TC 9.50b1 Tastaturnavigation in Dateilisten, 4 Zeilen

German support forum

Moderators: white, sheep, Hacker, Stefan2

User avatar
Horst.Epp
Power Member
Power Member
Posts: 4309
Joined: 2003-02-06, 17:36 UTC
Location: Germany

Re: TC 9.50b1 Tastaturnavigation in Dateilisten, 4 Zeilen

Post by *Horst.Epp »

tuska wrote: 2019-10-21, 15:48 UTC
matixx wrote: 2019-10-17, 11:36 UTC 2tuska
Danke, funktioniert.
...
Achtung:
Sofern man das Scrollen ganz ausschalten will, dann diese Einstellung treffen:
☑ Extra-Zeilen unterhalb Cursor: 0
Man muß die Ziffer 0 eingeben und darf den Feldinhalt nicht löschen.

(Ich habe mir testhalber dort derzeit 2 Zeilen eingestellt...)
Muss man nicht, es genügt den Haken rauszunehmen.
Und wenn man da 0 reinsetzt, ist beim nächsten Aufruf sowieso der Haken raus :D
Windows 10 Home x64 Version 21H1 (OS Build 19043.1055)
TC 10.00 x64 / x86
Everything 1.5.0.1263a (x64)
User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 2428
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: TC 9.50b1 Tastaturnavigation in Dateilisten, 4 Zeilen

Post by *tuska »

2Horst.Epp
Danke für den Hinweis (den ich auch gerade nachtragen wollte --> Haken bei Option entfernen),
da ich vom Autor hier schon so etwas wie "Rolling Eyes" gefunden habe. :oops:
User avatar
Hacker
Moderator
Moderator
Posts: 12043
Joined: 2003-02-06, 14:56 UTC
Location: Bratislava, Slovakia

Re: TC 9.50b1 Tastaturnavigation in Dateilisten, 4 Zeilen

Post by *Hacker »

Viel besser jetzt in der Kurzansicht in 9.50b2, danke!

Roman
Mal angenommen, du drückst Strg+F, wählst die FTP-Verbindung (mit gespeichertem Passwort), klickst aber nicht auf Verbinden, sondern fällst tot um.
MC
Senior Member
Senior Member
Posts: 402
Joined: 2003-02-05, 13:53 UTC

Re: TC 9.50b1 Tastaturnavigation in Dateilisten, 4 Zeilen

Post by *MC »

Auch von mir ein dickes Dankeschön!
User avatar
knightrider
Senior Member
Senior Member
Posts: 288
Joined: 2011-09-14, 13:23 UTC
Location: Baden-Württemberg

Re: TC 9.50b1 Tastaturnavigation in Dateilisten, 4 Zeilen

Post by *knightrider »

Seit dem update auf 9.50b4 funktioniert dieses feature nicht mehr.
Haken ist gesetzt, Zahl auf 4 eingestellt, in der wincmd.ini sind beide Einträge diesbezüglich vorhanden.

#247054#
Windows 10 Pro x64
TC 9.51 x32x64

"Nosce te ipsum"
User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 2428
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: TC 9.50b1 Tastaturnavigation in Dateilisten, 4 Zeilen

Post by *tuska »

knightrider wrote: 2019-11-09, 17:11 UTC Seit dem update auf 9.50b4 funktioniert dieses feature nicht mehr.
Haken ist gesetzt, Zahl auf 4 eingestellt, in der wincmd.ini sind beide Einträge diesbezüglich vorhanden.
Könnte nachfolgendes vielleicht zutreffen?
30.10.19 Release Total Commander 9.50 beta 3
27.10.19 Fixed: When using "Extra lines below cursor" with SingleClickStart=1,
do not auto scroll list when moving cursor with the mouse, only when moving it with the keyboard (32/64)
User avatar
knightrider
Senior Member
Senior Member
Posts: 288
Joined: 2011-09-14, 13:23 UTC
Location: Baden-Württemberg

Re: TC 9.50b1 Tastaturnavigation in Dateilisten, 4 Zeilen

Post by *knightrider »

Leider nein,
SingleClickStart=2 ist eingestellt.

#247054#
Windows 10 Pro x64
TC 9.51 x32x64

"Nosce te ipsum"
User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 2428
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: TC 9.50b1 Tastaturnavigation in Dateilisten, 4 Zeilen

Post by *tuska »

Code: Select all

SingleClickStart=2 ... 2= Ein einzelner Klick öffnet nur Ordner, für Dateien ist ein Doppelklick erforderlich
Da habe ich andere Testergebnisse:
"Tastaturnavigation in Dateilisten, 4 Zeilen" funktionieren in TC 9.50b3 u. 9.50b4 (x64 u. x86) gleichermaßen.

Im Hinblick auf das Scrollen, verhält sich SingleClickStart=1 und SingleClickStart=2 bei mir ident,
d.h. nur bei Bewegung in der Dateiliste mit der Tastatur.

In TC 9.50b2 erfolgte mit Einstellung SingleClickStart=2 noch ein scrollen.
User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 2428
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: TC 9.50b1 Tastaturnavigation in Dateilisten, 4 Zeilen

Post by *tuska »

@Autor
Bitte um Überprüfung des nachfolgenden Verhaltens.

Ausgangsposition

Code: Select all

wincmd.ini
[Configuration]
SingleClickStart=2
☑ Konfigurieren - Operation: Extra-Zeilen unterhalb Cursor: 2
Änderung von: SingleClickStart=2 auf SingleClickStart=1 in wincmd.ini

Code: Select all

☑ Konfigurieren - Operation: Extra-Zeilen unterhalb Cursor: 2  <-- weiterhin eingestellt
SingleClickStart=1 ist eingestellt
Änderung

Code: Select all

VON: ☑ Konfigurieren - Operation: Extra-Zeilen unterhalb Cursor: 2
AUF: ☐ Konfigurieren - Operation: Extra-Zeilen unterhalb Cursor: 2   <-- Haken entfernt, Anwenden, OK
Ergebnis (FALSCH):

Code: Select all

SingleClickStart=2
Meines Erachtens dürfte hier die Einstellung SingleClickStart=1 nicht geändert werden.
Getestet mit: TC 9.50ß4 x64 / x86

Danke!
User avatar
knightrider
Senior Member
Senior Member
Posts: 288
Joined: 2011-09-14, 13:23 UTC
Location: Baden-Württemberg

Re: TC 9.50b1 Tastaturnavigation in Dateilisten, 4 Zeilen

Post by *knightrider »

tuska wrote: 2019-11-09, 22:03 UTC

Code: Select all

SingleClickStart=2 ... 2= Ein einzelner Klick öffnet nur Ordner, für Dateien ist ein Doppelklick erforderlich
Da habe ich andere Testergebnisse:
"Tastaturnavigation in Dateilisten, 4 Zeilen" funktionieren in TC 9.50b3 u. 9.50b4 (x64 u. x86) gleichermaßen.

Im Hinblick auf das Scrollen, verhält sich SingleClickStart=1 und SingleClickStart=2 bei mir ident,
d.h. nur bei Bewegung in der Dateiliste mit der Tastatur.

In TC 9.50b2 erfolgte mit Einstellung SingleClickStart=2 noch ein scrollen.
Hi tuska,

danke für deine Hilfe.
Tatsächlich verhält es sich bei mir ebenso.
Die Funktion "Extra-Zeilen unterhalb Cursor" funktioniert in der Beta4 nur noch ausschließlich bei der Navigation mittels Tastatur.
Bis einschließlich Beta2 ging das auch noch mit der Maus. Und genau dieses feature vermisse ich!

@Gishler:
Warum wurde dieses Verhalten ab der Beta3 entfernt?
Ich fand dieses "Autoscrollen" sehr angenehm und hilfreich

#247054#
Windows 10 Pro x64
TC 9.51 x32x64

"Nosce te ipsum"
User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 41224
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: TC 9.50b1 Tastaturnavigation in Dateilisten, 4 Zeilen

Post by *ghisler(Author) »

Warum wurde dieses Verhalten ab der Beta3 entfernt?
Im Bugforum haben sich Leute beklagt, dass TC beim Bewegen der Maus wie wild durch die Liste bis ans Ende scrollte.
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com
User avatar
knightrider
Senior Member
Senior Member
Posts: 288
Joined: 2011-09-14, 13:23 UTC
Location: Baden-Württemberg

Re: TC 9.50b1 Tastaturnavigation in Dateilisten, 4 Zeilen

Post by *knightrider »

ghisler(Author) wrote: 2019-11-11, 11:51 UTC
Warum wurde dieses Verhalten ab der Beta3 entfernt?
Im Bugforum haben sich Leute beklagt, dass TC beim Bewegen der Maus wie wild durch die Liste bis ans Ende scrollte.
Schade, ich fand das feature sehr hilfreich.
Danke für die Info.

#247054#
Windows 10 Pro x64
TC 9.51 x32x64

"Nosce te ipsum"
User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 2428
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: TC 9.50b1 Tastaturnavigation in Dateilisten, 4 Zeilen

Post by *tuska »

HISTORY.TXT wrote: 10.03.21 Release Total Commander 10.00 public beta 1
15.02.21 Fixed: When going up one directory, the cursor was moved to the fifth directory from the bottom/top.
              Instead, use the margins set via Configuration - Options - Operation - Extra lines below cursor (32/64)
Standardeinstellung:
Extra-Zeilen unterhalb Cursor: 4

Ich habe mir dieses Thema nochmals angesehen...
  1. Einstieg in Verzeichnis ..: C:\Windows\Resources\ per Doppelklick -> Cursor auf .. <DIR> | Ordner ca. id Mitte v. aktiven TC-Fenster
  2. - ALT+Pfeil-nach-links ...: C:\Windows\Resources\ - Ordner ist am selben Platz --> Das ist für mich die optimale Lösung!
  3. - Rücktaste .................: C:\Windows\Resources\ - Ordner wird an viertletzte Stelle im aktiven TC-Fenster gereiht
  4. - Doppelklick auf .. <DIR>: C:\Windows\Resources\ - Ordner wird an viertletzte Stelle im aktiven TC-Fenster gereiht
Pkt. 3.+4.
Beispiel 1: In den Ordner in welchen hineingewechselt wird befindet sich ca. in der Mitte vom aktiven TC-Fenster
Wenn meine Bildlaufleisten-Richtung nach unten geht und ich mit Rücktaste oder Doppelklick auf .. <DIR>
VON: C:\Windows\Resources\
NACH: C:\Windows\ zurückwechsle,
dann werden mir ca. 13 Ordner unterhalb von Ordner "Resources" ausgeblendet,
d.h. ich muß nochmals die Bildlaufleiste nach unten ziehen, um der Ordner wieder ansichtig zu werden,
die ich zuvor schon gesehen habe.
(Es könnte sein, dass ich den falschen Ordner gewählt habe oder in diesem Ordner nichts gefunden habe,
aber in einem anderen Ordner unterhalb von der ersten Ansicht im aktiven TC-Fenster).

Beispiel 2: In den Ordner in welchen hineingewechselt wird befindet sich ganz oben im aktiven TC-Fenster
Schlechter wird es noch wenn ich im aktiven TC-Fenster den 1. Ordner von oben anklicke
(zB runterscrollen bis der Ordner "Logs" an erster Stelle im aktiven Fenster ist)
und ihn öffne und danach mit der Rücktaste nach C:\Windows zurückkehre.
Dann werden mir 23 Ordner unterhalb von Ordner "Logs" ausgeblendet, d.h. unten aus der Ansicht gedrückt:
- Der Ordner "Logs" befindet sich an viertletzter Stelle
- Nach dem Ordner "Logs" sehe ich nur noch 3 Ordner von 26 Ordnern, die ich zuvor schon gesehen habe.
D.h. ich muß nochmals die Bildlaufleiste nach unten ziehen, um der Ordner wieder ansichtig zu werden.

Für mich wäre daher bei dieser Funktion "Extra-Zeilen unterhalb Cursor:" eine Anpassung
a) von Pkt. 3. (Rücktaste)
b) und 4. (Doppelklick auf [..])
c) an Pkt. 2. (ALT+Pfeil-nach-links) wünschenswert, d.h. nach Rückkehr in den ursprünglichen Ordner (C:\Windows\)
befindet sich der aufgerufene Ordner (Resources, Logs) wieder am selben Platz, d.h. Ansicht wie zuvor.
Denn nur dies gewährleistet meiner Ansicht nach, dass ich genau dort fortsetzen kann, wo ich zuvor aufgehört habe.
Post Reply