Werte der Spalte "Größe" ragen in die der Erweiter

German support forum

Moderators: white, sheep, Hacker, Stefan2

Post Reply
phantom
Senior Member
Senior Member
Posts: 469
Joined: 2003-11-21, 15:34 UTC

Werte der Spalte "Größe" ragen in die der Erweiter

Post by *phantom » 2018-02-12, 17:07 UTC

Bei Verzeichnissen mit großen Dateien ragen die Dateigrößen in die Spalte Erweiterungen. Lässt sich sich das ändern, so dass es wie beim Explorer angezeigt wird?

Spliff Commander
Senior Member
Senior Member
Posts: 408
Joined: 2006-10-26, 11:16 UTC

Post by *Spliff Commander » 2018-02-12, 18:55 UTC

Hallo,
mit der Maus auf die Trennbalken wie im Bild.

Dann kommt ein Maus rechts und links Pfeil, mit gedrückter LM Taste lassen sich die Trennstriche verschieben.

[img]http://fs1.directupload.net/images/180212/ft73ifkf.jpg[/img]

HTH
Grüße vom Spliff Commander

Windows 10 Pro (x64) Version 1803 (Build 17134.191)

Total Commander 9.21a 64-Bit :)
Everything Version 1.4.1.895 (x64)

User avatar
Wilhelm M.
Power Member
Power Member
Posts: 741
Joined: 2003-06-05, 10:45 UTC

Post by *Wilhelm M. » 2018-02-13, 20:04 UTC

@ phantom
TC ist halt ein Zweifenster-Manager, im Gegensatz zum Explorer. Das schränkt den Platz ein.
Die einzige Möglichkeit, die mir eigentlich (!) einfällt, ist, die Datei-Endungen direkt hinter dem DAteinamen anzeigen zu lassen und dann die Spalte "Erw." so klein wie möglich zu machen. Dadurch gewinnt man einigen Platz. Dann sollte man eigentlich (!) die gewünschte Positon durch Konfigurieren\Position speichern fixieren können.

Eigentlich... Weil ich feststellen musste, dass in TC 9 die neuen Tab Postions nicht mehr gespeichert werden können. Bei mir nicht und auch ein anderer User hat das bestätigt. Habe dazu einen neuen Thread aufgemacht und auch im Bug-Forum einen Beitrag geschrieben.
Schauen wir mal, was andere User dazu sagen. Eventuell auch Herr Ghisler.
Grüße/Regards,
Wilhelm

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 1230
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: Werte der Spalte "Größe" ragen in d. der Erwei

Post by *tuska » 2018-02-15, 23:38 UTC

phantom wrote:Bei Verzeichnissen mit großen Dateien ragen die Dateigrößen in die Spalte Erweiterungen.
Lässt sich sich das ändern, so dass es wie beim Explorer angezeigt wird?
Du könntest zB direkt in Everything folgendes eingeben: size:>3GB files:
und dann feststellen, wo sich Deine größten Dateien befinden, indem Du die Spalte "Größe" absteigend sortierst.
[Mit Rechtsklick auf eine Datei in Everything und "Pfad öffnen" kannst Du diese Datei inklusive Pfad
- bei entsprechenden Einstellungen in Everything - in TC im aktiven Fenster anzeigen lassen]

In TC gibt es selbstverständlich auch eine Abfragemöglichkeit unter Registerkarte "Erweitert"...

Danach ist es meines Erachtens erforderlich,
a) eine benutzerdefinierte Ansicht zu erstellen ... *)
b) in dieser die Spaltenbreite anhand der Spaltentrennlinie auf die gewünschte Breite aufzuziehen
c) die Einstellung zu speichern mit "Konfigurieren" - "Position speichern" **), damit nach TC-Neustart alles wie gewohnt vorhanden ist

Danach sind diese Überschneidungen der Feldinhalte in den Spalten nicht mehr vorhanden
[ggf. zu einem späteren Zeitpunkt die Spaltenbreite nochmals anpassen].

*) Beispiel:
[=tc.Größe.bytes]
[=tc.Änderungsdatum.D.M.Y h:m:s]
[=tc.Attributstr]

**)
Bezüglich des vor kurzem aufgekommenen Themas "Position speichern funktioniert noch?"
gibt es nach meinen letzten Erkenntnissen KEINE Probleme zu erwarten, d.h. wenn Du die Spaltenbreiten bestimmt hast
und danach "Konfigurieren" - "Position speichern" durchführst, dann sollten diese nach einem TC-Neustart genauso vorhanden sein.
Gruß,
Karl

phantom
Senior Member
Senior Member
Posts: 469
Joined: 2003-11-21, 15:34 UTC

Post by *phantom » 2018-02-16, 11:43 UTC

Vielen Dank für eure Antworten,

@Spliff Commander, die Trennbalken kenne ich natürlich auch. Das Problem liegt bei der Spalte "Größe" die sich im Gegensatz zu den anderen Spalten anders verhält.

@Wilhelm M., Platz habe ich auf meinem Monitor mehr als genug. Dateinamen und Dateiendungen zusammenfügen hat ein leeres Erweiteungsfeld zur Folge und bringt auch noch andere Nachteile.

@Tuska, deine Anleitung bringt zwar einige Fummelei mit sich, aber am Ende sieht es jetzt beinahe so aus wie ich es haben wollte. Dummerweise scheint es zwischen Größe und Datum eine fixe Breite von ca zwei Zeichen zu geben. Was meinst du mit der Registerkarte "Erweitert"? Unter Einstellungen den Punkt "Tabulatoren"?!

Code: Select all

Größe [=tc.Größe.Bytes]
Datum [=tc.Änderungsdatum.D.M.Y h]
Attr. [=tc.Attributstr] 
Eigentlich sollte es eine Option geben, wo man auswählen kann ob die Feldinhalte "Erweiterung" und "Größe" sich überschneiden sollen.

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 1230
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Post by *tuska » 2018-02-16, 12:14 UTC

phantom wrote:Dummerweise scheint es zwischen Größe und Datum eine fixe Breite von ca zwei Zeichen zu geben.
Leider weiß ich hier nicht genau was Du meinst.
Ich kann nur vermuten, dass Du vielleicht andere Einstellungen hinsichtlich Ausrichtung bei den benutzerdefinierten Spalten verwendest.

Meine Einstellungen sehen so aus (mit der Ausrichtung u. Spaltenbreiten läßt sich die Anzeige steuern):

Code: Select all

Titel 		      Breite 	Ausrichtung Feldinhalt
----------------------------------------------
Größe (Bytes)		         ->	       [=tc.Größe.bytes]
Letzte Änderung		       ->	       [=tc.Änderungsdatum.D.M.Y h:m:s]
Attr.			              <-	       [=tc.Attributstr]
Weiters habe ich noch folgendes angehakt:
1. Tabs an Fensterbreite anpassen
2. Horizontaler Rollbalken

Zwischen den Spalten "Größe (Bytes)", "Letzte Änderung" und "Attr." passt bei mir nur noch die Trennlinie rein.
phantom wrote:Was meinst du mit der Registerkarte "Erweitert"?
Gemeint habe ich, dass man anstatt mit Everything auch mit TC die Suche nach sehr großen Dateien durchführen kann
indem man zB mit Alt+F7 die Suche aufruft und dann von Registerkarte "Allgemeines" auf die Registerkarte "Erweitert" wechselt
um dort im Feld "Dateigröße" seine Suchkriterien zu definieren.

phantom
Senior Member
Senior Member
Posts: 469
Joined: 2003-11-21, 15:34 UTC

Post by *phantom » 2018-02-16, 16:49 UTC

tuska wrote: Ich kann nur vermuten, dass Du vielleicht andere Einstellungen hinsichtlich Ausrichtung bei den benutzerdefinierten Spalten verwendest.
...
Zwischen den Spalten "Größe (Bytes)", "Letzte Änderung" und "Attr." passt bei mir nur noch die Trennlinie rein.
Danke, deine Vermutung war richtig. Was ich als fixe Breite zwischen "Größe" und "Datum" beschreibe, entspricht der von dir beschriebenen Trennlinie zwischen "Letzte Änderung" und "Attr.". Die Möglichkeit die Feldinhalte auszurichten habe ich übersehen. Schade dass dies nur bei den benutzdef. Spalten möglich ist. Leider ist auch die Ausrichtung der Erweiterung gesperrt.

Post Reply