Falsches Installationsverzeichnis bei 32-Bit-TC auf x64-PCs

German support forum

Moderators: Hacker, Stefan2, white, sheep

Post Reply
Confix
Junior Member
Junior Member
Posts: 2
Joined: 2018-03-16, 14:41 UTC

Falsches Installationsverzeichnis bei 32-Bit-TC auf x64-PCs

Post by *Confix » 2018-03-16, 15:10 UTC

Bei der Neuinstallation der 32-Bit-Version des TCs für Windows auf einem 64-Bit-System wird seit 9.00a nicht mehr in das Program Files (x86)-Verzeichnis installiert, sondern direkt unter C:\totalcmd.

Bei der manuellen Installation erscheint nach manueller Abänderung des Installationsverzeichnisses der Fehler:
[code]C:\Program Files (x86)\totalcmd
Verzeichnis konnte nicht angelegt werden!
Bitte wählen Sie einen anderen Ort.[/code]

Installation in das Program Files-Verzeichnis (ohne "(x86)") funktioniert problemlos, ist meiner Meinung nach aber unschön.

Bis 8.52 wurde TC automatisch direkt in C:\Program Files (x86)\totalcmd installiert.
Getestet unter Windows 7 und Windows 10, jeweils 64 Bit.

Ich würde mich sehr freuen, wenn die Installation in den Ordner für 32-Bit-Programme wieder ermöglicht werden würde! :)
Danke!

User avatar
HolgerK
Power Member
Power Member
Posts: 4937
Joined: 2006-01-26, 22:15 UTC
Location: Europe, Aachen

Post by *HolgerK » 2018-03-16, 19:44 UTC

Ich weiss zwar nicht warum man unbedingt unter einem 64Bit Betriebssystem (welches übrigens?) einen 32 Bit TC installieren möchte, aber es geht eigentlich ohne Probleme...

Das Default-Installationsverzeichnis war allerdings schon immer "c:\totalcmd" (auch im 8.52).

Wenn man allerdings einmal einen anderen Pfad ausgewählt hat ("C:\Program Files (x86)" ist möglich!) wird dieser Pfad in der Registry unter den folgende Pfaden

Code: Select all

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Ghisler\Total Commander\InstallDir
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Ghisler\Total Commander\\InstallDir
HKEY_CURRENT_USER\Software\Ghisler\Total Commander\InstallDir
abgelegt und bei einem Update/wiederholten Installation erneut vorgeschlagen.

Ich vermute also, das der Rechner eine Vergangenheit hat, in der mal das Default-Verzeichnis ausgewählt wurde.

Zu deiner Fehlermeldung:
- Am bestem wäre es im Fehlerdialog direkt <Ctrl+C> zu drücken und den exakte Text der Fehlermeldung hier im Forum aus dem Clipboard heraus einzufügen.
(ach ja: schalte doch bitte BBCode ein damit das auch in einer

Code: Select all

 -Box auftaucht)
- Welches Betriebssystem?
- Welche exakte TC Version/Setupvariante versucht du zu installieren (wo heruntergeladen)?
- Hast du "Programm files (x86)" direkt über Tastatur  eingegeben (Tippfehler?) oder über die [..] Verzeichnisauswahl ausgewählt?

Gruss
Holger
Make our planet great again

matixx
Power Member
Power Member
Posts: 836
Joined: 2003-03-21, 02:37 UTC
Location: ....
Contact:

Post by *matixx » 2018-03-18, 06:29 UTC

HolgerK wrote:Ich weiss zwar nicht warum man unbedingt unter einem 64Bit Betriebssystem (welches übrigens?) einen 32 Bit TC installieren möchte...

Gruss
Holger
Mein Motiv hierzu sind noch immer genutzte Plugins die noch nicht 32Bit-fähig sind.

User avatar
Horst.Epp
Power Member
Power Member
Posts: 3036
Joined: 2003-02-06, 17:36 UTC
Location: Germany

Post by *Horst.Epp » 2018-03-18, 09:06 UTC

matixx wrote:
HolgerK wrote:Ich weiss zwar nicht warum man unbedingt unter einem 64Bit Betriebssystem (welches übrigens?) einen 32 Bit TC installieren möchte...

Gruss
Holger
Mein Motiv hierzu sind noch immer genutzte Plugins die noch nicht 32Bit-fähig sind.
Dazu kann man die kombinierte 32/64 Bit Installation nehmen
und hat dann bei Bedarf die 32bit Plugins auch zur Verfügung.
Windows 10 x64 Version 1803
April 2018 Update (OS Build 17134.254)
TC 9.21a x64 and x86, Everything 1.4.1.910 (x64)

User avatar
HolgerK
Power Member
Power Member
Posts: 4937
Joined: 2006-01-26, 22:15 UTC
Location: Europe, Aachen

Post by *HolgerK » 2018-03-18, 10:32 UTC

matixx wrote:Mein Motiv hierzu sind noch immer genutzte Plugins die noch nicht 32Bit-fähig sind.
Es gibt für die meisten Plugins Alternativen.
Wie Horst.Epp bereits bemerkte: die Kombination aus beidem macht vieles möglich bzw. einfacher (z.B. das Kontextmenü, direkter Zugriff auf System32, Ausführen von 64-Scripten, Anzeige von Icons/Thumbnails von nativen 64Bit Application,..)
Es gibt auch noch die Möglichkeit die 32 Bit-Version als externen Viewer aufzurufen:

Code: Select all

"%COMMANDER_PATH%\totalcmd.exe" /S=L "%1"
oder bei Bedarf einen 32 Bit TC mittels eines Button zu starten:

Code: Select all

TOTALCMD#BAR#DATA
%COMMANDER_PATH%\totalcmd.exe
/N /S /L="%P" /R="%T"
%COMMANDER_PATH%\totalcmd.exe,25
32 Bit TC mit aktuellen Pfaden

0
-1
Einen Grund für die ausschliessliche Installation eines reinen 32Bit TC auf einem 64Bit System sehe ich nicht.

Gruss
Holger
Make our planet great again

Confix
Junior Member
Junior Member
Posts: 2
Joined: 2018-03-16, 14:41 UTC

Post by *Confix » 2018-03-19, 15:52 UTC

Hallo Holger,
vielen Dank für deine Tipps! Tatsächlich hat das Entfernen der Regkeys geholfen. :D

Code: Select all

reg delete "HKEY_CURRENT_USER\Software\Ghisler\Total Commander" /v InstallDir /f
reg delete "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Ghisler\Total Commander" /v InstallDir /f
reg delete "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Ghisler\Total Commander" /v InstallDir /f 
Liebe Grüße
Confix

Post Reply