken) und der Rechner keinen Brenner hat.
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

User avatar
Blade
Junior Member
Junior Member
Posts: 85
Joined: 2003-02-10, 11:46 UTC
Location: Braunschweig

Post by *Blade »

Sobald Dateien in diesem Verzeichnis bereitstehen, kann ich diese per Rechtsklick (Windowsvoreinstellung) auf den Laufwerksbutton auch brennen.

Schlecht wäre nur, dass ich nicht sehen kann was bereits in diesem Verzeichnis steht.

Der Windows Explorer teilt da sein Fenster ja geschickt in zwei Teile auf...

Vorstellbar wäre das doch auch hier, oder (welch Provokannte Frage... ;-)

Die Auswahl beim Brenner zwischen Momentan auf der CD und Geplante Dateien, Zum Umschalten via Strg+Alt+S ... .. .


Blade
Gruß

Blade #20818

Mexcel
New Member
New Member
Posts: 1
Joined: 2003-03-03, 11:29 UTC
Location: Aachen

Post by *Mexcel »

Ich halte es für nicht nötig, den Commander extra für die Brennfunktion zu erweitern. Es gibt doch mindestens zwei elegante Wege, die Brennfunktion im Commander zu nutzen :
  • 1. Verwendung der Verzeichnisliste (Doppelklick auf die Zeile mit dem Aktuellen Verzeichnis oder Strg+D). Dort kann man das Verzeichnis c:\Dokumente und Einstellungen\xxxxxxxx\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\CD Burning fest eintragen und so jederzeit leicht anwählen und Daten kopieren.
    2. Verbindung mit einem Netzlaufwerk. Man kann ja auch eine Verbindung zum o.a. lokalen Verzeichnis als Netzlaufwerk anlegen. so erhält man ein extra Laufwerk für die Brenndateien.
Brennen muss man immer über das Kontextmenü des Brennerlaufwerks.
Gruss
Mexcel

Post Reply