Volltext Suche über von Windows 10 indizierte Dateien

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

gogis
Junior Member
Junior Member
Posts: 28
Joined: 2013-07-12, 07:45 UTC

Volltext Suche über von Windows 10 indizierte Dateien

Post by *gogis » 2019-04-10, 05:29 UTC

Hallo,
in Windows 10 habe ich die Möglichkeit meine Arbeitsdateien (Word, Excel, Textdateien etc.) für eine Volltextsuche indizieren zu lassen :D
Im Windows Datei-Explorer kann ich nach Indizierung eine Volltext-Suche nach dem Dateiinhalt durchführen.

Kann ich auch aus Total Commander heraus eine Volltext Suche durchführen, oder muss ich dafür den Windows Datei-Explorer verwenden :?:

Grüße
gogis

User avatar
norfie²
Power Member
Power Member
Posts: 838
Joined: 2006-02-10, 07:27 UTC

Re: Volltext Suche über von Windows 10 indizierte Dateien

Post by *norfie² » 2019-04-10, 06:25 UTC

Du wirst auf den Explorer zugreifen müssen. TCmd hat keine indizierte Volltextsuche implementiert. Ein Plugin ist mir auch nicht bekannt.

[OT] Totalcmd.net ist nicht erreichbar. Kennt jemand den Grund? [/OT]
"War is evil, in so far as it makes more bad people than it takes away."
Immanuel Kant in "Perpetual Peace"

User avatar
Horst.Epp
Power Member
Power Member
Posts: 3429
Joined: 2003-02-06, 17:36 UTC
Location: Germany

Re: Volltext Suche über von Windows 10 indizierte Dateien

Post by *Horst.Epp » 2019-04-10, 07:38 UTC

gogis wrote:
2019-04-10, 05:29 UTC
Hallo,
in Windows 10 habe ich die Möglichkeit meine Arbeitsdateien (Word, Excel, Textdateien etc.) für eine Volltextsuche indizieren zu lassen :D
Im Windows Datei-Explorer kann ich nach Indizierung eine Volltext-Suche nach dem Dateiinhalt durchführen.

Kann ich auch aus Total Commander heraus eine Volltext Suche durchführen, oder muss ich dafür den Windows Datei-Explorer verwenden :?:

Grüße
gogis
Dazu musst du den Explorer bemühen.
Du kannst allerdings dann aus den Suchergebnissen über das Context Menü zum TC an die Fundstelle springen.
Setzt natürlich einen passenden Registry Eintrag voraus.
Windows 10 Home x64 November 2019 Update, Version 1909 (OS Build 18363.476)
Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40GH, 16GB RAM
TC 9.50ß4 x64 / x86, Everything 1.4.1.955 (x64)

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 38054
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: Volltext Suche über von Windows 10 indizierte Dateien

Post by *ghisler(Author) » 2019-04-11, 10:19 UTC

TC benutzt das Tool "Everything" für die indizierte Suche.
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

User avatar
Hacker
Moderator
Moderator
Posts: 11334
Joined: 2003-02-06, 14:56 UTC
Location: Bratislava, Slovakia

Re: Volltext Suche über von Windows 10 indizierte Dateien

Post by *Hacker » 2019-04-11, 12:54 UTC

Christian,
Das ist aber keine Volltext Suche, der Inhalt der Dateien wird nicht indiziert.

Roman
Mal angenommen, du drückst Strg+F, wählst die FTP-Verbindung (mit gespeichertem Passwort), klickst aber nicht auf Verbinden, sondern fällst tot um.

vdijken
Junior Member
Junior Member
Posts: 80
Joined: 2016-07-30, 14:07 UTC
Location: The Netherlands

Re: Volltext Suche über von Windows 10 indizierte Dateien

Post by *vdijken » 2019-04-13, 15:16 UTC

Der Inhalt der Dataien indizieren is Blödsinn; dann werde den ganze Inhalt dupliziert auf die Platte.

User avatar
Horst.Epp
Power Member
Power Member
Posts: 3429
Joined: 2003-02-06, 17:36 UTC
Location: Germany

Re: Volltext Suche über von Windows 10 indizierte Dateien

Post by *Horst.Epp » 2019-04-13, 15:30 UTC

vdijken wrote:
2019-04-13, 15:16 UTC
Der Inhalt der Dataien indizieren is Blödsinn; dann werde den ganze Inhalt dupliziert auf die Platte.
Nein, das ist definitiv kein Blödsinn und es wird weder die ganze Platte durchsucht noch der ganze Inhalt dupliziert.
Das funktioniert in Windows über entsprechende IFilter hervorragend and bei aktueller Hardware
auch ohne grosse Performance Probleme.
Allzuviel hast du dich offensichtlich noch nicht mit dem Thema befasst.
Windows 10 Home x64 November 2019 Update, Version 1909 (OS Build 18363.476)
Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40GH, 16GB RAM
TC 9.50ß4 x64 / x86, Everything 1.4.1.955 (x64)

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 38054
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: Volltext Suche über von Windows 10 indizierte Dateien

Post by *ghisler(Author) » 2019-04-15, 13:44 UTC

Das ist aber keine Volltext Suche, der Inhalt der Dateien wird nicht indiziert.
Jain - "Everything" benutzt den Index des NTFS-Dateisystems. Dieser enthält aber nur Namen, nicht Grössen, Datum/Zeit usw. Diese werden von Everything sehr wohl indiziert.
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

User avatar
Horst.Epp
Power Member
Power Member
Posts: 3429
Joined: 2003-02-06, 17:36 UTC
Location: Germany

Re: Volltext Suche über von Windows 10 indizierte Dateien

Post by *Horst.Epp » 2019-04-15, 15:52 UTC

ghisler(Author) wrote:
2019-04-15, 13:44 UTC
Das ist aber keine Volltext Suche, der Inhalt der Dateien wird nicht indiziert.
Jain - "Everything" benutzt den Index des NTFS-Dateisystems. Dieser enthält aber nur Namen, nicht Grössen, Datum/Zeit usw. Diese werden von Everything sehr wohl indiziert.
@Christian, Bitte keine Verwirrung stiften.
Everything macht definitiv keine Indexierung von Inhalten also keine Volltextsuche !
Und genau das war ja gefragt.
Mit dem Everything Befehl content: ist ein Suchen nach Inhalten zwar möglich,
aber ohne einen Index, also langsam.
Es wäre schön wenn du mal schaust was der xplorer² in der Ultimate Edition macht:
"xplorer² can work with text filters developed for windows indexing service,
allowing you to search for keywords within all your document archive
.
Der kann in seiner Suche wohl den Windows Index benutzen.
Vieleicht geht das ja auch in einer nächsten Version im TC.
Windows 10 Home x64 November 2019 Update, Version 1909 (OS Build 18363.476)
Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40GH, 16GB RAM
TC 9.50ß4 x64 / x86, Everything 1.4.1.955 (x64)

User avatar
Hacker
Moderator
Moderator
Posts: 11334
Joined: 2003-02-06, 14:56 UTC
Location: Bratislava, Slovakia

Re: Volltext Suche über von Windows 10 indizierte Dateien

Post by *Hacker » 2019-04-15, 17:30 UTC

Für sowas wären die WDX Plugins eigentlich völlig ideal. Man müsste nur den Index pflegen.

Roman
Mal angenommen, du drückst Strg+F, wählst die FTP-Verbindung (mit gespeichertem Passwort), klickst aber nicht auf Verbinden, sondern fällst tot um.

User avatar
Lefteous
Power Member
Power Member
Posts: 9457
Joined: 2003-02-09, 01:18 UTC
Location: Germany
Contact:

Re: Volltext Suche über von Windows 10 indizierte Dateien

Post by *Lefteous » 2019-04-16, 23:06 UTC

Das Problem an der Suche mit einem Inhaltsplugin ist, dass der TC pro Datei abfragt, ob der gesuchte Begriff enthalten ist. Ein solcher Index ist aber in der Regel andersherum aufgebaut: Dort ist jedem Begriff eine Liste mit Dateien zugeordnet. Nur so funktioniert der Index so rasend schnell. Nach meinem Kenntnisstand bräuchte es eine API-Erweiterung, damit die Suche des TCs so funktioniert oder eben eine eingebaute Funktion.

User avatar
matixx
Power Member
Power Member
Posts: 991
Joined: 2003-03-21, 02:37 UTC
Location: ....
Contact:

Re: Volltext Suche über von Windows 10 indizierte Dateien

Post by *matixx » 2019-04-17, 18:03 UTC

Ich denke es wäre ohnehin besser wenn TC eine eigene Datenbank hätte und auch verwaltet. Man braucht dann everything nicht mehr, man kann in der Suchmaske des TC wie gewohnt arbeiten ohne ev Präfixe zu nutzen und es kommt alles aus einer Hand.
#101512

User avatar
Hacker
Moderator
Moderator
Posts: 11334
Joined: 2003-02-06, 14:56 UTC
Location: Bratislava, Slovakia

Re: Volltext Suche über von Windows 10 indizierte Dateien

Post by *Hacker » 2019-04-17, 18:40 UTC

matixx,
Everything funktioniert ja prächtig. Aber eine Indizierte Suche mittels WDX, das bietet keiner.

Roman
Mal angenommen, du drückst Strg+F, wählst die FTP-Verbindung (mit gespeichertem Passwort), klickst aber nicht auf Verbinden, sondern fällst tot um.

User avatar
matixx
Power Member
Power Member
Posts: 991
Joined: 2003-03-21, 02:37 UTC
Location: ....
Contact:

Re: Volltext Suche über von Windows 10 indizierte Dateien

Post by *matixx » 2019-04-17, 21:14 UTC

2Hacker
Mir gefällt everything auch sehr gut, aber mich ärgert die unterschiedliche Sucheingabe innerhalb TC wenn ich per everything suchen lasse. Ich würde es sehr begrüßen wenn man ohne "ev" Gefrickel das Suchfeld im TC nutzen könnte.
Ein Beispiel, je nach Everything Einstellung finde ich auf D: alle Dateien mit "hilfreich" im Namen mit der Eingabe von

D: hilfreich

Das geht nicht über die Suchmaske des TC mit angehaktem Everything.

Wenn TC seine eigene Datenbank hätte wäre man auch nicht auf die erweiterte Unterstützung durch wdx'plugins angewiesen.
#101512

User avatar
sqa_wizard
Power Member
Power Member
Posts: 3501
Joined: 2003-02-06, 11:41 UTC
Location: Germany

Re: Volltext Suche über von Windows 10 indizierte Dateien

Post by *sqa_wizard » 2019-04-17, 21:28 UTC

finde ich auf D: alle Dateien mit "hilfreich" im Namen mit der Eingabe von

D: hilfreich

Das geht nicht über die Suchmaske des TC mit angehaktem Everything.
Warum sollte das nicht gehen?

Suchen nach: hilfreich
Suchen in: D:\
[x] Everything
#5767 Personal license

Post Reply