PC findet Handy URL nicht?

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
alfware17
Junior Member
Junior Member
Posts: 32
Joined: 2009-04-17, 21:13 UTC

PC findet Handy URL nicht?

Post by *alfware17 »

Hallo - ich bin bestimmt der 261. der fragt, aber alle Tips die ich bisher im Forum gefunden habe, helfen meinem PC nicht, mein Handy über URL zu finden.

Was habe ich gemacht? Auf dem Handy ist die TC App und ich habe das WLAN-Plugin ausprobiert zwischen zwei Handys, klappt wunderbar mit dem Senden.
Da ich auf meinem Handy selber auch SD und interne Speicherkarte auswählen kann, habe ich kein Problem mit der Sichtbarkeit und kann
alles dem Empfänger zukommen lassen. Die Kopplung erfolgte über den QR-code/Kamera.

Nun soll mein PC das auch empfangen. Habe das Handy wieder auf Senden eingestellt und im Firefox die URL 192.168.1.5:8081/2221
wie angegeben eingetippt. Es kann keine Verbindung hergestellt werden. Opera Browser ging auch nicht.

Habe bei meinem PC (Windows 7) in der Windows Firewall explizit Port 8081 für Eingang/Ausgang geöffnet (zeitweise, dann sogar mal die Firewall und den Avira ganz aus gemacht). Keine Verbindung.

Habe im Total Commander (9.21a) das WebDAV-Plugin benutzt - neue QuickConnection, habe die URL eingetragen, scheitere jetzt aber an Benutzer und Passwort. Wer soll die setzen und wo? Mein Handy?

Das gleiche wird wohl bei FTP-Verbindung sein, wo soll mein Handy Benutzer/Passwort vergeben?

Hat jemand einen Tip?

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 39427
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: PC findet Handy URL nicht?

Post by *ghisler(Author) »

Benutzen Sie eine Fritzbox? Bei dieser gibt es die Option, dass sich Clients im WLAN/LAN gegenseitig nicht sehen können (Isolation). Die Clients können dann nur auf das Internet zugreifen, nicht aber auf andere Geräte im Netz. Auch einige andere Router haben so eine Option.
scheitere jetzt aber an Benutzer und Passwort. Wer soll die setzen und wo? Mein Handy?
Benutzer und Passwort können auf beliebige Werte gesetzt werden, so dass keine Abfrage kommt. Die Zahl am Ende der URL dient als Pincode. Nach 3 vergeblichen Loginversuchen wird die IP-Adresse des Angreifers im Plugin gesperrt. Dies ist ausreichend, weil keine Verbindungen aus dem Internet akzeptiert werden.
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

alfware17
Junior Member
Junior Member
Posts: 32
Joined: 2009-04-17, 21:13 UTC

Re: PC findet Handy URL nicht?

Post by *alfware17 »

Oh ja, danke, das war's. Ich hatte den Router nicht nur nicht bedacht sondern auch noch "dazwischen". Der PC steckt direkt im Modem des Providers, der Router (Netgear) in der anderen Buchse. Und erst vom Router aus geht es per WLAN zum Handy.

Habe das mal geändert - PC in Netgear Router - und schon ging es so, wie es sein soll. Sowohl in Firefox wie auch im TC/WebDAV kann ich auf das Handy zugreifen. Zwar nur lesend anscheinend, aber das ist mir egal, das ist sowie 90% der Fälle so. Andersherum (PC->Handys) verteile ich per Telegram App.

Benutzer/Passwort beim WebDAV leer gelassen.

Eine zusätzliche Frage habe ich noch. Das war bei mir nur Test für den Ernstfall.
Bei einer Kundin muß ich jetzt das Handy auslesen, so ein paar tausend Bilder, zippen kann ich sie nicht (SD zu klein)
und alle einzeln per Telegram lehne ich ab - daher kam ich auf die Idee WLAN und TotalCommander.

Sie hat aber definitiv eine Fritzbox, wo sowohl PC als auch Handy per WLAN dran hängen (sie hat so einen USB-Stick statt Netzkabel).
Wie ist das da mit der "Sperre". Zählt das normal als WLAN-Geräte und sind Probleme zu erwarten?

Danke.

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 39427
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: PC findet Handy URL nicht?

Post by *ghisler(Author) »

Zwar nur lesend anscheinend
Schreibend geht sehr wohl, allerdings nur unter 2 Bedingungen:
1. Auf der Handy-Seite muss man im Dialog mit dem QR-Code das Schreiben (und wenn gewünscht Überschreiben) von Dateien erlauben,
und
2. Schreiben geht nur in freigegebene Ordner, nicht ins Basisverzeichnis, weil der Empfänger dann nicht weiss, wohin mit den Daten

Zum Auslesen von ein paar 1000 Bildern geht es schneller, wenn Sie mit einem Webbrowser auf die URL des WLAN-Plugins zugreifen, dort können Sie den Inhalt eines kompletten Ordners als ZIP herunterladen. Das ZIP wird dynamisch erzeugt und braucht keinen Platz im Handy. Ich würde auf Komprimierung verzichten (bringt bei JPG swieso kaum was), dann gibt es einen Fortschrittsbalken im Browser.

Hier gibt es Infos direkt von AVM zum Verbindungsproblem zwischen Geräten im Netz:
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7270/wissensdatenbank/publication/show/549_Datei-und-Druckerfreigaben-eines-Computers-sind-im-Heimnetz-nicht-sichtbar/
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

Post Reply