Offset einstellen? - Miniaturvorschau von Videoclips beginnen nicht bei Position 0

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
tomton
Junior Member
Junior Member
Posts: 7
Joined: 2017-10-12, 14:53 UTC

Offset einstellen? - Miniaturvorschau von Videoclips beginnen nicht bei Position 0

Post by *tomton »

Hallo,
ich habe durch Zufall bemerkt, dass die Miniaturvorschau von Videos nicht bei Position 0 beginnen, sondern in paar Sekunden später.
Kann man dieses Offset einstellen?
Für den Win-Explorer gibt es dafür ja den Media Preview von BabelSoft.
Gruß
TomTon

User avatar
Hacker
Moderator
Moderator
Posts: 11572
Joined: 2003-02-06, 14:56 UTC
Location: Bratislava, Slovakia

Re: Offset einstellen? - Miniaturvorschau von Videoclips beginnen nicht bei Position 0

Post by *Hacker »

tomton,
Ich denke die bekommt der TC von den Shell Extensions, die auch der Explorer benutzt, d.h. falls du es irgendwo im System einstellen kannst, wird es auch im TC so angezeigt (soweit du die Thumbnail Cache vor einer Änderung deaktivierst).

Roman
Mal angenommen, du drückst Strg+F, wählst die FTP-Verbindung (mit gespeichertem Passwort), klickst aber nicht auf Verbinden, sondern fällst tot um.

tomton
Junior Member
Junior Member
Posts: 7
Joined: 2017-10-12, 14:53 UTC

Re: Offset einstellen? - Miniaturvorschau von Videoclips beginnen nicht bei Position 0

Post by *tomton »

Hallo Roman,
nach einigem Experimentieren bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass der Total Commander für dieses Thema NICHT von den Shell Extensions beeinflusst wird.
Ich habe dazu via ICAROS 3.1 diesbezüglich die Shell Extension verändert, und der Windows Explorer berücksichtigt das auch klaglos. Damit kann ich das Offset %-ual oder in ms angeben.
Das hat aber auf die Miniaturansicht des TC keinen Einfluss. Ich verwende KEINE Miniatur-DB vom TC.

Es wäre doch ein toller Parameter für den TC, den Offset bei Video-Miniaturen anzugeben und sei es nur via wincmd.ini :D

Gruß Thomas

User avatar
Hacker
Moderator
Moderator
Posts: 11572
Joined: 2003-02-06, 14:56 UTC
Location: Bratislava, Slovakia

Re: Offset einstellen? - Miniaturvorschau von Videoclips beginnen nicht bei Position 0

Post by *Hacker »

tomton,
Dann ist die Frage, von woher der TC die Miniaturansichten bekommt. Von welchen Erweiterungen (.mp4? .mkv? .avi?) reden wir und wie sieht die Konfiguration für diese Erweiterungen unter Konfigurieren - Einstellungen - Miniaturansicht?

Roman
Mal angenommen, du drückst Strg+F, wählst die FTP-Verbindung (mit gespeichertem Passwort), klickst aber nicht auf Verbinden, sondern fällst tot um.

tomton
Junior Member
Junior Member
Posts: 7
Joined: 2017-10-12, 14:53 UTC

Re: Offset einstellen? - Miniaturvorschau von Videoclips beginnen nicht bei Position 0

Post by *tomton »

Roman,
ich habe das versucht mit mp4.
Folgendes kann ich reproduzieren:

icaros - deaktiviert
Datenträgerbereinigung - Miniaturen löschen
Explorer & TC Miniaturen bei Standard = ca. 3 Sekunden - (renew)

Datenträgerbereinigung - Miniaturen löschen

icaros - aktivieren - Einstellung Miniaturen bei 50 %
TC - keine Miniaturen sichtbar - nur Typ-Symbol - auch keine Miniaturen von jpgs
Explorer - nach renew - Miniaturen von 50 % neu geladen

icaros - deaktiviert
Explorer - Miniaturen weiter bei 50 %
TC - Miniaturen sichtbar - aber mit Offset 3 Sekunden

icaros - aktiviert
Explorer - Miniaturen weiter bei 50 %
TC - keine Miniaturen sichtbar


Man könnte jetzt sagen, das ist ein Problem von icaros.
Aber warum funktioniert der TC anders als der Windows Explorer?
Bei anderen Themen "beruft" man sich beim TC auf die identische Funktionsweise zum Explorer

Ich verwende übrigens die portable Version von icaros, die "angeblich" nichts installiert

Lösung wäre das bereits angesprochene Offset im TC zu definieren.

Gruß Thomas

User avatar
Hacker
Moderator
Moderator
Posts: 11572
Joined: 2003-02-06, 14:56 UTC
Location: Bratislava, Slovakia

Re: Offset einstellen? - Miniaturvorschau von Videoclips beginnen nicht bei Position 0

Post by *Hacker »

tomton,
Wie sieht die Konfiguration für diese Erweiterungen unter Konfigurieren - Einstellungen - Miniaturansicht?

TIA
Roman
Mal angenommen, du drückst Strg+F, wählst die FTP-Verbindung (mit gespeichertem Passwort), klickst aber nicht auf Verbinden, sondern fällst tot um.

tomton
Junior Member
Junior Member
Posts: 7
Joined: 2017-10-12, 14:53 UTC

Re: Offset einstellen? - Miniaturvorschau von Videoclips beginnen nicht bei Position 0

Post by *tomton »

Meine Einstellungen MINIATURANSICHT:
  • Ort der Datenbank - leer
  • Kopieren / Löschen von Vorschaubildern - check
  • Zeige benutzerdefinierte Felder - check
  • Vorschaubildergröße - 300x300
  • laden vorn Vorschaubildern - alle check
  • -> laden via Lister-Plugin für - *.*
  • -> Benutze Explorer-Methode - *.* *html *htm
  • -> lade via Irfanview - *.* *.jpg
  • -> Textvorschau - *.txt *.ini
Gruß Thomas

User avatar
Hacker
Moderator
Moderator
Posts: 11572
Joined: 2003-02-06, 14:56 UTC
Location: Bratislava, Slovakia

Re: Offset einstellen? - Miniaturvorschau von Videoclips beginnen nicht bei Position 0

Post by *Hacker »

Hallo Thomas,
Wenn du mal alle ausser der Explorer-Methode deaktivierst, funktioniert das Laden der Ansichten für die .MP4 Dateien noch?
Falls ja, kommen die vom Explorer und mir ist nicht bekannt, wie man irgendwie Parameter (Offset) an die Shell Extension weiter leiten kann. Wie ich das verstehe, du hast es auch im Explorer nicht irgendwo eingestellt, sondern in der Shell Extension (Icaros?) selbst. Das heisst also, dass die Shell Extension die Miniaturansichten an Explorer mit dem richtigen Offset und an TC mit dem falschen Offset liefert, ohne dass der Explorer oder der TC dies irgendwie beinflussen könnten. Wenn ich hiermit nicht falsch liege, wäre dann der nächste Schritt eine Frage an die Icaros-Entwickler, was da genau passiert und wie man das gewünschte Ergebnis erreichen kann.

Roman
Mal angenommen, du drückst Strg+F, wählst die FTP-Verbindung (mit gespeichertem Passwort), klickst aber nicht auf Verbinden, sondern fällst tot um.

tomton
Junior Member
Junior Member
Posts: 7
Joined: 2017-10-12, 14:53 UTC

Re: Offset einstellen? - Miniaturvorschau von Videoclips beginnen nicht bei Position 0

Post by *tomton »

Danke Roman für Deine Rückmeldung.
Also - es ist in der Tat so, dass, wenn ich NUR die Option Explorer-Methode aktiviere, habe ich dennoch zwei Zustände:
1. Ist icaros aktiviert, dann zeigt der TC die Vorschau NICHT an. Der WinExplorer zeigt die Vorschau mit dem Offset von 50 % an.
2. Deaktiviere ich dann icaros, dann zeigt der TC wieder die Vorschau an, aber mit 3 Sekunden-Offset. Im WinExplorer wird aber weiterhin die Vorschau mit 50 % angezeigt.

Wenn ich jetzt icaros aktiviere und das Offset auf 0 stelle, bleiben die Bilder im WinExplorer unverändert bei 50 %. Im TC wird wieder nichts angezeigt.

Jetzt kommt's - jetzt lösche ich alle Miniaturen via Datenträgerbereinigung:
Der TC zeigt aber wieder die Miniaturen mit dem alten offset von 3 Sekunden an und legt auch Miniaturen im Windowsspeicher an (man sieht in der Datenträgerbereinigung den Platzzuwachs).
Öffne ich dann den WinExplorer, werden trotzdem neue Vorschaubilder mit offset 0 erstellt. Windowsspeicher nimmt wieder zu.
Jetzt werden im WinExplorer die Vorschaubilder neu aufgebaut und die Video-Miniaturen haben jetzt tatsächlich ein offset von 0.

Egal, wie ich es drehe und wende - der TC liefert immer ein offset von 3 Sekunden.

Gruß Thomas

User avatar
Hacker
Moderator
Moderator
Posts: 11572
Joined: 2003-02-06, 14:56 UTC
Location: Bratislava, Slovakia

Re: Offset einstellen? - Miniaturvorschau von Videoclips beginnen nicht bei Position 0

Post by *Hacker »

Thomas,
Dann scheint es als ob Windows die Miniaturen, die es an den TC weiterleitet, nicht von Icaros bekommt.
Vielleicht fängt Icaros das Extrahieren der Miniaturansichten beim Explorer ab und jubelt ihm die 50%-Offset Miniaturen unter, was aber nicht klappt, wenn andere Programme diese Miniaturen von Windows anfordern?

Roman
Mal angenommen, du drückst Strg+F, wählst die FTP-Verbindung (mit gespeichertem Passwort), klickst aber nicht auf Verbinden, sondern fällst tot um.

Post Reply