Wunsch: Dateiverknüpfungen auf Startbildschirm erstellen

Currently in public beta: Windows Phone version

Moderators: white, sheep, Hacker, Stefan2

Post Reply
User avatar
FraPo
Junior Member
Junior Member
Posts: 17
Joined: 2004-09-23, 06:56 UTC
Location: Deutschland - Niedersachsen

Wunsch: Dateiverknüpfungen auf Startbildschirm erstellen

Post by *FraPo » 2015-10-09, 15:28 UTC

Hallo,
Ich habe vor der Veröffentlichung des TC WP8.1 den ein oder anderen Filemanager ausprobiert.
Besonders gefallen hat mir bei "Briefcase" die Möglichkeit, eine Verknüpfung einer beliebige Datei auf den Startbildschirm zu erstellen.
Vielleicht kann ich mit meinem Beitrag noch weitere Anwender und auch den Programmierer für diese Funktion begeistern.

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 36504
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Post by *ghisler(Author) » 2015-10-12, 09:13 UTC

Danke für den Hinweis, ich wusste nicht, dass das bei Windows Phone überhaupt möglich ist! Bisher habe ich leider noch keine Funktion dafür gefunden - der Benutzer muss das Programm selber auf dem Startsystem anpinnen.

Oder meinen Sie die "Live Tile"-Funktion, wo der Benutzer das Programm auf den Startbildschirm pinnt, und dieses dann vom Benutzer festgelegte Live-Inhalte anzeigt? So könnte man auch einen Link anzeigen, allerdings nur einen einzigen.
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

User avatar
FraPo
Junior Member
Junior Member
Posts: 17
Joined: 2004-09-23, 06:56 UTC
Location: Deutschland - Niedersachsen

Post by *FraPo » 2015-10-13, 08:07 UTC

Hallo,
Ich sehe gerade, dass es mehrere "Briefcase" im Store gibt. Ich meine den von XAML.
Gemeint ist das anpinnen einer "Datei-Verknüpfung" an den Startbildschirm.
Siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=rePC1mccki8 (bei ca. 1:30)
Das ist problemlos mit mehreren Dateien möglich.
Ich habe mir z.B. meinen Dienstplan und die Stundenpläne der Kinder (alles PDF-Files) als Verknüpfung auf den Startbildschirm gelegt.
Die "Verknüpfung" öffnet kurz den Briefcase und dann gleich das PDF-File im Adobe Reader.

PS: auch die Sicherheitsabfrage beim Beenden finde ich nicht schlecht.
Falls man die Zurück-Taste versehentlich ein mal zu oft erwischt hat, ist man nicht gleich aus dem Dateimanager raus.

Post Reply