"Zugriff verweigert Zieldatei" bei Abbruch eines Kopiervorgangs

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
User avatar
Cineatic
Power Member
Power Member
Posts: 844
Joined: 2003-06-02, 14:09 UTC

"Zugriff verweigert Zieldatei" bei Abbruch eines Kopiervorgangs

Post by *Cineatic »

Hallo!

Ich beobachte schon seit einiger Zeit das Problem, dass ich beim Abbruch eines Kopier- / Verschiebevorgangs (egal ob direkt per F5/F6 oder der Synchronisation) danach direkt die Fehlermeldung erhalte "Zugriff verweigert auf Zieldatei".
Diese Meldung wiederholt sich teilweise sogar pro eigentlich fürs Kopieren markierte Datei. Was bei Verzeichnissen an die hunderte gehen kann. Ich musste den TC deswegen sogar schon per Taskmanager beenden.

Leider bin ich mir nicht sicher, seit welcher Version vom TC dieses Problem auftritt. Es ist aber nicht ganz neu.

System: Windows 10 - Home; TC 9.51 (64-Bit)

Den Fehler kann ich sowohl am PC, als auch am Laptop, reproduzieren.
Gruß,
Christian

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 39607
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: "Zugriff verweigert Zieldatei" bei Abbruch eines Kopiervorgangs

Post by *ghisler(Author) »

Leider kann ich das nicht reproduzieren. Kopieren Sie die Dateien lokal, oder über ein Netzwerk?
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

User avatar
Cineatic
Power Member
Power Member
Posts: 844
Joined: 2003-06-02, 14:09 UTC

Re: "Zugriff verweigert Zieldatei" bei Abbruch eines Kopiervorgangs

Post by *Cineatic »

Die Dateien werden lokal kopiert. Hierbei ist es auch egal, ob nur bei internen oder auch externen Festplatten.
Gruß,
Christian

User avatar
prian
Junior Member
Junior Member
Posts: 67
Joined: 2008-08-28, 11:23 UTC
Location: Ingolstadt, Bavaria

Re: "Zugriff verweigert Zieldatei" bei Abbruch eines Kopiervorgangs

Post by *prian »

Das klingt aber nach Virenscanner.
Welcher ist im Einsatz?
Temporär mal abgeschaltet?
Intel Core I7-8700K, 64GB RAM, Asus ROG Maximus X Hero, Gainward RTX2080Ti Phoenix GS
Win10 Pro: Samsung 960 Pro 512GB (M.2), Crucial MX500 2000GB, WD40EFRX 4000GB, WD80EFZX 8000GB
OpenSuse TumbleWeed: Samsung 960 Evo 256GB (M.2), Crucial MX500 2000GB

User avatar
Cineatic
Power Member
Power Member
Posts: 844
Joined: 2003-06-02, 14:09 UTC

Re: "Zugriff verweigert Zieldatei" bei Abbruch eines Kopiervorgangs

Post by *Cineatic »

Das Antivirenprogramm "Emsisoft Anti-Malware" ist da unschuldig.

Ich habe es gerade extra noch einmal getestet, in dem ich vom internen Laufwerk D in den TEMP-Ordner auf Laufwerk C kopiert habe. Während des Kopiervorgangs auf "Abbrechen" geklickt, dann kommt die Meldung "Abbruch durch Benutzer" und danach die oben genannte Zugriffsfehler-Meldung.
Gruß,
Christian

User avatar
prian
Junior Member
Junior Member
Posts: 67
Joined: 2008-08-28, 11:23 UTC
Location: Ingolstadt, Bavaria

Re: "Zugriff verweigert Zieldatei" bei Abbruch eines Kopiervorgangs

Post by *prian »

Hast Du diese Software nun deaktiviert oder nicht?
Aus der pauschalen Aussage "...ist da unschuldig" kann ich es nicht entnehmen.
Da bisher KEINE Person so einen Fehler gemeldet hat und diese Emsisoft Anti-Malware mir bisher vollkommen unbekannt war, ist die Vermutung ja nicht abwegig.
Ich selbst kann diesen Fehler NICHT nachvollziehen, auf keinem meiner PCs/Laptops/Server zuhause oder in der Arbeit.

Ist bei Dir auch eine ältere Version des TC betroffen?
Ist das Verhalten am Explorer nachvollziehbar?
Tritt das mit einem anderen FileManager auch auf? Du könntest mal den MuCommander testen (simplerer NC-Clone).
https://www.mucommander.com/

M.M. nach ist unter Windows 10 ein separater Virenscanner nicht notwendig, da der Windows Defender das auch kann, noch dazu kostenlos bei Windows 10 dabei ist, aber das nur am Rande.
Intel Core I7-8700K, 64GB RAM, Asus ROG Maximus X Hero, Gainward RTX2080Ti Phoenix GS
Win10 Pro: Samsung 960 Pro 512GB (M.2), Crucial MX500 2000GB, WD40EFRX 4000GB, WD80EFZX 8000GB
OpenSuse TumbleWeed: Samsung 960 Evo 256GB (M.2), Crucial MX500 2000GB

User avatar
Cineatic
Power Member
Power Member
Posts: 844
Joined: 2003-06-02, 14:09 UTC

Re: "Zugriff verweigert Zieldatei" bei Abbruch eines Kopiervorgangs

Post by *Cineatic »

Natürlich habe ich das Antivirenprogramm für den Test deaktiviert.

Ich habe aber gerade festgestellt, dass dieser Fehler nur mit der 64-Bit Version des TC auftritt. Die 32-Bit Version zeigt selbst die Meldung "Abbruch durch Benutzer" nicht an. Entsprechend fehlt dort dann auch der Zugriffsfehler.

Mit dem "Servant Salamander" tritt das Problem nicht auf.

Und zu dem "Windows Defender" nur so viel. Schau dir mal die Testergebnisse von dem Teil an. Es ist zwar besser als nichts, aber garantiert kein richtiger Schutz. Aber das ist ja nun hier auch nicht das Thema.
Gruß,
Christian

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 7049
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Re: "Zugriff verweigert Zieldatei" bei Abbruch eines Kopiervorgangs

Post by *Dalai »

Vorschlag: Mal im abgesicheren Modus von Windows testen. Tritt es dort nicht auf, liegt es an irgendeinem Hintergrundprogramm, Dienst oder Treiber. Ändert sich aber nichts, liegt ein Problem mit der TC-Konfiguration oder deinem System vor - ersteres lässt sich ja durch eine frische INI prüfen:

Code: Select all

totalcmd.exe /i="%TEMP%\fresh.ini"
Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Ryzen 5 2600, 16 GiB RAM, ASUS Prime X370-A, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

User avatar
Cineatic
Power Member
Power Member
Posts: 844
Joined: 2003-06-02, 14:09 UTC

Re: "Zugriff verweigert Zieldatei" bei Abbruch eines Kopiervorgangs

Post by *Cineatic »

Danke für den Tipp!

Ich habe mittels TC2USB eine Kopie komplett ohne Konfigurationsdateien erstellt. Aber auch mit der Kopie habe ich genau das selbe Problem. In dem Fall halt nur mit engl. Fehlermeldung. Die 64-Bit Version versucht nach einem abgebrochenen Kopier- / Verschiebevorgang auf die nicht kopierte Datei zuzugreifen.

Edit: Im Abgesicherten Modus gab es nur die Meldung "Abbruch durch Benutzer". Der Zugriffsfehler blieb aus. Da das Deaktivieren des Antivirenprogramms ja keinen Erfolg gebracht hat, habe ich es testweise deinstalliert. Und auch danach gab es keinen Zugriffsfehler. Es ist mir zwar unverständlich, warum dieser Fehler dann nur unter der 64-Bit Version des TC auftaucht. Aber zumindest konnte der Fehler soweit eingegrenzt werden und ich setze mich mal mit den Entwicklern des Antivirenprogramms in Verbindung.

Danke für Eure Hilfe!
Gruß,
Christian

User avatar
prian
Junior Member
Junior Member
Posts: 67
Joined: 2008-08-28, 11:23 UTC
Location: Ingolstadt, Bavaria

Re: "Zugriff verweigert Zieldatei" bei Abbruch eines Kopiervorgangs

Post by *prian »

Das muss bei Dir irgendeine ungünstige Konstellation von laufenden Programme und Prozessen sein, die dies dann hervorruft.
Ist das Antivirenprogramm ein 32 oder 64bit Version? Ggf. liegt der Hund ja dort begraben.
Ich hoffe der Hersteller reagiert und bringt dann eine Lösung, die ja nicht nur Dir weiterhilft sondern diesen Fehler permanent behebt.
Intel Core I7-8700K, 64GB RAM, Asus ROG Maximus X Hero, Gainward RTX2080Ti Phoenix GS
Win10 Pro: Samsung 960 Pro 512GB (M.2), Crucial MX500 2000GB, WD40EFRX 4000GB, WD80EFZX 8000GB
OpenSuse TumbleWeed: Samsung 960 Evo 256GB (M.2), Crucial MX500 2000GB

User avatar
Cineatic
Power Member
Power Member
Posts: 844
Joined: 2003-06-02, 14:09 UTC

Re: "Zugriff verweigert Zieldatei" bei Abbruch eines Kopiervorgangs

Post by *Cineatic »

Das Antivirenprogramm ist eine 64-Bit Version. Das ist ja das merkwürdige. Ansonsten hätte man da ja noch eine Erklärung, warum das Problem nur bei der 64-Bit Version des TC auftritt.

Das Problem wurde Freitag an die Programmierer weitergeleitet. Normalerweise bekommt man da schnell eine Antwort und auch einen Lösungsweg.

Ich melde mich, sobald ich da etwas neues erfahre.
Gruß,
Christian

Post Reply