Kopieren von Dateien mit handle (copy locked files)

German support forum

Moderators: Stefan2, white, sheep, Hacker

bugmenot2
Junior Member
Junior Member
Posts: 21
Joined: 2007-11-22, 18:01 UTC
Contact:

Re: Kopieren von Dateien mit handle (copy locked files)

Post by *bugmenot2 » 2018-12-16, 21:57 UTC

Danke Dalai,

natürlich kenne ich auch die Image-Methode. Das ist etwas für Menschen, die nicht vergessen regelmässig ein neues Backup Image zu erstellen - aber zu denen gehöre ich leider nicht. Ausserdem bin eher der Frickler-Typ und bevorzuge es, einen defekten Registry-Branch manuell zu editieren.

Commandline-Tools ermöglichen mir automatische Backups der wichtigsten Files, aber auf Systemen wo mein Backup-Setup nicht zur Verfügung steht, wünsche ich mir schon einen Datei-Manager der das auch kann, und zwar ohne Extra-Tools.

Ich finde ein Datei-Manager sollte unabhängig vom Zweck soviele Dateien wie möglich kopieren können. Ob nun die uralten Attribute wie etwa "Schreibgeschützt" überschrieben werden können oder der VSS zum Kopieren von gelockten Dateien genutzt wird - für mich das gleiche Problem nur moderner. Zudem gebt es auch noch andere Files mit offenem Handle solange die App aktiv ist oder die Treiber geladen sind (z.B. Firefox-Profil-Dateien)

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6562
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Re: Kopieren von Dateien mit handle (copy locked files)

Post by *Dalai » 2018-12-17, 01:33 UTC

bugmenot2 wrote:
2018-12-16, 21:57 UTC
natürlich kenne ich auch die Image-Methode. Das ist etwas für Menschen, die nicht vergessen regelmässig ein neues Backup Image zu erstellen - aber zu denen gehöre ich leider nicht.
Die ausgewachsenen Image-Programme bringen alle irgendeine Art von Automatismus mit. Selbst diejenigen Programme, die eine solche Funktion nicht bieten (wie das genannte Drive Snapshot), kann man automatisch ausführen lassen, z.B. per Taskplaner/Aufgabenplanung.
Ausserdem bin eher der Frickler-Typ
Der bin ich auch. Aber alles hat Grenzen. Manuell die Registry reparieren? :shock: Viel zu viel Aufwand. Image zurückspielen und innerhalb von 10 Minuten läuft das System garantiert wieder (mal Fehler wegen Hardwaredefekten ausgenommen). Dafür frickle ich an den Stellen, an denen andere Leute schon lange aufgegeben haben ;).
[...] aber auf Systemen wo mein Backup-Setup nicht zur Verfügung steht, wünsche ich mir schon einen Datei-Manager der das auch kann, und zwar ohne Extra-Tools.
USB-Stick mit den portablen Programmen mitnehmen? Ich könnte mit einem Standard-TC auch nicht arbeiten und hab daher immer einen Stick mit "meinem" TC dabei, sowie einigen anderen unverzichtbaren Tools (vorwiegend von NirSoft, Sysinternals usw).

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Athlon X4 880K, 16 GiB RAM, Gigabyte F2A88X-D3HP, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

Post Reply