Suche nach Umlaut und Äquivalent

German support forum

Moderators: Stefan2, white, sheep, Hacker

Post Reply
Geigolino
Junior Member
Junior Member
Posts: 49
Joined: 2005-10-24, 14:16 UTC
Location: Markneukirchen

Suche nach Umlaut und Äquivalent

Post by *Geigolino » 2019-06-27, 13:05 UTC

Hallo!

Gibt es eine Möglichkeit, daß TC bei der Suche automatisch zu Umlauten und ß die Äquivalente findet? Bei Suche nach "Straße" soll "Strasse", bei "Käse" soll auch "Kaese" gefunden werden (und evtl sogar jeweils umgekehrt).

Ja, man kann das mit RegEx realisieren, also "Stra(ß|ss)e" und "K(ä|ae)se", was aber doch immer aufwendig ist, vielleicht auch fehlerträchtig. Nein, ich suche nach einem zu setzenden Haken oder einem Eintrag in der ini o.ä.

Für Hilfe wäre dankbar

Geigolino

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6587
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Re: Suche nach Umlaut und Äquivalent

Post by *Dalai » 2019-06-27, 14:40 UTC

Nein, sowas gibt es nicht. Wäre auch aufwendig zu implementieren, denn andere Sprachen haben wahrscheinlich ähnliche analoge Schreibweisen. Sowas würde also eine Art Übersetzungstabelle nötig machen, die irgendjemand pflegen müsste.

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Athlon X4 880K, 16 GiB RAM, Gigabyte F2A88X-D3HP, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

Geigolino
Junior Member
Junior Member
Posts: 49
Joined: 2005-10-24, 14:16 UTC
Location: Markneukirchen

Re: Suche nach Umlaut und Äquivalent

Post by *Geigolino » 2019-06-28, 17:53 UTC

Hallo Dalai,

Danke für die Antwort, wenn sie auch leider negativ ausgefallen ist. Hintergrund war übrigens, daß ich aus alter Gewohnheit meist Umlaute in den Dateinamen vermeide, aber in den letzten Jahren doch nicht mehr so konsequent. Und dann findet die Datei- Suche eben leider nicht den gewünschten "Glückwunsch Dörthe Küster", weil ich vor 10 Jahren noch "Glueckwunsch_Doerthe_Kuester" geschrieben hatte...

Die Übersetzungstabelle würde ich einfach in die Nutzerverantwortung übergeben. Orthographie- Muffel könnten sich dann auch gleich noch "d" und "t" oder "f" und "ph" Pärchen etc. eintragen. Und das Ganze würde doch wunderbar in die wincmd.ini passen.

Na gut, ich scheine wieder mal ein Exot mit meinen Wünschen zu sein... Vielleicht kommt das Feature ja in der Version 14.9 ;-)

Viele Grüße

der seit vielen vielen Jahren begeisterte und dankbare TC- Nutzer Geigolino

User avatar
Cineatic
Power Member
Power Member
Posts: 829
Joined: 2003-06-02, 14:09 UTC

Re: Suche nach Umlaut und Äquivalent

Post by *Cineatic » 2019-06-29, 14:25 UTC

Geigolino wrote:
2019-06-28, 17:53 UTC
... Und das Ganze würde doch wunderbar in die wincmd.ini passen.
...
In die Konfigurationsdatei würde so eine Wortliste sicherlich nicht passen. Denn dies würde die INI zum Einen unnötig aufblähen und zum Anderen gäbe es da Probleme, diese Liste zu pflegen. Denn man kann nicht einfach die Konfigurationsdatei, nur weil es neue / geänderte, Worte gibt, einfach überschreiben. Denn dann würde dabei jedes Mal der TC auf eine Art Werkseinstellung zurück gesetzt werden und jeder Nutzer müsste das Programm aufwendig neu seinen Bedürfnissen anpassen. :)
Gruß,
Christian

Post Reply