Verzeichnismenü mit Parametern

German support forum

Moderators: Stefan2, white, sheep, Hacker

Post Reply
AquaBall
Junior Member
Junior Member
Posts: 58
Joined: 2014-03-26, 18:31 UTC

Verzeichnismenü mit Parametern

Post by *AquaBall » 2019-03-24, 16:15 UTC

Ich arbeite laufend in vielen Ordnern mit identische Struktur:
Z.B.
D:\DATA\Kundendaten\Mair\Vorlagen
D:\DATA\Kundendaten\Mair\Auslieferung
D:\DATA\Kundendaten\Mair\Tickets

Dann am nächsten Tag:
D:\DATA\Kundendaten\Müller\Vorlagen
D:\DATA\Kundendaten\Müller\Auslieferung
D:\DATA\Kundendaten\Müller\Tickets

Dorthin würde ich schnell gerne mit ^D über das Verzeichnismenü (oder gar Hotkeys) wechseln.
Es ist aber nicht sinnvoll jeden 3. Tag, oder (manchmal auch 2x im Tag) das Menü anpassen wenn sich der Kunde ändert.
Gibt es eine Möglichkeit den Kunden Namen als Parameter zu setzen (ohne Windowsvariable %Kunde%).
Im idealfall sogar den aktuellen Ordner als WurzelOrdner zu "aktivieren", und dadurch die Menüs anzupassen?

Ähnliche Idee: Kann ich eine Tab-Liste (3-5 Tabs) für einen vorgegebene Wurzel über Makro/Key/... öffnen lassen.

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 37264
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: Verzeichnismenü mit Parametern

Post by *ghisler(Author) » 2019-03-25, 08:30 UTC

Wieso nicht mit Windows-Variable %Kunde%?
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 1468
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: Verzeichnismenü mit Parametern

Post by *tuska » 2019-03-25, 13:15 UTC

AquaBall wrote:
2019-03-24, 16:15 UTC
Ähnliche Idee: Kann ich eine Tab-Liste (3-5 Tabs) für einen vorgegebene Wurzel über Makro/Key/... öffnen lassen.
Bezüglich Tabs wurden hier Möglichkeiten ausgeführt:
https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?t=49759

AquaBall
Junior Member
Junior Member
Posts: 58
Joined: 2014-03-26, 18:31 UTC

Re: Verzeichnismenü mit Parametern

Post by *AquaBall » 2019-03-26, 07:54 UTC

ghisler(Author) wrote:
2019-03-25, 08:30 UTC
Wieso nicht mit Windows-Variable %Kunde%?
Weil ich die SystemVariable ohne Adminrechte nicht setzen kann und im cmd nur temporär (auch mit 'setx').
und die Option über Tabs-Datei immer alle Tabs ZUSÄTZLICH aufmacht! (sogar gesperrte Tabs.)

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 37264
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: Verzeichnismenü mit Parametern

Post by *ghisler(Author) » 2019-03-26, 09:35 UTC

Weil ich die SystemVariable ohne Adminrechte nicht setzen kann und im cmd nur temporär (auch mit 'setx').
Sie müssen nur eine Batchdatei aufrufen, die erst die Variable setzt, und danach den TC startet, z.B.
set kunde=Müller
c:\totalcm\totalcmd.exe
und die Option über Tabs-Datei immer alle Tabs ZUSÄTZLICH aufmacht! (sogar gesperrte Tabs.)
Es gibt 2 Befehle, einen zum Anfügen von Tabs, und einen zum Ersetzen.
Letzerer kann auf 2 Arten erreicht werden:
1. Rechtsklick auf Tabs, dann "Tabs aus Datei laden, aktuelle ersetzen"
oder
2. Via einen Button mit Befehl OPENTABS Dateiname.tab
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

AquaBall
Junior Member
Junior Member
Posts: 58
Joined: 2014-03-26, 18:31 UTC

Re: Verzeichnismenü mit Parametern

Post by *AquaBall » 2019-03-26, 10:28 UTC

Danke, beide Antworten sind (nicht ganz befriedigende) Teillösungen:
Ich will eben bei laufendem TC den Kunden ändern.
  • 1) Die Batch-Datei möchte ich ja innerhalb TC einfach anklicken, statt händisch über cmd, oder <win>-R manuell tippen zu müssen. Dazu TC immer schließen und öffnen ist nicht Sinn der Sache. Und dann ist immer noch nicht sicher, ob %Kunde% auch in TC bekannt wäre, weil das z.B. bei 2x cmd NICHT der Fall ist..
    2) Bei RechtsClick auf Tabs brauch ich die Maus (von er will ich weg, dazu hab ich ja TC), und muss dann Datei auswählen.
    3) Bei <Enter> auf die Tab-datei hab ich keine Möglichkeit "Ersetzen" anzuwählen.
    4) das Problem mit Kunde wechseln ist damit nicht gelöst.
Mein Workflow ist folgender:
Ich habe meinen ArbeitsOrdner D:\DATA\Kundendaten, in dem ich jede neue Arbeit beginne.
Dort habe ich die TabDatei "Standard.tab", damit würde ich gerne alle Tabs auf Default zurücksetzen.
Links sollen 2 fixe ArbeitsOrdner und 1 KundenOrdner sein, rechts die 3 KundenUnterordner und 1 fixer OrgaOrdner.
Zusätzlich hätte ich dort gerne eine Batchdatei, die - nach Eingabe des Kundennamen - die entsprechenden Tabs richtig öffnet, oder die ^D-Liste wenigstens an meine genormte Ordner-Struktur anpasst damit ich sie leicht öffenen kann..

Die Tab-Datei macht das (wenn ich sie händisch anpasse und über Button mit Option "ersetzen" öffne) schon recht komfortabel. Aber Buttons habe ich immer ausgeschalten.
Ich könnte das dann noch über HotKey probieren. Bleibt immer noch das Problem mit dem variablen Kundennamen.

User avatar
Horst.Epp
Power Member
Power Member
Posts: 3314
Joined: 2003-02-06, 17:36 UTC
Location: Germany

Re: Verzeichnismenü mit Parametern

Post by *Horst.Epp » 2019-03-26, 12:05 UTC

Ich habe kein Problem mit dem folgenden Befehl aus dem TC heraus die Variable Kunde zu setzen
und diese später in derselben TC Instanz überall zu benutzen:
cmd /c setx Kunde c:\temp\test2
Windows 10 Home x64 May 2019 Update, Version 1903 (OS Build 18362.116)
Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40GH, 16GB RAM
TC 9.22a x64 and x86, Everything 1.4.1.941 (x64)

AquaBall
Junior Member
Junior Member
Posts: 58
Joined: 2014-03-26, 18:31 UTC

Re: Verzeichnismenü mit Parametern

Post by *AquaBall » 2019-03-26, 16:34 UTC

Erstaunlich! So gehts tatsächlich! (... dabei habe ich echt viel probiert, aber anscheinend nie das Richtige) :-(
Jetzt klappen auch meine ^D-Menüs schon recht gut!
Danke für deine Hilfe.

Den Rest sollte ich nun mit HotKey (ohne Button) hinbekommen!

Post Reply