Position speichern funktioniert noch?

German support forum

Moderators: Hacker, Stefan2, white, sheep

User avatar
Wilhelm M.
Power Member
Power Member
Posts: 741
Joined: 2003-06-05, 10:45 UTC

Position speichern funktioniert noch?

Post by *Wilhelm M. » 2018-02-13, 13:01 UTC

Wollte gerade dem user phantom antworten(http://www.ghisler.ch/board/viewtopic.php?t=49416)
aber merke, dass das gar nicht (mehr) geht, nämlich:
wenn ich mir die Tabulatoren so einrichte, wie ich will und dann auf Position speichern klicke, werden die Tabulatorpositionen nicht gespeichert, Neustart von TC ergibt wieder die alten Positionen.
Why's that?
Zusätzliche Angaben: TC portabel (ini-Dateien im TC-Verzeichnis und UseIni... = 7), Dateierweiterungen direkt hinter dem Namen, TABs an Fensterbreite anpassen ist ABgewählt.
Grüße/Regards,
Wilhelm

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6198
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Post by *Dalai » 2018-02-13, 14:24 UTC

Position speichern meint "Position und Größe sowie Fensterzustand (maximiert oder normal) des TC-Fensters speichern". Das hat mit den Spalteneinstellungen (im TC als Tabulatoren bezeichnet) nichts zu tun. Letztere werden gespeichert, wenn du bei Einstellungen > Operation im Bereich "Speichern beim Beenden" einen Haken bei "Dateianzeige" setzt. Ebenso werden sie gespeichert, wenn du Konfigurieren > Einstellungen speichern wählst.

Übrigens sollte das Antworten in genanntem Thread einwandfrei funktionieren.

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Athlon X4 880K, 16 GiB RAM, Gigabyte F2A88X-D3HP, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

User avatar
Wilhelm M.
Power Member
Power Member
Posts: 741
Joined: 2003-06-05, 10:45 UTC

Post by *Wilhelm M. » 2018-02-13, 14:33 UTC

Dalai wrote:Das hat mit den Spalteneinstellungen (im TC als Tabulatoren bezeichnet) nichts zu tun.
....

Übrigens sollte das Antworten in genanntem Thread einwandfrei funktionieren.

Grüße
Dalai
Mir ist die Bedeutung der "Tabulatoren" durchaus klar. Allerdings sollte deren Position sehr wohl gespeichert werden (Zitat aus der Hilfedatei zu Position speichern):

"Mit dieser Option lässt sich die momentane Position (Fenstergröße und obere linke Ecke) des Total Commander speichern. Außerdem werden die aktuellen Tabulatorpositionen gespeichert. "

Und: Ich wollte ja nicht auf den oben genannten Thread antworten, sondern erst einmal mein Problem klären. Erst dann kann ich dem anderen User einen Rat geben.
Grüße/Regards,
Wilhelm

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6198
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Post by *Dalai » 2018-02-13, 14:38 UTC

Ups, die Hilfe hat tatsächlich recht. Position speichern speichert auch die Spaltenbreiten (Tabulatorpositionen ist ein sp sperriger Begriff). Ich sollte häufiger testen, bevor ich poste :oops:.

Grüße
Dalai
Last edited by Dalai on 2018-02-13, 14:40 UTC, edited 1 time in total.
#101164 Personal licence
Athlon X4 880K, 16 GiB RAM, Gigabyte F2A88X-D3HP, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 1219
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: Position speichern funktioniert noch?

Post by *tuska » 2018-02-13, 14:40 UTC

Wilhelm M. wrote:... wenn ich mir die Tabulatoren so einrichte, wie ich will und dann auf Position speichern klicke, werden die Tabulatorpositionen nicht gespeichert, Neustart von TC ergibt wieder die alten Positionen. ...
Bestätigt,
d.h. bei Konfigurieren - Einstellungen - Tabulatoren werden beispielsweise nach Änderungen in den Feldern
a) Größe
b) Datum/Zeit

nach TC-Neustart leicht erhöhte Werte angezeigt, uzw. in den Feldern
a) Größe
b) Datum/Zeit
c) Attribute

TC 9.12 - 32 bit + 64 bit, Windows 10 Pro (x64) Version 1709 (Build 16299.214)
TOTALCMD64_90_64-bit_final hat dieses Problem ebenfalls.

Konfigurieren - Einstellungen - Operation: Speichern beim Beenden -> alles angehakt.
Punkte pro Zoll (DPI) setzen auf: 130 (falls das von Belang sein sollte).
TC 8.52a - 32 bit + 64 bit, Windows 10 Pro (x64) Version 1709 (Build 16299.214) funktioniert wie erwartet.

Was mir immer wieder auffällt und für mich nicht klar ist, ist folgendes:
Wenn TC nach Konfigurieren - [Position speichern] - Einstellungen speichern ...-> GESCHLOSSEN wird,
dann zeigt TC nach NEUSTART bei einem sofortigen Dateienvergleich nach Inhalt einen Unterschied an, uzw.
der Abschnitt [lefttabs] steht bei mir an verschiedenen Positionen.

User avatar
Wilhelm M.
Power Member
Power Member
Posts: 741
Joined: 2003-06-05, 10:45 UTC

Post by *Wilhelm M. » 2018-02-13, 15:29 UTC

Da scheint ja mehr nicht zu stimmen, als das was ich selber festgestellt habe.
(Wegen des Threads von phantom: ich wollte ihm raten. die Dateieiendungen direkt an die Namen anzuhängen, die Spalte "Erweiterung" so klein wie möglich machen und dann auf "Position speichern" zu klicken. Dabei ist mir aufgefallen, dass das eben nicht funktioniert. Es HAT aber eindeutig in früheren Versionen funktioniert, ganz sicher noch in TC 8)
Grüße/Regards,
Wilhelm

User avatar
Wilhelm M.
Power Member
Power Member
Posts: 741
Joined: 2003-06-05, 10:45 UTC

Post by *Wilhelm M. » 2018-02-13, 15:53 UTC

Übrigens: es geht auch mit "Einstellungen speichern" nicht.
Auch mit Anhaken von "Beim Beenden speichern" geht es nicht. Es geht überhaupt nichts mehr. Oh mein Gott! :( :o
Grüße/Regards,
Wilhelm

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6198
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Post by *Dalai » 2018-02-13, 16:21 UTC

Dann stimmt etwas mit deiner wincmd.ini nicht. Prüf mal, ob überhaupt die von dir vermutete wincmd.ini benutzt wird. Wenn ja, dann musst du dir die Datei genauer anschauen, in Richtung Attribute (schreibgeschützt) und Inhalt (seltsame Zeichen, Größe) usw.

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Athlon X4 880K, 16 GiB RAM, Gigabyte F2A88X-D3HP, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

User avatar
Wilhelm M.
Power Member
Power Member
Posts: 741
Joined: 2003-06-05, 10:45 UTC

Post by *Wilhelm M. » 2018-02-13, 16:35 UTC

Funktioniert es eigentlich bei Dir?
Also mit Position speichern offenbar nicht (trotz Angaben in der Hilfedatei). Mit Einstellungen speichern geht es bei Dir?

Was meine ini betrifft: es ist die richtige, sie enthält nur mir bekannte Einstellungen, ist lesbar, nicht schreibgeschützt und wird auch neu gespeichert (bei jedem Drücken auf Einstellungen speichern erhält Sie einen neuen Datumsstempel.
Das einzig seltsame für mich ist: es gibt einen Abschnitt:

[Tabstops]
0=192
1=200
3=264
4=0
5=93
6=576
AdjustWidth=0

und dann gibt es noch einen Switch innerhalb eines auflösungsspezifischen Abschnittes:

[1280x1024 (8x16)]
.........

Tabstops=192,200,264,-1,576,93

...........

1280x1024 ist die Auflösung, die ich gerade verwende. Die beiden Tabstops sind offenbar verschieden in den letzten 3 Werten. Ist da etwas faul?
Grüße/Regards,
Wilhelm

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 1219
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Speichern beim Beenden: Tabulatoren, Sortierung

Post by *tuska » 2018-02-13, 17:26 UTC

Wilhelm M. wrote:Übrigens: es geht auch mit "Einstellungen speichern" nicht.
Auch mit Anhaken von "Beim Beenden speichern" geht es nicht. Es geht überhaupt nichts mehr. Oh mein Gott! :( :o
Im Zusammenhang mit "Konfigurieren" - "Einstellungen..." - "Operation" - "Speichern beim Beenden"
gibt es meines Erachtens ebenfalls noch ein Problem bezüglich Sortierung (merken) und TC-Neustart,
uzw. sind TC Version 8.52a und 9.0 uf. verschieden, welches hier (in englischer Sprache) dokumentiert ist.

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6198
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Post by *Dalai » 2018-02-13, 17:45 UTC

Wilhelm M. wrote:Funktioniert es eigentlich bei Dir?
Also mit Position speichern offenbar nicht (trotz Angaben in der Hilfedatei). Mit Einstellungen speichern geht es bei Dir?
Ja, ganz normal. Aber dem solltest du nicht allzuviel Bedeutung beimessen, weil ich derzeit immer noch TC 8.52a verwende, weil mir einige Dinge im TC9 (speziell 9.1x) nicht gefallen und ich keine Zeit habe, mich darum zu kümmern.

Teste einfach mal eine frische wincmd.ini; du weißt ja sicher, wie das geht.

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Athlon X4 880K, 16 GiB RAM, Gigabyte F2A88X-D3HP, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 1219
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Post by *tuska » 2018-02-13, 18:08 UTC

2Dalai & Wilhelm M.
Interessehalber habe ich jetzt noch zusätzlich Tests mit TC Version 9.12 mit je einer frischen TC-clean.ini x86 + x64
und mit den Einstellungen von Wilhelm M. durchgeführt.

Ergebnis:
In beiden Fällen negativ, d.h. der von Wilhelm M. festgestellte Fehler ist auch hier vorhanden.

User avatar
Wilhelm M.
Power Member
Power Member
Posts: 741
Joined: 2003-06-05, 10:45 UTC

Post by *Wilhelm M. » 2018-02-13, 19:13 UTC

Ok, dann bin ich jetzt schon (fast) überzeugt, dass es wirklich ein Fehler in TC 9 ist. Denn, lieber Dalai, im TC 8 ging es ja auch bei mir (wie ich oben schon geschrieben habe) und ich habe immer nur "geupdated", also die wincmd.ini ist die gleiche geblieben.
Ich mache noch schnell einen Test mit einer dummy-ini und schreibe dann einen Bug-Report. Ich denke, der große Meister sollte sich das schon ansehen.

Ups, sorry tuska, das hast Du ja schon gemacht. Na dann ab ins Bug-Forum.
Grüße/Regards,
Wilhelm

Spliff Commander
Senior Member
Senior Member
Posts: 402
Joined: 2006-10-26, 11:16 UTC

Post by *Spliff Commander » 2018-02-13, 22:26 UTC

Ich weiß nicht ob ich was "falsch mache" bzw es falsch verstehe aber bei mir speichert alles so ab, wie ich die Tabulatorpositionen einstelle. Bei mir ist alles chiko.

Ich hoffe das hier hilft euch weiter...so steht es bei mir, ich weiß allerdings nicht was die Zahlen alle bedeuten. Hier wird es aber sicher welche geben.

Wenn ihr noch mehr bracht gebt mir bitte bescheid.

Aus meiner wincmd.ini

[Tabstops]
0=395
1=399
3=591
4=239
6=1288
5=103
AdjustWidth=0

[2560x1440 (8x16)]
Tabstops=395,399,591,239,1288,103
FontSize=10
FontName=Segoe UI Semibold
FontSizeWindow=9
FontNameWindow=Segoe UI Symbol
FontWeight=600
FontWeightWindow=400
FontNameDialog=Microsoft Sans Serif
maximized=1
x=391
y=262
dx=1100
dy=800
Divider=500
DividerQuickView=500
DividerComments=500
CompareX=304
CompareY=197
CompareDX=1828
CompareDY=1105
CompareMax=0
CompareDivider=500
SearchX=485
SearchY=404
SearchDX=1381
SearchDY=562
SearchMax=0
CmdSelX=22
CmdSelY=29
CmdSelDX=778
CmdSelDY=1188
CmdSelMax=0
TreeDlgX=1077
TreeDlgY=543
TreeDlgDX=421
TreeDlgDY=392
TreeDlgMax=0
DriveSelX=34
DriveSelY=0
DriveSelDX=328
DriveSelDY=219
DriveSelMax=0
ConnectX=261
ConnectY=201
ConnectDX=497
ConnectDY=380
ConnectMax=0
SyncX=259
SyncY=29
SyncDX=1871
SyncDY=1304
SyncMax=0
SyncTabs=206,510,723,746,981,1041
RenameX=-227
RenameY=294
RenameDX=1514
RenameDY=733
RenameMax=0
RenameTabs=188,776,1398,1649,1902
MenuChangeX=375
MenuChangeY=250
MenuChangeDX=476
MenuChangeDY=353
MenuChangeMax=0
PluginSelX=790
PluginSelY=224
PluginSelDX=1043
PluginSelDY=1066
PluginSelMax=0
Iconsize32=16
CustColumnX=760
CustColumnY=51
CustColumnDX=1039
CustColumnDY=1257
CustColumnMax=0
FontCharset=1
FontCharsetWindow=1
Grüße vom Spliff Commander

Windows 10 Pro (x64) Version 1803 (Build 17134.191)

Total Commander 9.21a 64-Bit :)
Everything Version 1.4.1.895 (x64)

User avatar
HolgerK
Power Member
Power Member
Posts: 4937
Joined: 2006-01-26, 22:15 UTC
Location: Europe, Aachen

Post by *HolgerK » 2018-02-13, 23:04 UTC

Hatten wir das nicht schon mal?
https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=263551#263551 wrote:
dehein2 wrote:(o) direkt hinter Dateinamen
Hilfe zur Optionsseite [i]Tabulatoren[/i] wrote:ausgerichtet (mit TAB)
Tabulatoren

Alle Dateierweiterungen werden linksbündig untereinander dargestellt.
Setzen Sie hier die einzelnen Tabulatoren für Erweiterung, Größe, Datum/Zeit und Attribute. Die Einstellung für die Erweiterung können Sie nur verstellen, wenn Sie oben ausgerichtet gewählt haben.
Die Breite der Erw. Spalte wird ansonsten automatisch bestimmt.
Ach ja:
Bei mir tritt das Problem nicht auf, weil ich die Erweiterung nie direkt nach dem Dateinamen anzeigen lasse.

Gruss
Holger
Make our planet great again

Post Reply