Löschen-Befehl im Startermenü?

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
User avatar
Wilhelm M.
Power Member
Power Member
Posts: 781
Joined: 2003-06-05, 10:45 UTC

Löschen-Befehl im Startermenü?

Post by *Wilhelm M. » 2019-08-08, 09:44 UTC

Liebe Leute, bin gerade in der Hitze denkfaul oder blöd oder was auch immer. Jedenfalls fällt mir keine einfache (!!!) Lösung ein. Ich möchte im Startermenü einen Befehl, mit dem alle überflüssigen LaTeX-Dateien im aktuellen Verzeichnis gelöscht werden. Also ein Befehl wie: del *.out,*aux,*.log.
Wie müssen dann aber die Parameter aussehen? Oder geht das gar nicht ohne Skript?
Grüße/Regards,
Wilhelm

User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 2643
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

Re: Löschen-Befehl im Startermenü?

Post by *Stefan2 » 2019-08-08, 10:19 UTC

Hi Wilhelm,

ich denke, "del ...." ist bereits der Parametereintrag, Aber du musst für den DOS-Befehl "del" noch den Interpreter angeben >> cmd.exe

Versuche es mal so:

Kommando: cmd /k (später, wenn alles funktioniert, cmd /c)
Parameter: <hier deine dos befehle: del x y z>
Startpfad: <leer lassen, um den aktuell aktiven pfad zu verwenden>
Icon: cmd <oder wcmicons.dll>
Tooltip: Löschen von x y z im aktuellen Ordner





 
Inofficial FAQs || WIKI (Deu/Eng) || TC Home (What's new? // FAQ // Download // Order // Addons // Tools // Plugins)
Erst wenn der letzte Baum gefällt oder die letzte Biene verendet ist, werden die Leute verstehen warum Umweltschutz wichtig ist.

User avatar
Wilhelm M.
Power Member
Power Member
Posts: 781
Joined: 2003-06-05, 10:45 UTC

Re: Löschen-Befehl im Startermenü?

Post by *Wilhelm M. » 2019-08-08, 10:42 UTC

Passt genau! Danke Stefan!
(Icon etc. brauche ich nicht, es handelt sich um einen Eintrag ins Startmenü, keinen Button.)
Grüße/Regards,
Wilhelm

Post Reply