Netzwerk - lokales LAN - 2 Rechner mit TC verbinden

German support forum

Moderators: white, Hacker, Stefan2, sheep

Post Reply
tc_fun
Member
Member
Posts: 144
Joined: 2015-12-05, 16:47 UTC

Netzwerk - lokales LAN - 2 Rechner mit TC verbinden

Post by *tc_fun » 2018-03-15, 11:23 UTC

Guten Tag,

im lokalen LAN sind 2 PC.

Von PC B kann ich im LAN über den Total Commander auf PC A zugreifen.
PC B - TC - Netzwerkumgebung - PC A wird angezeigt.

Von PC A kann ich nicht im LAN über den Total Commander auf PC B zugreifen.
PC A - TC - Netzwerkumgebung - PC B wird nicht angezeigt.

Genauso sieht es aus, wenn ich die Netzwerkumgebung im Windows-Explorer teste.

Vermutlich ist es kein reines TC Problem - ich hoffe auf das hier vorhandene Fachwissen und Diagnosemöglichkeiten mit dem TC, Addons oder externen Tools.

Auf welche Windows-System-Dateien greift TC zurück, um zu erkennen, ob es ein LAN gibt und einen PC, dessen freigegebene Ordner anzeigbar sind?

Welche Tools gibt es im TC ( oder als Addon) oder als eigentständiges Tool, um Netzwerkprobleme dieser Art im LAN aufzuzeigen?

Die Windowsanalyse brachte kein Ergebnis außer - o.k. :-)

... hier die System-Details ...

Ich habe ein lokales Netzwerk mit 2 Computern A und B, Windows 8 / 64, Firewall f-seure, System läuft als Admn, die gleichen Einstellungen, gleiche Version in den relevanten Programmen auf beiden PC ( soweit ich sehen kann ), TC 9.x.

Beide Rechner haben haben eine feste IP, einen User mit Kennwort für den Netzwerkzugriff, sind in der gleichen Arbeitsgruppe.


Was meint Ihr? Welche Möglichkeiten gibt es, dass Problem einzuschränken und eine Lösung zu finden?

Danke und einen schönen Tag :-)
tc_fun

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6094
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Post by *Dalai » 2018-03-15, 14:32 UTC

Sind die Firewallregeln auf den Systemen unterschiedlich? Ist NetBIOS über TCP/IP auf beiden Systemen eingeschaltet? Welche Systeme sind sonst noch im Netzwerk? Laufen auf den beiden genannten Systemen die Dienste Computerbrowser und Server?

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Athlon X4 880K, 16 GiB RAM, Gigabyte F2A88X-D3HP, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

tc_fun
Member
Member
Posts: 144
Joined: 2015-12-05, 16:47 UTC

Post by *tc_fun » 2018-03-20, 15:23 UTC

Dalai wrote:Sind die Firewallregeln auf den Systemen unterschiedlich
Die Regeln sind auf beiden Systemen identisch - eben geprüft.

Dalai wrote: Ist NetBIOS über TCP/IP auf beiden Systemen eingeschaltet?
ja - ist aktiviert

( ist die Funktion notwendig - es kusierten Mal Themen wie "Bad Tunnel Lücke: So schalten Sie NetBIOS over TCP/IP ab" ... )
Dalai wrote:Welche Systeme sind sonst noch im Netzwerk?
Ich verstehe die Frage nicht. Es sind nur 2 Rechner über einen einen Switch verbunden. Und der DSL-Router. Meinen Sie was anderes?

Dalai wrote:Laufen auf den beiden genannten Systemen die Dienste Computerbrowser und Server?
Server ja - aber "Computerbrowser" fehlt in der Dienste-Liste auf jenem Rechner, von dem keine Verbindung zum anderen PC hergestellt werden kann.

Dienste
Arbeitsstationsdienst läuft
Server läuft
Computerbrowser fehlt in der Liste Dienste

Wie kann ich den Dienst "Computerbrowser" wieder der Liste hinzufügen?

Weiterhin ist mir ein Eintrag aufgefallen, den es nur auf dem fehlerhaften PC gibt:

NetTcpPortSharing
<Fehler beim Lesen der Beschreibung. Fehlercode: 15100 >
C:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v4.0.30319\SMSvcHost.exe

Welche Tools gibt es, mit denen man besser in den Diensten suchen kann? Eventuell mit einer Suchfunktion, einer Filterliste etc.?

Kann man die Dienste im Total Commander anzeigen?

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6094
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Post by *Dalai » 2018-03-20, 15:52 UTC

tc_fun wrote:( ist die Funktion notwendig - es kusierten Mal Themen wie "Bad Tunnel Lücke: So schalten Sie NetBIOS over TCP/IP ab" ... )
Vor einigen Jahren hatte ich NetBIOS über TCP/IP mal abgeschaltet. Wochen später wunderte ich mich, warum mein Server (WinXP) nicht mehr in der Netzwerkumgebung auftauchte. Einige Tage danach konnte ich die Verbindung dieser beiden Fakten zusammenführen, und weiß seitdem, dass NetBIOS über TCP/IP notwendig ist, damit die Netzwerkumgebung sauber funktioniert. Ob das auf NT 6.x Systeme weiterhin zutrifft, habe ich noch nicht untersucht.
Ich verstehe die Frage nicht. Es sind nur 2 Rechner über einen einen Switch verbunden. Und der DSL-Router. Meinen Sie was anderes?
Dann hast du die Frage ja doch verstanden :).
Server ja - aber "Computerbrowser" fehlt in der Dienste-Liste auf jenem Rechner, von dem keine Verbindung zum anderen PC hergestellt werden kann.
Ähm, wir reden hier von Systemen mit Windows 8.x, so wie im OP erwähnt, richtig? Dass ein solcher Dienst fehlt, kann kaum sein. Mach mal folgendes: Öffne eine CMD und gib dort

Code: Select all

sc query browser
sc qc browser
ein und poste die Ausgaben hier.
Wie kann ich den Dienst "Computerbrowser" wieder der Liste hinzufügen?
Ich bezweifle erstmal, dass das so einfach geht.
Weiterhin ist mir ein Eintrag aufgefallen, den es nur auf dem fehlerhaften PC gibt:

NetTcpPortSharing
<Fehler beim Lesen der Beschreibung. Fehlercode: 15100 >
C:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v4.0.30319\SMSvcHost.exe
Einer der unwichtigsten Dienste überhaupt...
Welche Tools gibt es, mit denen man besser in den Diensten suchen kann? Eventuell mit einer Suchfunktion, einer Filterliste etc.?

Kann man die Dienste im Total Commander anzeigen?
Schau mal in meine Signatur ;).

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Athlon X4 880K, 16 GiB RAM, Gigabyte F2A88X-D3HP, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

tc_fun
Member
Member
Posts: 144
Joined: 2015-12-05, 16:47 UTC

Post by *tc_fun » 2018-03-21, 10:03 UTC

Hallo Dalai,

mit frischen Kräften ran an das Netzwerk.

Kleiner Fortschritt

über
cd \\192.111.222.333 ( feste IP) kann ich über den Total Commander auf den anderen PC zugreifen.
Über Total Commander / Explorer Netzwerkumgebung wird der andere PC nicht angezeigt.

Knacken wir die Nuss.

Es ist Windows 8.1 / 64.
Und ja - der Dienst Browser / Computerbrowser fehlt.
Arbeitsstationsdienst läuft
Server läuft

Das scheint die Bestätigung für die Annahme zu sein:

sc query browser
[SC] EnumQueryServicesStatus:OpenService FEHLER 1060:
Der angegebene Dienst ist kein installierter Dienst.

sc qc browser
[SC] OpenService FEHLER 1060:
Der angegebene Dienst ist kein installierter Dienst.

Wow - und gleich auch der Autor von einem Dienste-Plugin für den TC :-)
Lief auf Anhieb - Danke !

Eventuell wäre es hilfreich, 3 Screenshots mit den Details für den Browser-Dienst zu sehen - magst Du die hochladen?
... ah ... mit F3 kann man alle sinnvollen Infos eines Dienstes in einer Textdatei sehen :-)

Dienst Browser
General ( Allgemein )
Advanced ( Erweitert )
Dependenicies ( Abhängigkeiten )

Eventuell kann der Dienst über die Details manuell gestartet werden - einen Versuch ist es wert.

Wenn ich das richtig sehe, ist ein Dienst letztendlich nur ein Registry-Eintrag. Und der fehlt für "Browser" - keine Idee, warum.


PS: Gibt es eine deutschsprachige Kurzübersicht über die TC-Plugins?
Das lohnt sich wirklich, die durchzustöbern.

Vielen Dank !
tc_fun

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6094
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Post by *Dalai » 2018-03-21, 15:22 UTC

tc_fun wrote:über
cd \\192.111.222.333 ( feste IP) kann ich über den Total Commander auf den anderen PC zugreifen.
Über Total Commander / Explorer Netzwerkumgebung wird der andere PC nicht angezeigt.
Dann klappt "nur" die Namensauflösung nicht sauber. Könnte auf einen fehlenden Computerbrowser-Dienst zurückzuführen sein.
Eventuell wäre es hilfreich, 3 Screenshots mit den Details für den Browser-Dienst zu sehen - magst Du die hochladen?
Wenn es nur darum geht, den Dienst wieder hinzubiegen, ist es einfacher, das via Registry zu tun.
Dienst Browser
General ( Allgemein )
Advanced ( Erweitert )
Dependenicies ( Abhängigkeiten )
Nur als Hinweis (falls noch nicht bekannt): Du kannst das Plugin auch auf Deutsch umstellen.
PS: Gibt es eine deutschsprachige Kurzübersicht über die TC-Plugins?
Das lohnt sich wirklich, die durchzustöbern.
Such mal im (deutschsprachigen) Wiki. Aber ich vermute, dass eine solche Liste nicht aktuell ist, sollte eine existieren.

OK, machen wir's mal gezielter: Ich hab grade mal in einem Win10 (weil's dort einfacher ist, hey, es ist mal unter Win10 etwas einfacher, man glaubt's kaum) das SMB1-Protokoll deaktiviert, und siehe da: danach war der Dienst Computerbrowser verschwunden. SMB1 wieder aktiviert, und Dienst war wieder da. Daher vermute ich, dass bei dir SMB1 deaktiviert ist, vermutlich absichtlich, weil "lückenhaft". Ich schreibe das absichtlich in Anführungszeichen, weil die Lücken zwar sicherlich vorhanden sind, aber kaum einer berücksichtigt, dass man SMB1 nicht so einfach ohne Folgen deaktivieren kann; das dauert noch ein paar Jahre.

Lange Rede, kurzer Sinn: Aktiviere SMB1 wieder auf folgendem Weg: OptionalFeatures.exe > [X] Unterstützung für die SMB1.0/CIFS-Dateifreigabe > Neustart (vermutlich).

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Athlon X4 880K, 16 GiB RAM, Gigabyte F2A88X-D3HP, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

tc_fun
Member
Member
Posts: 144
Joined: 2015-12-05, 16:47 UTC

Post by *tc_fun » 2018-03-24, 20:37 UTC

Hallo Dalai,

wow - eben in einer vmware 8.1 getestet - es ist wirklich der deaktivierte SMB, der dafür sorgte, dass der Browser Dienst in die Fritten ging ...

... darauf wäre ich nie gekommen ...

Dein Tool habe ich gleich nach dem Download auf deutsch umgestellt :-)

Dankeschön für Deine umwerfende Hilfe und ein super Wochenende - Nuss geknackt :-)
tc_fun

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6094
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Post by *Dalai » 2018-03-24, 21:22 UTC

Ist denn das ursprüngliche Problem damit auch gelöst?

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Athlon X4 880K, 16 GiB RAM, Gigabyte F2A88X-D3HP, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

tc_fun
Member
Member
Posts: 144
Joined: 2015-12-05, 16:47 UTC

Post by *tc_fun » 2018-03-25, 06:37 UTC

Guten Morgen Dalai,

an den ursprünglichen PCs kann ich das erst in wenigen Wochen testen, da ich außerhalb bin.

Gefühlt sage ich ja - da das bei den Diensten von PC A und B der wesentliche Unterschied ist, dass der Computerbrowser auf einem der beiden PCs fehlt und zwar dort, wo die Namensauflösung nicht geht.

Danke :-)
tc_fun

tc_fun
Member
Member
Posts: 144
Joined: 2015-12-05, 16:47 UTC

Post by *tc_fun » 2018-04-03, 16:40 UTC

Versteht jemand, was lypeextix geschrieben hat - oder ist das Spam?

Post Reply