MUT: Dateifolgen umnummerieren mit Schrittweite 2

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
TohM
Junior Member
Junior Member
Posts: 2
Joined: 2020-01-04, 23:39 UTC

MUT: Dateifolgen umnummerieren mit Schrittweite 2

Post by *TohM »

Hallo,

ich benötige eine etwas komplexe Umnummerierung und kann mangels Kenntnis regulärer Ausdrücke nicht genau beurteilen, ob der Funktionsumfang des Mehrfach-Umbenennen-Tools diese Aufgabe abdecken kann:

Dateifolge 1 sieht wie folgt aus:
Bild_00000.png
Bild_00001.png
Bild_00002.png
etc.

Dateifolge 2 (natürlich in einem anderen Ordner) sieht wie folgt aus:
Bild_00001.png
Bild_00002.png
Bild_00003.png
etc.

Nun möchte ich beide mit Erhöhung der Schrittweite auf 2 so umbenennen

Bild_0000.png
Bild_0002.png
Bild_0004.png

und

Bild_0001.png
Bild_0003.png
Bild_0005.png

dass beide anschließend in einen neuen Ordner verschoben werden können und dort eine zusammenhängende Sequenz ergeben:

Bild_0000.png
Bild_0001.png
Bild_0002.png
Bild_0003.png
Bild_0004.png
Bild_0005.png

Ist das mit den Möglichkeiten des MUT realisierbar?

Vielen Dank! :)

TohM

User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 2787
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

Re: Dateifolgen umnummerieren mit Schrittweite 2

Post by *Stefan2 »

Hallo und willkommen im Forum!


VON:
Bild_00000.png
Bild_00001.png
Bild_00002.png

ZU:
Bild_0000.png
Bild_0002.png
Bild_0004.png


Verwende:

NameMask: [N]#[C0+2:4] . . . . bzw. für deinen zweiten Ordner starte bei 1: [N]#[C1+2:4]

und gleichzeitig
Suche: \d+#
Ersetze: <leer>
[x]RegEx


Also hänge ein Sonderzeichen (wie hier #) an, und dann die neue Nummerierung, on the fly im [C]-Token oder auf der rechten Seite.
Im MUT drücke die F1-Taste für Erklärungen...
Im zweiten Schritt lösche gleich alle (alten) Ziffern bis zu -und inklusive- diesem selbst angehängten Sonderzeichen (hier #).
Tipp: beim TC muss man NICHT auf den ganzen Namen (Bild_00000.png > Bild_\d{5}\.\w{3}) matchen, es genügt, den gewünschten Teil anzusprechen (00000$).





 

TohM
Junior Member
Junior Member
Posts: 2
Joined: 2020-01-04, 23:39 UTC

Re: Dateifolgen umnummerieren mit Schrittweite 2

Post by *TohM »

Danke schön! :-)
Ich muss mich doch mal mit Regulären Ausdrücken befassen ...
Thomas

Olfert
Junior Member
Junior Member
Posts: 51
Joined: 2006-05-17, 10:55 UTC

Re: Dateifolgen umnummerieren mit Schrittweite 2

Post by *Olfert »

Ich bin ein bisschen verwirrt (und neugierig)- warum nicht einfach
[N1-5][C0+2:4] bzw. [N1-5][C1+2:4]
und Suche/Ersetzen/Regex nicht benutzen?

User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 2787
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

Re: Dateifolgen umnummerieren mit Schrittweite 2

Post by *Stefan2 »

Olfert wrote:
2020-01-05, 20:16 UTC
Ich bin ein bisschen verwirrt (und neugierig)- warum nicht einfach
[N1-5][C0+2:4] bzw. [N1-5][C1+2:4]
und Suche/Ersetzen/Regex nicht benutzen?

Weil es immer mehrere Wege gibt.

Wenn du deinen Weg als weitere Möglichkeit anbieten möchtest, dann mach dass doch einfach.
Aber bedenke bitte, dass "Bild_" ([N1-5]) nur ein Beispiel von Thomas für beliebig lange Namen sein könnte.


TohM oder der nächste Leser könnte auch die folgende Anforderung haben:

VON:
Bild_00000.png
Image_00001.png
Picture_00002.png

ZU:
Bild_0000.png
Image_0002.png
Picture_0004.png

Dann passt es nicht mehr, mit den ersten 5 Zeichen zuarbeiten, sondern man benötigt etwas flexibleres, zB RegularExpressions.

Aber falls dies nicht benötigt wird, ist auch dein Vorschlag eine brauchbare Möglichkeit. Gute Idee! Danke dafür.





 

Olfert
Junior Member
Junior Member
Posts: 51
Joined: 2006-05-17, 10:55 UTC

Re: Dateifolgen umnummerieren mit Schrittweite 2

Post by *Olfert »

Danke für die erklärung. Ich möchte nur gerne neue Dinge lernen og es gab vielleicht einen besonderen Grund für deinen Vorschlag, den ich nicht gerade gesehen hatte.
Übrigens habe Ich tatsächlich etwas Neues aus deinem Regex-Vorschlag gelernt :)

Post Reply