"Einstellungsdateien direkt ändern..." - Editor wählbar?

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
User avatar
Peter
Power Member
Power Member
Posts: 1911
Joined: 2003-11-13, 13:40 UTC
Location: Schweiz
Contact:

"Einstellungsdateien direkt ändern..." - Editor wählbar?

Post by *Peter » 2019-07-25, 08:30 UTC

Die Hilfe spricht zu mir:
Öffnet die beiden Einstellungsdateien wincmd.ini und wcx_ftp.ini im Editor von Windows,
Damit ist eigentlich alles klar, aber der Notepad nervt gewaltig. Kann man das schmerzlos umstellen, z.B. auf UltraEdit?
TC 9.22a / #266191
Win 7 x64 / Win 10 x64

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 1676
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: "Einstellungsdateien direkt ändern..." - Editor wählbar?

Post by *tuska » 2019-07-25, 09:39 UTC

Hier gab es schon mal eine ähnliche Anfrage:
https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=3&t=52160

Wenn ich bei mir Menü "Konfigurieren" - "Einstellungsdateien direkt ändern..." ausführe,
dann werden bei mir die Dateien wincmd.ini und wcx_ftp.ini mit Notepad2 geöffnet.

Leider weiß ich nicht mehr, wie ich es geschafft habe Notepad2 anstatt von Notepad einzustellen -
"Notepad Replacer" habe ich seinerzeit jedenfalls nicht verwendet.

Vielleicht hilft Dir das Tool "Notepad Replacer" (bei der Installation wird man nach dem Texteditor gefragt... heute getestet).
Danke an dieser Stelle an Horst.Epp der dieses Tool szt. publik gemacht hat.

PS:
Bei dem Versuch als Texteditor den portablen EmEditor 64bit einzustellen, gab es hinterher bei mir
nach Aufruf von Menü "Konfigurieren" - "Einstellungsdateien direkt ändern..." folgende Fehlermeldung:
"An unknown error occurred while reading the target program value. [1]
Please try re-running the Notepad Replacer setup."


Der "Notepad Replacer" scheint wählerisch zu sein, die Notepad2.exe konnte aber hinterher nach "drüberinstallieren"
wieder problemlos definiert werden.

PPS:
"Notepad Replacer" wird standardmäßig unter C:\Program Files (x86)\Notepad Replacer\ installiert.

Gutes Gelingen!


Windows 10 Pro (x64) Version 1903 (OS Build 18362.239)
Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.4OGHz, 16 GB RAM
TC 9.22a x64/x86 | Everything - Version 1.4.1.947 (x64)

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 38094
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: "Einstellungsdateien direkt ändern..." - Editor wählbar?

Post by *ghisler(Author) » 2019-07-25, 10:21 UTC

Sie können einfach den gewünschten Editor in den Buttonbar oder das "Starter"-Menü aufnehmen, und die ini-Datei als Parameter übergeben.
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

User avatar
Peter
Power Member
Power Member
Posts: 1911
Joined: 2003-11-13, 13:40 UTC
Location: Schweiz
Contact:

Re: "Einstellungsdateien direkt ändern..." - Editor wählbar?

Post by *Peter » 2019-07-25, 10:26 UTC

ghisler(Author) wrote:
2019-07-25, 10:21 UTC
Sie können einfach den gewünschten Editor in den Buttonbar oder das "Starter"-Menü aufnehmen, und die ini-Datei als Parameter übergeben.
Danke, eigentlich logisch. Geht kurz und schmerzlos ...
TC 9.22a / #266191
Win 7 x64 / Win 10 x64

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 1676
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: "Einstellungsdateien direkt ändern..." - Editor wählbar? | Notepad, Notepad2-mod

Post by *tuska » 2019-07-25, 15:54 UTC

tuska wrote: ... Leider weiß ich nicht mehr, wie ich es geschafft habe Notepad2 anstatt von Notepad einzustellen ...
Für jene, die das jetzt noch interessiert, wie man den standardmäßigen Windows Editor "Notepad.exe"
mit dem erweiterten Editor "Notepad2-mod" (nur in englischer Sprache verfügbar) generell ersetzt:

1. Man benötigt die Installationsdatei "Notepad2-mod.4.2.25.998.exe"
2. Im Wege der Installation (Setup) hakt man folgendes an: "Replace Windows notepad with Notepad2-mod"

Wichtiger Hinweis:
Selbst wenn man danach C:\Windows\System32\notepad.exe startet,
wird automatisch "Notepad2-mod (64-bit) 4.2.25 r998 (62db550)"
mit einer leeren Datei geöffnet(!) - (das war ja auch der Zweck der Installation...)

Hauptwebseite (Latest version,...): Notepad2-mod

Post Reply