Packen von Dateien mit Sonderzeichen

German support forum

Moderators: Stefan2, white, sheep, Hacker

Post Reply
User avatar
Kerstin83
Senior Member
Senior Member
Posts: 339
Joined: 2007-11-25, 10:18 UTC
Location: Hannover

Packen von Dateien mit Sonderzeichen

Post by *Kerstin83 » 2015-01-05, 10:13 UTC

Liebes Forum :) :)
ich wünsche allen ein gutes Neues Jahr :D :D :D

Wenn man URLs aus dem Browser zum Beispiel auf den Schreibtisch zieht, dann haben die Dateien öfters verschiedene Sonderzeichen. Wenn man diese Dateien dann mit dem TC Zipper packen möchte, kommt die Meldung
Warnung: Sie versuchen eine oder mehrere Dateien mit Unicode-Namen von einer anderen Codeseite zu packen!
Die meisten anderen ZIP-Packer wie der Explorer können solche Namen nicht entpacken!

a) Speichere diese Namen als UTF-8-Unicode
b) Speichere ALLE Namen als UTF-8-Unicode
c) Speichere diese Namen in Extrafeld
d) Speichere alle Namen mit Akzenten in Extrafeld
e) Speichere Nicht-ANSI-Zeichen als Fragezeichen (?)
f) Packen abbrechen
Fragen:
1.) Was bedeutet "andere Codeseite" ?
2.) Wie kann ich solche Dateien finden, damit ich sie entsprechend umbenennen kann?
3.) Wenn ich es doch einmal bei den Dateinamen belasse, welche der vorgeschlagenen Varianten sollte man nehmen?
4.) Da ist von Extrafeldern die Rede. Wo sind die ?

Liebe Grüße

Kerstin
Ich hasse Leute, die Sätze nicht zuende

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6694
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Re: Packen von Dateien mit Sonderzeichen

Post by *Dalai » 2015-01-05, 12:48 UTC

Kerstin83 wrote:1.) Was bedeutet "andere Codeseite" ?
http://de.wikipedia.org/wiki/Zeichensatztabelle
2.) Wie kann ich solche Dateien finden, damit ich sie entsprechend umbenennen kann?
Ich mache sowas mit dem Plugin UnicodeTest (totalcmd.net ist momentan nicht erreichbar), mit den in diesem Thread genannten Einstellungen. Ob das bei dir auch klappt, musst du selber probieren.
3.) Wenn ich es doch einmal bei den Dateinamen belasse, welche der vorgeschlagenen Varianten sollte man nehmen?
Das kommt darauf an, was du mit dem Archiv anfangen willst. Sofern du es nur selbst verwendest, dürfte das egal sein. Sobald du es aber jemand anders schickst, kommt es darauf an, welchen Entpacker derjenige zur Verfügung hat.
4.) Da ist von Extrafeldern die Rede. Wo sind die ?
Im Header des Archivs. Header ist sowas wie die Kennung einer Datei, der aber auch Metainformationen enthalten kann - EXIF bei JPG ist das wohl bekannteste Beispiel.

MfG Dalai
#101164 Personal licence
Athlon X4 880K, 16 GiB RAM, Gigabyte F2A88X-D3HP, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

User avatar
Kerstin83
Senior Member
Senior Member
Posts: 339
Joined: 2007-11-25, 10:18 UTC
Location: Hannover

Post by *Kerstin83 » 2015-01-05, 13:07 UTC

Hallo,

danke für die Antwort. Schade, dass totalcmd.net gerade off ist, werde ich dann mal testen.

Zu 4.) Da gibt es also Metadaten, die die Dateien mit Codeproblemen kennzeichnen. Kann man die dann auch irgendwie auslesen? Dass man sich zum Beispiel in der zip-Datei nur dieejenigen Dateien anzeigen lässt, die solche Sonderzeichen enthalten?
Ich hasse Leute, die Sätze nicht zuende

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6694
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Post by *Dalai » 2015-01-05, 13:46 UTC

Mmh, vielleicht war der Begriff Metainformationen nicht so gut gewählt. Es sind Informationen, die zusätzlich zu den normalen Angaben (Dateiname, Größe, Datum etc) im Header des Archivs stehen. Oft ist das nur ein sogenanntes Flag, das angibt, wie die Dateinamen zu interpretieren sind, eben als Unicode, UTF-8 oder in der jeweiligen Codepage, die das laufende System gerade verwendet. Ich glaube, Ghisler kann das besser erklären :).

Keine Ahnung, ob man speziell nach derart markierten Dateien filtern kann. Ich kann mir aber vorstellen (ohne es zu wissen oder ausprobiert zu haben), dass das genante Plugin auch für Dateinamen in Archiven taugt.

MfG Dalai
#101164 Personal licence
Athlon X4 880K, 16 GiB RAM, Gigabyte F2A88X-D3HP, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

Anke
Junior Member
Junior Member
Posts: 2
Joined: 2016-07-14, 10:36 UTC

Re: Packen von Dateien mit Sonderzeichen

Post by *Anke » 2019-10-07, 12:20 UTC

Hallo!

Das Plugin UnicodeTest scheint es wohl nicht mehr zu geben. Gibt es andere Möglichkeiten, nach Dateinamen mit Sonderzeichen zu suchen?

Bei welcher der von TC vorgeschlagenen Optionen ist es am ehesten möglich, das Archiv auch nach längerer Zeit (zB auf einem anderen System oder ohne TMC) zu öffnen und wenigstens die nicht betroffenen Dateien zu entpacken?

Gruß,
Anke

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6694
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Re: Packen von Dateien mit Sonderzeichen

Post by *Dalai » 2019-10-07, 13:32 UTC

Anke wrote:
2019-10-07, 12:20 UTC
Das Plugin UnicodeTest scheint es wohl nicht mehr zu geben.
Doch, das Plugin gibt es weiterhin. Nur ist der Server totalcmd.net aktuell nicht erreichbar. Das kommt in den vergangenen Monaten sehr häufig vor, und so langsam nervt das in der Tat :evil:.

Hab das Plugin mal hochgeladen: Download wdx_UnicodeLockedTest.zip (FileHorst).

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Athlon X4 880K, 16 GiB RAM, Gigabyte F2A88X-D3HP, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

Post Reply