Klammern um Verzeichnisse

Aus TCWikide
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eckige Klammern um Verzeichnisse entfernen

Nicht alle Einstellungen des Total Commander sind über den Konfigurationsdialog zugänglich. Um die eckigen Klammern nicht anzuzeigen, muss man manuell seine Einstellungsdatei öffnen. Wo sich diese befindet, kann man über den Menüeintrag "Hilfe/Total Commander herausfinden. Sie heißt typischerweise Wincmd.ini und befindet sich in der Voreinstellung im Windows-Verzeichnis. Wenn man die Datei geöffnet hat, muss man den Abschnitt [Configuration] suchen, der in eckigen Klammern steht (das ist typischerweise der erste Abschnitt). Jetzt sucht man unterhalb dieser Marke nach dem Eintrag DirBrackets. Ist dieser nicht vorhanden, so muss man ihn in diesem Abschnitt anlegen.


In der Wincmd.ini im Abschnitt [Configuration] diese Zeile hinzufügen:

[Configuration]
DirBrackets=0

Anschließend den Total Commander neustarten um die Änderungen zu übernehmen.


Schritt für Schritt

  • Im Hauptmenü Konfigurieren/"Einstellungsdaten direkt ändern" anklicken.
  • Es erscheinen zwei Notepad-Fenster.
  • Das "wcx_ftp ini - Notepad" Fenster schliessen und das "wincmd.ini - Notepad" Fenster öffnen.
  • Als erster Abschnitt sollte dort [Configuration] stehen.
  • Nun jede Zeile zwischen [Configuration] und [Layout] durchsuchen.
Falls es dort einen Eintrag "DirBrackets=1" gibt, ändern in: "DirBrackets=0".
Falls es dort keinen Eintrag "DirBrackets" gibt, diese Zeile hinzufügen: "DirBrackets=0".
  • Datei speichern, schliessen und den Total Commander neustarten um die Änderungen zu übernehmen.

Die eckigen Klammern um die Verzeichnisse sollten jetzt nicht mehr zu sehen sein.





->Zurück zu Konfiguration