Cloud Server in TC Android einbinden.

Support for Android version of Total Commander

Moderators: Stefan2, white, sheep, Hacker

Post Reply
brainstuff
Senior Member
Senior Member
Posts: 214
Joined: 2008-05-22, 21:10 UTC
Location: Neuchatel
Contact:

Cloud Server in TC Android einbinden.

Post by *brainstuff » 2019-07-13, 18:49 UTC

Man kann drive von Google ganz toll in Totalcommander Android einbinden. "Drive" funktionniert dann wie ein Ordner.

Leider wird Drive von Google aber von völlig verblödeten, "begeisterten" Vollpfosten verwaltet und ist deshalb keine gute Lösung. Wir haben deshalb nach einem anderen Anbieter von Cloud Speicherplatz gesucht und wir haben da einen sehr guten Anbieter gefunden.

Der neue Anbieter hat nur einen Fehler: es ist scheinbar in TC Android nicht vorgesehen, den einzubinden.

Der Anbieter heisst MEGA.

Gibt es eine Methode den auch in Totalcommander Android einzubinden?

Danke
Last edited by brainstuff on 2019-07-20, 11:50 UTC, edited 1 time in total.
mfg
brainstuff

User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 2554
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

Re: Cloud Server in TC Android einbinden.

Post by *Stefan2 » 2019-07-13, 20:25 UTC

brainstuff wrote:
2019-07-13, 18:49 UTC


Gibt es eine Methode den ach in Totalcommander Android einzubinden?


Du kannst hier das Android Subforum durchsuchen um die Antwort dir selbst zu erarbeiten.




 
Inofficial FAQs || WIKI (Deu/Eng) || TC Home (What's new? // FAQ // Download // Order // Addons // Tools // Plugins)
Erst wenn der letzte Baum gefällt oder die letzte Biene verendet ist, werden die Leute verstehen warum Umweltschutz wichtig ist.

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 37485
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: Cloud Server in TC Android einbinden.

Post by *ghisler(Author) » 2019-07-15, 13:52 UTC

Leider verwendet MEGA ein eigenes Protokoll, bei dem die Dateien bereits auf dem lokalen Gerät verschlüsselt werden. Bisher hat niemand ein Plugin dafür entwickelt, und mir fehlt dafür die Zeit.
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

brainstuff
Senior Member
Senior Member
Posts: 214
Joined: 2008-05-22, 21:10 UTC
Location: Neuchatel
Contact:

Re: Cloud Server in TC Android einbinden.

Post by *brainstuff » 2019-07-20, 11:49 UTC

@ghiesler

Danke für diese Antwort ... aber das mit der Verschlüsselung ist gerade der Hauptgrund, warum wir in Zukunft nur noch den Cloud von MEGA empfehlen.

Es ist eigentlich nicht vernünftig Google drive zu verwenden: es ist geradezu schwachsinnig, dass man da einer bekannten Daten Kralle vertrauliche Daten anvertraut. Sogar Urlaubsbilder sollte man denen nicht anvertrauen, weil man da nie ganz sicher sein kann, dass die die nicht verscherbeln.

Wenn Daten gehackt werden (wie das angeblich auf dem Cloud Server von Swisscom kürzlich der Fall war) kann man nie 100 % sicher sein, dass da da der "Hacker", nicht der Cloud Anbieter selbst, oder einer von seinen Mitarbeitern ist. Wir sehen täglich, dass Swisscomm, zum Beispiel, extrem unsauber arbeitet und versucht sich aufzuspielen, indem es die Kunden massif betrügt.

Bei Google ist das nichts anderes. Da ist es nur noch unverschämter und unverfrohrener : die machen sogar in grossem Style "pishing" und hoffen darauf, dass alle ihre Kunden völlig verblödet sind ... das zeigt ein Screen, der auf meinem Smartphone oft angezeigt wird: "sie haben ihre Passwörter noch nicht bei Google gesichert" .... das ist "pishing" der übelsten Art.

Das Verfahren von MEGA hat nur einen systembedingten Fehler: wenn der Nutzer das Passwort vergessen hat, dann kommt auch er nicht mehr an seine Daten. Aber selbst dafür hat mega einen "Notfallschirm", der dafür sorgt, dass das kein wirkliches Problem mehr ist.

brainstuff
mfg
brainstuff

User avatar
Horst.Epp
Power Member
Power Member
Posts: 3377
Joined: 2003-02-06, 17:36 UTC
Location: Germany

Re: Cloud Server in TC Android einbinden.

Post by *Horst.Epp » 2019-07-20, 12:39 UTC

Es braucht nicht MEGA um seine Daten verschlüsselt in einer Cloud abzulegen.
Das erledigt für beliebige Cloud Dienste auf dem PC ganz hevorragend und kostenlos z.B. Duplicati.
Und dabei muss es nicht mal einen unverschlüsselten Tree im jeweiligen lokalen Cloud Client geben
sondern Duplicati speichert die verschlüsselten Daten direkt in der jeweiligen Cloud ab.
Ich mache das seit langem gleichzeitig mit OneDrive und GoogleDrive,
damit bei einem Ausfall immer noch eine Kopie zur Verfügung steht.

Noch eine Anmerkung am Rande, ich finde die verbalen Entgleisungen Google gegenüber völlig unnötig.
Niemand wird gezwungen deren Dienste zu benutzen.
Windows 10 Home x64 May 2019 Update, Version 1903 (OS Build 18362.295)
Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40GH, 16GB RAM
TC 9.22a x64 and x86, Everything 1.4.1.948 (x64)

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 37485
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: Cloud Server in TC Android einbinden.

Post by *ghisler(Author) » 2019-07-22, 13:23 UTC

Wichtige Daten würde ich sowieso nicht in die Cloud stellen, und falls es wirklich nötig ist, vorher mit ZIP packen und AES256-verschlüsseln.
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

Post Reply