Suchergebnis merken und erneut aufrufen

German support forum

Moderators: white, sheep, Hacker, Stefan2

Post Reply
TripleB
Junior Member
Junior Member
Posts: 2
Joined: 2018-05-23, 07:39 UTC

Suchergebnis merken und erneut aufrufen

Post by *TripleB » 2018-05-23, 07:44 UTC

Hi,

ich habe folgendes Problem. Ich würde gerne eine bestimmte Datei auf mehrere Server ausrollen. Hierzu bin ich bisher so vorgegangen, dass ich mir eine Suche erstellt habe, dort auf allen Servern die betroffen sind gesucht habe und das Ergebnis dann auf ein Fenster angewandt habe. Danach noch kopieren, mit dem Zusatz in alle ausgewählten Verzeichnisse, und fertig war es.
Funktioniert soweit auch gut, allerdings würde ich es gut finden, wenn ich den Suchvorgang irgendwie überspringen könnten, sprich, mir das Suchergebnis abspeichern oder etwas in der Art (Von mir aus auch einen Button erstellen, der mir alle Server mit c$ anzeigt oder so etwas). Kennt hier jemand eine Lösung?

Gruß
Eric

User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 2173
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

Re: Suchergebnis merken und erneut aufrufen

Post by *Stefan2 » 2018-05-23, 08:12 UTC

Hi Eric, willkommen im Forum.

TripleB wrote:Hi,

ich habe folgendes Problem. Ich würde gerne eine bestimmte Datei auf mehrere Server ausrollen. ...

Verwende eine Skriptsprache deines Betriebssystems zusammen mit einer Textdatei mit allen Pfaden.



Pseudo-Code:
varDatei = "C:\Temp\Update.exe"
Für jede Zeile in ServerListe.txt
--- kopiere varDatei zu varZeile





 

TripleB
Junior Member
Junior Member
Posts: 2
Joined: 2018-05-23, 07:39 UTC

Post by *TripleB » 2018-05-23, 08:15 UTC

Das ist mir bewusst, so haben wir es bisher auch immer gemacht. Allerdings würde ich eine Lösung über den TotalCommander deutlich variabler finden. Daher schaue ich ob es hier eine Lösung gibt.

User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 2173
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

Post by *Stefan2 » 2018-05-23, 08:52 UTC

Was genau ist dabei am TC variabler?

Wenn du den Suchvorgang überspringen möchtest, ist doch eine feste Liste und ein Skript ein gangbarer Weg?



Zur Suche selbst:

- du kannst das Suchergebnis mittels des TC Befehls 'cm_CopyFullNamesToClip' in die Zwischenablage kopieren und von dort abspeichern.

- du kannst die Suchparameter abspeichern und mittels Befehl wieder aufrufen (zB als Button).

-


Und zu ... "einen Button erstellen, der mir alle Server mit c$ anzeigt" ...
kannst du zB in DOS mittels 'NET USE' die bereits verbundenen Server ermitteln.


 

User avatar
ZoSTeR
Power Member
Power Member
Posts: 920
Joined: 2004-07-29, 11:00 UTC

Post by *ZoSTeR » 2018-05-23, 09:25 UTC

Du könntest aus dem Suchergebnis Link-Dateien erstellen:

Gefundene Ordner markieren und mit Shift+Strg ins gegenüberliegende Verzeichnis ziehen. Die Links kannst Du nun genauso als Ziel benutzen wie die Ordner.

Post Reply