AutoHotkey: Backspace im Wurzelverzeichnis öffnet den Arbeitsplatz

Aus TCWikide
Wechseln zu: Navigation, Suche

Während das Drücken von Backspace in einem Unterverzeichnis zum Wechsel ins nächsthöhere Verzeichnis führt, passiert gewöhnlich im Wurzelverzeichnis gar nichts. Dies soll verhindern, dass man durch zu langes Drücken der Taste versehentlich im Arbeitsplatz landet. Einige Leute wollen aber genau dieses Verhalten, so dass der Verzeichniswechsel erst im höchsten Hierarchielevel endet. Für diese Leute ist dieses Script.

$BS::
IfWinActive, ahk_class TTOTAL_CMD
{
  WinGetText, PanelText, A
  IfInString, PanelText, :\>
    PostMessage 1075, 2122, , , ahk_class TTOTAL_CMD
  Else
    Send, {BS}
}
Else
  Send, {BS}
Return





->Zurück zu AutoHotkey