(MUT) Name einer jpg Datei soll Name an gleiche raf 'vererben'

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
User avatar
Snooze
Senior Member
Senior Member
Posts: 209
Joined: 2005-12-08, 16:48 UTC
Location: im Vest

(MUT) Name einer jpg Datei soll Name an gleiche raf 'vererben'

Post by *Snooze »

Ich fotografiere in raw und jpg, dabei sind dann Dateien mit gleichen Namen und anderer Erweiterung im Verzeichnis.
Die jpgs schaue ich mir mit IrfanView an und benenne sie um.

Bsp.
DSCF123.RAF
DSCF123 Wolken.JPG
DSCF124.RAF
DSCF124 Regenbogen.JPG
DSCF125.RAF
DSCF125 Sonne.JPG

Jetzt möchte ich daß das JPG seinen geänderten Namen an die (teil) Gleichnamige RAF Datei übergibt/umbenennt
damit ich im RAW-Editor nicht noch mal einen (vlt. falschen) Namen vergeben muss.

User avatar
Frizz
Junior Member
Junior Member
Posts: 82
Joined: 2011-06-18, 12:20 UTC

Re: (MUT) Name einer jpg Datei soll Name an gleiche raf 'vererben'

Post by *Frizz »

Hier wird von - Hacker-
die Bearbeitung der RAW-Dateien mit darin enthaltenen jpg-Dateien vorgeschlagen,
die auch Platz sparen könnte.
NIcht ganz die reine Umbenennloesung.
Gruß Frizz
Hacker wrote:
2019-03-28, 21:00 UTC
H.Waii,
Ich erzeuge in der Kamera immer JPG und RAW parallel.
Das habe ich genauso gemacht bis ich herausgefunden habe, dass in den RAW Dateien sowieso fertige JPG Dateien drin stecken (ja wirklich, in den meisten RAW Dateien, wenn man weiss, an welcher Stelle man wieviele Bytes rauskopieren muss, kann man eine völlig normale und gültige JPG Datei rauskopieren). Gerade in *.ORF Dateien steckt da dieselbe JPG Datei drin, die man bekommt, wenn man JPG + RAW schiesst, d.h. man hat sie quasi zweimal und sie nimmt doppelt Platz auf der Speicherkarte ein.
Was ich jetzt mache - mittels XnView die RAW Dateien beurteilen, bzw. sortieren, dabei habe ich eingestellt, das XnView anstelle von dem langsamen RAW das eingebettete JPG anzeigen soll (das geht dann halt schnell wie ein normales JPG anzeigen) und dann entscheide ich, ob ich die RAW Dateien weiter verarbeiten möchte oder mir das eingebettete JPG reicht, was ich dann mittels ExifTool extrahiere und fertig.

Roman

User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 2880
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

Re: (MUT) Name einer jpg Datei soll Name an gleiche raf 'vererben'

Post by *Stefan2 »

Snooze wrote:
2020-04-30, 18:51 UTC
...
Jetzt möchte ich daß das JPG seinen geänderten Namen an die (teil) Gleichnamige RAF Datei übergibt/umbenennt
..
Ein möglicher Weg wäre über ein Skript


VON:
DSCF123.RAF
DSCF123 Wolken.JPG
DSCF124.RAF
DSCF124 Regenbogen.JPG
DSCF125.RAF
DSCF125 Sonne.JPG

ZU:
DSCF123 Wolken.JPG
DSCF123 Wolken.RAF
DSCF124 Regenbogen.JPG
DSCF124 Regenbogen.RAF
DSCF125 Sonne.JPG
DSCF125 Sonne.RAF


- Gehe in den Ordner mit den RAF+JPG
- Erstelle ein Backup
- Starte PowerShell und kopiere den folgenden Befehl ein:

GCI *.jpg|%{ If($_.Name.Length -gt 11){$B=$_.Name.Substring(0,7); $R=$_.Basename.Substring(7); Ren "$B.RAF" "$B$R.RAF" -ErrorAction SilentlyContinue} }


Get-ChildItem -Filter *.jpg|
ForEach-Object{
If ($_.Name.Length -gt 11){
$B = $_.Name.Substring(0,7);
$R = $_.Basename.Substring(7);
Rename-Item -Path "$B.RAF" -NewName "$B$R.RAF" -ErrorAction SilentlyContinue
}

Erklärung:
- Wenn Name länger wie 11 Zeichen (DSCF124.JPG)
- Speichere die ersten 7 Zeichen des Namen (0-7 ; "DSCF124") in $B
- Speichere den Rest (7-- ; " Regenbogen") bis zum Ende des Basename (ohne Erweiterung) in $R
- Benenne eine eventuell gefundene $B.raf-Datei ("DSCF124" + ".RAF") um in $B$R.RAF ("DSCF124" + " Regenbogen" + ". RAF")
- -ErrorAction SilentlyContinue: wenn keine gleichnamige Datei existiert, mach ohne Fehlermeldung weiter


EDIT
Gute Idee von Lucky Joe, split am Leerzeichen ("DSCF124 Regenbogen.JPG"; kommt halt immer auf das konkrete Namensschema an):
gci *jpg|%{ If($_.Name.Length -gt 11){$B,$R= $_.BaseName.split(" ") ; Rename-Item "$B.RAF" "$B $R.RAF" -ErrorAction SilentlyContinue} }
 

User avatar
Lucky Joe
Member
Member
Posts: 121
Joined: 2012-07-25, 10:30 UTC

Re: (MUT) Name einer jpg Datei soll Name an gleiche raf 'vererben'

Post by *Lucky Joe »

Hi,
leg dir folgendes AutoHotkey Skript auf einen Button:

Code: Select all

#NoEnv
#SingleInstance force

ArbeitsVerzeichnis = %1%
Loop, Files, %ArbeitsVerzeichnis%*.*
{
	If A_LoopFileExt = jpg
	{
		Teil := StrSplit(A_LoopFileName, A_Space,, 2)
		Bezeichnung := SubStr(Teil[2], 1, StrLen(Teil[2]) -4)

		Loop, Files, %ArbeitsVerzeichnis%*.*
		{
			RAFDatei := Teil[1] . ".RAF"
			If A_LoopFileName = %RAFDatei%
			{
				RAFDatei := ArbeitsVerzeichnis . Teil[1] . " " . Bezeichnung . ".RAF"
				FileMove, %A_LoopFilePath%, %RAFDatei%
			}
		}
	}
}
Parameter:

Code: Select all

"%P\"
... dann klappt das auch mit variablen Nummern (müssen ja nicht unbedingt immer 3-stellig sein).
Herzliche Grüße aus dem Rheinland
Lucky Joe

User avatar
Snooze
Senior Member
Senior Member
Posts: 209
Joined: 2005-12-08, 16:48 UTC
Location: im Vest

Re: (MUT) Name einer jpg Datei soll Name an gleiche raf 'vererben'

Post by *Snooze »

das ahk Script funktioniert wunderbar, leider nur mit allen Dateien im Verzeichnis, nur markierte wäre Optimal
weil das Verzeichnis noch wächst und dann, wie ältere Vz, so um die 1000 Dateien darin sind

habe mit Parameter %S getestet, aber das war nix, geht nicht

User avatar
Lucky Joe
Member
Member
Posts: 121
Joined: 2012-07-25, 10:30 UTC

Re: (MUT) Name einer jpg Datei soll Name an gleiche raf 'vererben'

Post by *Lucky Joe »

Hi Snooze,

natürlich klappt das mit DEM Script nicht, weil in meinem Beispiel ein Verzeichnis an das Script übergeben wurde und nicht eine Liste mit markierten Dateien. Das ist das Problem bei Beispiel-Scripten, weil es keine konkrete und abschließende Aufgabenformulierung gab. Natürlich kann man das Script auch so umschreiben, dass man nur die markierten Dateien berücksichtigt. Dazu müsste man aber mehr wissen: Sollen nur JPG-Dateien markiert werden (was sich anbietet) oder sollen nur die RAF-Dateien markiert werden? Oder beide? Oder auch andere? Was geschieht mit JPG-Dateien, wenn keine analoge RAF-Datei dabei ist? Oder umgekehrt? Was ist, wenn es eine RAF-Datei gibt, die aber schon eine "Bezeichnung" hat, aber eine andere als die JPG-Datei? Was ist, wenn Dateien mit anderen Dateiendungen dabei sind? Wie sollen Fehler behandelt werden? usw.
All das sind Fragen, die man beim Programmieren VORHER wissen sollte, damit man das Programm entsprechend strukturieren und den Ablauf systematisch aufbauen kann.

Wenn man nun ein Scribt geschrieben hat und dann kommt im Forum die Frage nach Ergänzungen, Änderungen, Sonderwünschen usw., dann fängt man jedes mal wieder von vorne an. Besser wäre es also, wenn du von vornherein eine Liste mit Voraussetzungen, Wünschen und Zielen formulierst, anhand derer man dann ein Script schreiben kann. ... Und dann sind wir schon fast bei der Auftragsarbeit, wenn du selber keine Hand an die Scripte anlegen kannst.

Außerdem vermisse ich ein wenig Höflichkeitsfloskeln wie "Hallo", "Danke" oder "Abschiedsgruß". Ich finde, so viel Zeit sollte in einem Forum schon sein; sorry, bin halt noch "Alte Schule" - ist nicht böse gemeint ;-)

Abschließend: Wir sind hier im TC-Forum. Die Scripte (egal ob AHK, Batch oder Powershell o.ä.) stehen dabei nicht im Vordergrund, sondern sind eher Hilfsmittel, wenngleich auch nette Gimmicks. Dennoch bewegen wir uns doch ein bischen am Rande des "Offtopic".

Sorry - auch an das Forum, aber das lag mir gerade mal auf der "Zunge" ;-)
Herzliche Grüße aus dem Rheinland
Lucky Joe

User avatar
Frizz
Junior Member
Junior Member
Posts: 82
Joined: 2011-06-18, 12:20 UTC

Re: (MUT) Name einer jpg Datei soll Name an gleiche raf 'vererben'

Post by *Frizz »

2LuckyJoe
Habe heute Hans Dieter Hüsch vom Niederrhein auf WDR 5 gehört! Eine ganz feine Zunge.
Muß bei Dir in der Nähe sein.
Ich lese schon seit vielen Jahren täglich das deutsche Forum! Soweit ist alles ok
Ist sachlich.
Gruß aus Westfalen Frizz

Post Reply