Betatester für TC für Windows Phone 8.1 gesucht

Currently in public beta: Windows Phone version

Moderators: Hacker, Stefan2, white, sheep

phantom
Senior Member
Senior Member
Posts: 460
Joined: 2003-11-21, 15:34 UTC

Post by *phantom » 2014-11-10, 14:10 UTC

ghisler(Author) wrote:Kann ich leider nicht reproduzieren - getestet u.a. mit GMX, OwnCloud und dem CPanel-WebDAV-Service (Apache). Können Sie mir mehr Infos geben?
Ich nutze WebDAV für den Mediencenter von t-online (https://webdav.mediencenter.t-online.de). Das Login funktioniert und ich sehe auch die von mir angelegeten Ordner, aber ich kann nicht in die Ordner wechseln. Am PC funktioniert das WebDAV-Plugin tadelos.

In dem Zusammenhang habe ich auch ein Problem mit dem Wifi-Transfer-Plugin entdeckt. Auf der Serverseite ist kein Benutzername/Passwort erforderlich, dagegen ist diese Angabe im Client zwingend nötig sonst funktioniert WebDAV nicht. Erst mit der Eingabe einer willkürlichen Zeichenfolge für eine neue Verbindung, bekam ich den Zugriff auf die Serverseite. Nicht jedem Nutzer könnte dieser Gedanke kommen. Bei der Verwendung von Privaten IP-Adressen könnten Sie vielleicht die Passwortabfrage überflüssig machen.
Dies ist die Clientsite des Wifi-Transafer-Plugins. Oben im Dialog hat es Instruktionen, was Sie machen müssen für die Serverseite. Wenn Sie 2 WP-Geräte haben, oder ein Android-Gerät, können Sie auf einem ein paar Dateien/Ordner markieren und den Kopieren-Knopf drücken, dann "via WLan" wählen.
Ich konnte mit dem Hinweis auf das Wifi-Transafer-Plugin nichts anfangen, da mir das Plugin unbekannt war. Aber hier scheint ganz klar ein Fehler vorzuliegen, mein Hinweis, dass die Frontkamera aktiviert wird und ein Selfie geschossen wird, hätte Sie stutzig machen müssen. So wie Sie es erklären, sollte die rückwertige Kamera aktiviert werden um so den QR-Code auf der Serverseite einlesen zu können.

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 36354
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Post by *ghisler(Author) » 2014-11-13, 09:57 UTC

Ich nutze WebDAV für den Mediencenter von t-online
Danke für den Hinweis - habe mich angemeldet und getestet. Das Problem ist, dass der Server für Verzeichnisse den Typ "text/plain" ausgibt! Mein WebDAV-Code geht deshalb fälschlicherweise davon aus, es seien Dateien. Kein Wunder, dass man dann nicht hineinwechseln kann. Ich habe aber schon eine Lösung für die nächste Betaversion gefunden.

Ja, der vierstellige Verzeichnisname dient als Passwort. Nach 5 falschen Angaben wird man gesperrt, es ist also so sicher wie eine Bank-PIN. Wenn Sie das WebDAV-Plugin benutzen wollen anstelle des Wifi-Plugins, dann können Sie einen beliebigen Namen und ein beliebiges Passwort eintragen. Besser ist es aber, das Wifi-Plugin sowohl als Server als auch als Client zu benutzen.
dass die Frontkamera aktiviert wird und ein Selfie geschossen wird
Mein 630 hat nur eine Fotokamera, keine Selfiekamera. Es erstaunt mich, dass diese bei Ihnen aktiviert wird. Ich werde das untersuchen.
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

Volker S
Junior Member
Junior Member
Posts: 15
Joined: 2006-01-08, 12:49 UTC
Contact:

Post by *Volker S » 2014-11-13, 19:40 UTC

...scheint wohl bei allen Lumias mit Frontkamera zu sein. Auch mein Lumia 920 macht ein Selfie (auf den Kopf stehend) bei Verwendung der WiFi-Funktion.

-volker-

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 36354
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Post by *ghisler(Author) » 2014-11-17, 13:31 UTC

Leider scheint man per Code nicht herausfinden zu können, welches die Front- und welches die Rückkamera ist! Total Commander ruft FindAllAsync zum Finden aller Kameras auf, und nimmt dann die, welche als "IsDefault" gekennzeichnet ist. Das sollte eigentlich die Hauptkamera sein, ist bei Ihnen aber seltsamerweise die Selfie-Kamera. :(
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

phantom
Senior Member
Senior Member
Posts: 460
Joined: 2003-11-21, 15:34 UTC

Anleitung für die Übertragung von Dateien von einem Android

Post by *phantom » 2014-11-17, 13:49 UTC

Aufgrund eines Kamera-Bugs, welches vermutlich alle Windows Phones mit Front- und Rückkamera betrifft,
habe ich hier eine kurze Anleitung geschrieben, wie man trotzdem Daten von einem Android zu einem
Windows Phone, unter Verwendung des WIFI-Plugins, übertragen kann.


Verwendung des WIFI-Plugins (Übertragung: Android -> Windows Phone)


Einfache Lösung (geeignet für eine einmalige Datenübertragung):
  • Android Wifi transfer plugin auf Android-Gerät installieren
  • beliebige Datei(en), Ordner oder Webadresse markieren und unter Senden "Senden per WLAN" auswählen
  • QR-Code mit bevorzugtem Scanner des Windows Phone einlesen und angezeigten Link im Browser öffnen
Anspruchsvolle Lösung (geeignet für eine feste Datenverbindung):

Aufgrund eines Kamera-Bugs im WIFI-Plugin muss die URL im Total Commander WP manuell übertragen werden.
  • Android Wifi transfer plugin auf Android-Gerät installieren
  • beliebige Datei(en), Ordner markieren und unter Senden "Senden per WLAN" auswählen
  • WebDAV im Total Commander WP öffnen, "Neue Verbindung" auswählen und Name eingeben
  • 1. Feld (Servername:Port), die URL, die im Android-Gerät angezeigt wird, eintragen
  • 2. Feld (Benutzer), beliebige Zeichenfolge eingeben
  • 3. Feld (Passwort), beliebige Zeichenfolge eingeben
  • Eingabe mit OK abschließen
Hinweis: Die beiden letzten Felder (Benutzer, Passwort) dürfen nicht leer bleiben

Das Android Wifi transfer plugin fungiert als Server. Solange dieser Server nicht angehalten wird,
kann von der Windows Phone Seite, jederzeit diese Verbindung erneut über WebDAV aufgebaut werden.


Noch ein Tipp: Wenn man eine Verbindung zu einem Ordner aufbaut, können Daten in beiden Richtungen übertragen werden.

phantom
Senior Member
Senior Member
Posts: 460
Joined: 2003-11-21, 15:34 UTC

Total Commander für Windows Phone Beta 4

Post by *phantom » 2014-12-16, 16:50 UTC

Gestern gab es ein Update des Total Commanders für Windows Phone. Leider wurde das Problem mit der Front- und Rückkamera nicht behoben, was wirklich schade ist.
Das WIFI-Plugin ist zusammen mit dem Android Wifi transfer plugin auf Android-Geräten ein sehr interessantes und nützliches Feature.

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 36354
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Post by *ghisler(Author) » 2014-12-17, 08:27 UTC

Danke für den Hinweis, da scheint es in der Tat noch einen Fehler im Code zu haben. Mein Nokia 630 hat leider nur eine Kamera, deshalb kann ich es nicht selber testen. Ich kann Ihnen leider auch keine private Betaversion senden, weil Microsoft das nicht zulässt. :(

Ich sammle deshalb weiter Bugreports, und werde das in der nächsten Beta korrigieren.
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

phantom
Senior Member
Senior Member
Posts: 460
Joined: 2003-11-21, 15:34 UTC

Total Commander für Windows Phone Beta 5

Post by *phantom » 2014-12-26, 12:55 UTC

Nach dem neuen Update wird jetzt die korrekte Kamera angesprochen. Die Kamera wird ausgelöst allerdings passiert weiter nichts. Scheinbar werden die aus dem Foto gewonnenen QR-Daten nicht weiter verarbeitet.
Normalerweise sollte nach einlesen des QR-Codes entweder das WEBDav-Plugin oder das WIFI-Plugin aufgrufen werden. So ist es zumindest beim Adroidgerät. Dort stellt das WIFI-Transfer-Plugin, nach dem Einlesen des QR-Codes, die geteilten Daten zur Verfügung.

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 36354
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Post by *ghisler(Author) » 2014-12-26, 15:04 UTC

Befinden sich denn beide Geräte im selben WLAN?
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

phantom
Senior Member
Senior Member
Posts: 460
Joined: 2003-11-21, 15:34 UTC

Post by *phantom » 2014-12-26, 15:16 UTC

Ja, alle Geräte befinden sich im selben WLAN. Die Datenübertragung vom Windows Phone zum Androidgerät funktioniert tadelos. (Windows Phone = Server)
Aber nicht der umgekehrte Fall. Immerhin wird jetzt endlich die Rückkamera aktiviert und somit die größte Hürde genommen.

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 36354
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Post by *ghisler(Author) » 2014-12-26, 15:43 UTC

Ich habe das gerade ausprobiert - ein paar Dateien unter Android markiert, Kopieren-Button gedrückt, dann "via WiFi". Dann auf dem Windows Phone auf "WiFi" geklickt und den QR-Code gescannt. Resultat: Liste der Dateien erscheint unter Windows Phone, und ich kann sie herunterladen.

Wie weit kommen Sie denn? Ertönt das "Klick"-Geräusch wie beim Fotografieren?
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

phantom
Senior Member
Senior Member
Posts: 460
Joined: 2003-11-21, 15:34 UTC

Post by *phantom » 2014-12-26, 18:57 UTC

Ich höre das "Klick"-Geräusch und das Bild mit dem QR-Code von der Androidquelle wird kurz eingefroren. Danach wird die Kamera wieder freigegeben, umrahmt mit dem Infotext: Empfangen per WLAN: Verwenden Sie...

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 36354
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Post by *ghisler(Author) » 2014-12-26, 19:25 UTC

Kann es sein, dass Sie auf dem Android-Gerät noch eine Betaversion des WiFi-Plugins installiert haben? Falls ja, deinstallieren Sie bitte das Plugin (nur das Plugin, nicht Total Commander!), und installieren Sie es dann erneut (aus dem Playstore oder den Download). Bei älteren Versionen gibt es einen Fehler in den erzeugten HTTP-Headern, an denen sich Windows Phone "verschluckt".
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

phantom
Senior Member
Senior Member
Posts: 460
Joined: 2003-11-21, 15:34 UTC

Post by *phantom » 2014-12-26, 22:39 UTC

Ich habe mal das WIFI-Plugin auf dem Androidgerät neu installiert. Brachte leider nichts. Das WIFI-Plugin des Window Phones reagiert nach Einscannen des QR-Codes nicht.

Der QR-Code des Androidgeräts läßt sich mit jeder anderen QR-Code APP des WP einlesen und den Link im Browser öffnen. Der QR-Code wird wohl korrekt dargestellt.
Last edited by phantom on 2014-12-28, 11:41 UTC, edited 1 time in total.

Markus Schebsdat
Junior Member
Junior Member
Posts: 17
Joined: 2004-07-29, 13:37 UTC

Post by *Markus Schebsdat » 2014-12-28, 10:26 UTC

Mal zu meinem derzeitigen Hauptnutzerverhalten ein paar Worte:
  • * Ich würde gerne die Buttons in der Leiste selbst definieren. Ich benutze Suchen, Lesezeichen, Markieren und kopieren/verschieben am meisten.
    * Schön wäre, wenn man (wie am PC) bei Lesezeichen beide Seiten speichern könnte. Also Quelle und Ziel.
    * Ich suche immer wieder die gleichen Dateien, die ich dann von der gleichen Quelle zum gleichen Ziel verschiebe.
    Insofern wäre entweder ein speicherbarer Filter (wie am PC) oder ein „Arbeitssatz“ schön. Also links und rechts das Verzeichnis speichern am besten mit dem entsprechenden Dateifilter Links alle dem Filter entsprechenden Dateien markieren und verschieben, oder eben Teile davon
Markus

Post Reply