MRT - Slash-Verwirrung

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
User avatar
Wilhelm M.
Power Member
Power Member
Posts: 806
Joined: 2003-06-05, 10:45 UTC

MRT - Slash-Verwirrung

Post by *Wilhelm M. »

Beim Ausprobieren des neuen Parameters [c] habe ich folgendes gefunden: woillte den Parameter benutzen um ein Nummerierung wie 1/5, 2/5 etc. zu erzeugen. Wenn man das "/" in die Umbenenn-Maske eingibt, erscheint im Vorschaufenster ein Backslash "\".
Wieso das und wie bekomme ich dann ein "/"?
(Sorry, wenn das schon ein alter Hut sein sollte, aber Schuld ist CoVid-19. Eh klar. :D )
Es geht um TC 6.50 32-bit.
Grüße/Regards,
Wilhelm

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6975
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Re: MRT - Slash-Verwirrung

Post by *Dalai »

Da Slashes in Dateinamen nicht erlaubt sind, wird ein solches Zeichen in einen Pfadtrenner umgewandelt, eben in einen Backslash. EIn Backslash erlaubt das Verschieben von Dateien in andere Verzeichnisse durch das MUT.

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Ryzen 5 2600, 16 GiB RAM, ASUS Prime X370-A, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

User avatar
Wilhelm M.
Power Member
Power Member
Posts: 806
Joined: 2003-06-05, 10:45 UTC

Re: MRT - Slash-Verwirrung

Post by *Wilhelm M. »

Danke für Deine Geduld. Hätte ich wissen müssen, aber wenn CoVid nicht will....
Grüße/Regards,
Wilhelm

User avatar
Wilhelm M.
Power Member
Power Member
Posts: 806
Joined: 2003-06-05, 10:45 UTC

Re: MRT - Slash-Verwirrung

Post by *Wilhelm M. »

Obwohl bei genauerem Überlegen dieses Verhalten trotzdem zweifelhaft ist. Das MUT könnte doch einfach das übliche "Fehler" ins Vorschaufenster schreiben, wenn es in der Eingabemaske ein / findet. So wie bei anderen Eingabefehlern auch. Stattdessen "korrigiert" es die Eingabe und verschiebt die Dateien in Verzeichnisse, die man gar nicht haben wollte. Schon recht fragwürdig.
Grüße/Regards,
Wilhelm

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6975
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Re: MRT - Slash-Verwirrung

Post by *Dalai »

Naja, der Slash ist - wenn auch unüblich - auch unter Windows ein gültiger Verzeichnistrenner. Ein Pfad wie C:/Windows/system32/drivers/etc führt zum selben Ziel wie C:\Windows\system32\drivers\etc. Das funktioniert in der CMD (nur mit relativem Pfad), im Explorer und natürlich im TC.

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Ryzen 5 2600, 16 GiB RAM, ASUS Prime X370-A, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

User avatar
Wilhelm M.
Power Member
Power Member
Posts: 806
Joined: 2003-06-05, 10:45 UTC

Re: MRT - Slash-Verwirrung

Post by *Wilhelm M. »

Schon klar (das eben hätte ich gleich zu Beginn wissen müssen). Aber das Umdrehen des Slash im Vorschaufenster macht doch nicht Windows, sondern TC. Zumindest das müsste doch nicht sein. TC könnte ja anzeigen, dass die Eingabe nicht eindeutig ist - will der Benutzer wirklich das Verschieben oder hat er/sie/es sich nur geirrt. Wenn man bedenkt, wie vorsichtig TC (sprich Herr Ghisler) bei vielen Dateioperationen ist, wäre das doch konsistenter. Angenommen jemand möchte 100 Dateien so umbenenen, wie ich es versucht habe (1/5, 2/5 etc.), dann kann er sich nachher seine Dateien in 100 neuen Verzeichnissen zusammensuchen - ein Graus.
However, good night and good luck!
Grüße/Regards,
Wilhelm

Post Reply