Mit shortcut´s Dateien bearbeiten (mit festen und variablen Einträge)

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
Spliff Commander
Senior Member
Senior Member
Posts: 472
Joined: 2006-10-26, 11:16 UTC

Mit shortcut´s Dateien bearbeiten (mit festen und variablen Einträge)

Post by *Spliff Commander »

Hallo zusammen,ich brauch mal bitte eure Hilfe.
Ich möchte / muss eine Abfolge haben mit 3 verschiedenen festen Einträge und variablen.

Die Grundeinstellungen wären dann:
Lfd Nr. Scanort Serviceline Kostenstelle Ansprechpartner Datum.

Hier noch ein paar Beispiele:
01_HAM_TAX_DE267_Siemers_20200318
02_HAM_ASS_DE317_Müller_20200319
03_HAM_ADV_DE317_Schmidt_20200320

Wobei die:01. Lfd Nr.)
01
02
03
Usw. die laufende Nummer ist

Der Scanort _HAM eine feste Größe ist.
Dann die Serviceline _Tax eine variable ist bestehend aus entweder _TAX oder _ASS oder _ADV.

Die Kostenstelle auch variiert immer angefangen mit _DE und dann von 0000_ bis 9999_ ist alles möglich.

Der Ansprechpartner auch immer variiert (da gibt es keine Grenze, es können Personennamen oder auch Firmennamen sein.

Das Datum immer vom Tag wo ich die Datei benenne und zwar immer genau in der Form 20200318. (in dem Fall also der 18.03.2020.)

Was möchte ich nun? Ich hätte es gerne so, dass ich ein shortcut drücke und dann eine vorgegebene
Umbenennungszeile kommt mit z.B
01_HAM_TAX_XXXXX_XXXXX_20200318 < (Datum immer vom Tag wo ich die Datei benenne)

02_HAM_ASS_XXXXXX_XXXXXX_20200319

03_HAM_ADV_XXXXX_XXXXXXX_20200320

Ich hoffe dass ich mich verständlich gemacht habe.

Bisher habe ich immer nur vorne die Lfd Nr weggelassen also so _HAM_TAX_XXXXX_XXXXX_20200318 und die dann danach mit MUT eingefügt allerdings dreistellig also 000 und nicht 00 das hab ich nicht hinbekommen.

Hat jemand dafür eine Lösung?

Viele Grüße vom Spliff Commender
Grüße vom Spliff Commander

Windows 10 Pro (x64) Version 1909 (Build 18363.815)

Total Commander 9.51 64-Bit :)
Everything Version 1.4.1.969 (x64)

User avatar
Wojtek
Junior Member
Junior Member
Posts: 35
Joined: 2010-02-07, 11:58 UTC
Location: Germany
Contact:

Re: Mit shortcut´s Dateien bearbeiten (mit festen und variablen Einträge)

Post by *Wojtek »

Hey,

ich habe da mal etwas vorbereitet (siehe Video).
Der Ablauf wäre folgender:
  1. Dateien auswählen, die umbenannt werden sollen
  2. alternativ die Sortierreihenfolge für die Lfd. Nr. festlegen - im Beispiel habe ich die Dateien nach Erstellungsdatum aufsteigend sortiert
  3. "umbenennen"-Button drücken
  4. Anfangswert des Zählers für die Lfd. Nr. festlegen (im Beispiel habe ich 42 gewählt)
  5. im MUT den "Notitzzettel"-Button drücken und "Namen bearbeiten" wählen (ich weiß nicht genau, wie es auf Deutsch heisst - es ist der mittlere Eintrag von dreien)
    anschliessend öffnet sich der voreingestellte Editor (bei mir Notepad++) mit allen Dateinamen inklusive Erweiterung in der Reihenfolge, nach der im TC sortiert wurde
  6. Im Editor kann man nun alle Dateinamen anpassen (also umbenennen)
  7. Wenn alle Dateinamen umbenannt wurden, den Editor schliessen und beim Beenden die geöffnete Datei speichern
  8. im MUT mit "OK" den Umbenennungsvorgang bestätigen
  9. im MUT den "Start!"-Button drücken und anschliessend den MUT schliessen
  10. Fertig! Alle Dateien sind umbenannt
Ich weiß, das sind jetzt ziemlich viele Schritte, aber wenn man erst mal Routine bekommen hat, ist es gar nicht mehr so aufwendig.

Ich hoffe, dieses kleine "Workaround" ist so ungefähr das, was du brauchst.

Wenn es genau das ist, was du gesucht hast, kann ich dir noch weitere Screenshots hochladen, wie du den Button erstellst bzw. die Ansicht zum Sortieren nach Erstellungsdatum anpassen kannst.

Aber erst einmal genug von mir.

Hier ein Video, das den Umbenennungsprozess zeigt:
https://drive.google.com/file/d/1bMhbh0kpzAfpwZdT-hgowRej_yVFNGRd/view?usp=sharing



Viele Grüße
Wojtek
Asus Maximus VIII Hero · Win7 Pro SP1 x64
Crucial MX500 500GB SSD · HyperX Fury 2x8GB RAM · nVidia GeForce GTX 260 · Intel i5 6600K

lenovo ThinkPad X61 tablet · Win7 Pro N SP1 x64
OCZ 120GB SSD · 2x2GB GeIL RAM · onboard GPU · Intel Core2Duo L7500

#347308

Spliff Commander
Senior Member
Senior Member
Posts: 472
Joined: 2006-10-26, 11:16 UTC

Re: Mit shortcut´s Dateien bearbeiten (mit festen und variablen Einträge)

Post by *Spliff Commander »

Hi Wojtek,

erst mal 1000 Dank für deine Mühe und Hilfe, dadurch bin ich schon ein ganzes Stück weiter.

Was ich noch gerne hätte wäre, das ich z.B

F1 drücke und dann die Zeile kommt =
01_HAM_TAX_XXXXX_XXXXX_20200414

F2 drücke und dann die Zeile kommt =
01_HAM_ASS_XXXXX_XXXXX_20200414

F3 drücke und dann die Zeile kommt =
01_HAM_ADV_XXXXX_XXXXX_20200414

Rot Feste Größen also die kommen immer.

Grün Der Teil der benannt/umbenannt werden muss, idealerweise mit einem Cursor der sich vor dem ersten grünen X ist oder die X Zeilen Markiert sind.

Blau Datum immer vom Tag wo ich die Datei benenne (automatisch)

Die laufenden Nummern kann ich dann nachtragen wenn alles benannt / umbenannt worden ist.

Ich habe jeden Tag zwischen 200 - 300 neue Dateien. Daher der Aufwand, ich bin mit meinem 2 Finger Suchsystem sonst immer 4 - 5 Stunden damit beschäftigt. Ich hoffe immer das die mal dafür ein Programm machen, aber da kommt nix (außer ausreden), da dachte ich mir hilf dir selber mit dem TC. Doch auch das war nix, daher suche ich jetzt hier Hilfe. (das zum Hintergrund)

Vielen Dank noch mal!!!

Spliff.
Grüße vom Spliff Commander

Windows 10 Pro (x64) Version 1909 (Build 18363.815)

Total Commander 9.51 64-Bit :)
Everything Version 1.4.1.969 (x64)


User avatar
Wojtek
Junior Member
Junior Member
Posts: 35
Joined: 2010-02-07, 11:58 UTC
Location: Germany
Contact:

Re: Mit shortcut´s Dateien bearbeiten (mit festen und variablen Einträge)

Post by *Wojtek »

Spliff Commander wrote:
2020-04-14, 12:43 UTC
Was ich noch gerne hätte wäre, das ich z.B
F1 drücke und dann die Zeile kommt =
01_HAM_TAX_XXXXX_XXXXX_20200414
F2 drücke und dann die Zeile kommt =
01_HAM_ASS_XXXXX_XXXXX_20200414
F3 drücke und dann die Zeile kommt =
01_HAM_ADV_XXXXX_XXXXX_20200414
Ich weiß nicht, ob das eine gute Idee ist, ausschliesslich die [F...]-Tasten zu mappen, denn [F1] ist Hilfe, [F2] ist Quelle aktualisieren und [F3] startet den internen Viewer. Aber wenn du das möchtest, soll dir kein Stein in den Weg geschmissen werden:
Dazu müsste man die Standard "Keyboard Shortcuts" (auf Deutsch Tastaturabkürzungen oder ähnlich) ändern:

Aktuelle Zuweisungen siehe unter: Menü > Hilfe > Tastatur
Ändern bzw. neu definieren kannst du die Tastaturzuweisungen unter: Menü > Konfigurieren > Diverses > Tastenkombinationen umdefinieren
Spliff Commander wrote:
2020-04-14, 12:43 UTC
Rot Feste Größen also die kommen immer.
einfach... Platzhalter definiert und gut.
Spliff Commander wrote:
2020-04-14, 12:43 UTC
Grün Der Teil der benannt/umbenannt werden muss, idealerweise mit einem Cursor der sich vor dem ersten grünen X ist oder die X Zeilen Markiert sind.
geht so mit dem reinen TC glaube ich nicht ohne weiteres
Spliff Commander wrote:
2020-04-14, 12:43 UTC
Blau Datum immer vom Tag wo ich die Datei benenne (automatisch)
mit dem Code YMD (Jahr, Monat, Tag) realisierbar.
Spliff Commander wrote:
2020-04-14, 12:43 UTC
Die laufenden Nummern kann ich dann nachtragen wenn alles benannt / umbenannt worden ist.
Lässt sich automatisieren, in dem Du die erste laufende Nummer im MUT vorgibst
Asus Maximus VIII Hero · Win7 Pro SP1 x64
Crucial MX500 500GB SSD · HyperX Fury 2x8GB RAM · nVidia GeForce GTX 260 · Intel i5 6600K

lenovo ThinkPad X61 tablet · Win7 Pro N SP1 x64
OCZ 120GB SSD · 2x2GB GeIL RAM · onboard GPU · Intel Core2Duo L7500

#347308

Post Reply