Synchronisieren nur nach Dateiname (ohne Endung)

German support forum

Moderators: Stefan2, white, sheep, Hacker

Post Reply
H.Waii
Junior Member
Junior Member
Posts: 4
Joined: 2019-03-24, 18:14 UTC

Synchronisieren nur nach Dateiname (ohne Endung)

Post by *H.Waii » 2019-03-24, 18:25 UTC

Hallo,

ich suche eine Möglichkeit, Dateien zu synchronisieren, die gleiche Dateinamen haben, aber unterschiedliche Endungen und Inhalte.

Anwendungsfall:
Es gibt ein Verzeichnis mit RAW-Dateien (*.orf) und ein anderes Verzeichnis mit zugehörigen *.JPG-Dateien gleichen Namens. Im JPG-Verzeichnis sortiere ich Bilder aus. Danach möchte ich die Auswahl auf das RAW-Verzeichnis übertragen, also auch dort die ausssortierten Bilder löschen.

Im Moment behelfe ich mir folgendermaßen:
- Im JPG-Ordner alles markieren und "Auswahl in Datei speichern"
- Per Editor in der gespeicherten Datei JPG durch ORF ersetzen
- im ORF-Verzeichnis "Auswahl aus Datei laden"
- Auswahl umkehren
- löschen

Hat da vielleicht jemand eine elegantere Idee?

Holger

User avatar
Hacker
Moderator
Moderator
Posts: 11247
Joined: 2003-02-06, 14:56 UTC
Location: Bratislava, Slovakia

Re: Synchronisieren nur nach Dateiname (ohne Endung)

Post by *Hacker » 2019-03-26, 21:18 UTC

Hallo H.Waii,
Vielleicht hilft das aus der TC Hilfe:
You can now select related files. For example, you would want to select all RAW image files (.cr2), but only if there is a jpg file in the same directory. This can be done with the following selection string:
*.jpg>*.cr2
This also supports more complex naming schemes. For example, if the jpg file is named IMG_1057.JPG and the raw file CRW_1057.CR2, the selection string would have to be:
*.jpg>crw*.cr2
HTH
Roman
Mal angenommen, du drückst Strg+F, wählst die FTP-Verbindung (mit gespeichertem Passwort), klickst aber nicht auf Verbinden, sondern fällst tot um.

H.Waii
Junior Member
Junior Member
Posts: 4
Joined: 2019-03-24, 18:14 UTC

Re: Synchronisieren nur nach Dateiname (ohne Endung)

Post by *H.Waii » 2019-03-27, 18:09 UTC

Ja, damit geht es! Die Funktion hatte ich noch nicht gefunden.
Ich muß zwar erst die Dateien in einem Verzeichnis zusammenkopieren und hinterher wieder löschen, aber damit kann ich gut leben und muß keine externen Programme bemühen.

Vielen Dank, Roman!

User avatar
Hacker
Moderator
Moderator
Posts: 11247
Joined: 2003-02-06, 14:56 UTC
Location: Bratislava, Slovakia

Re: Synchronisieren nur nach Dateiname (ohne Endung)

Post by *Hacker » 2019-03-27, 19:20 UTC

H.Waii,
Gerne. ;)
Du brauchst ja eigentlich nur die richtigen Dateinamen im Zielverzeichnis zu erzeugen. Ginge sicherlich mit einem kurzen Skript, oder z.B. mittels Strg-Umsch-F5 im Zielverzeichnis *.lnk Dateien erzeugen, mit dem Mehrfach-Umbenenn-Tool die Erweiterung lnk entfernen, fertig.
Natürlich könntest du auch die RAW Dateien direkt sortieren, mithilfe von XnView, FastRawViewer, o.ä. (Es sei denn du kannst aus Prinzip die RAW's nicht aussortieren und du das nach den JPG's sowieso beurteilen musst.)

Roman
Mal angenommen, du drückst Strg+F, wählst die FTP-Verbindung (mit gespeichertem Passwort), klickst aber nicht auf Verbinden, sondern fällst tot um.

H.Waii
Junior Member
Junior Member
Posts: 4
Joined: 2019-03-24, 18:14 UTC

Re: Synchronisieren nur nach Dateiname (ohne Endung)

Post by *H.Waii » 2019-03-28, 06:50 UTC

Das stimmt, ich kann natürlich auch die RAWS beurteilen. Dann benötige ich die Funktion aber, um die JPGs zu sortieren. Ich erzeuge in der Kamera immer JPG und RAW parallel. Meistens werden die JPGs hinterher durch neue ersetzt, die ich aus den RAWs entwickele. Ab und zu gefällt mir das Ergebnis der Kamera aber besser als ich das selber hinbekomme. Daher mache ich immer erst einen Vergleich, bevor die JPGs in die Tonne kommen.

Das mit den LNK probiere ich nochmal aus, könnte noch etwas Zeit sparen.

Holger

User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 2558
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

Re: Synchronisieren nur nach Dateiname (ohne Endung)

Post by *Stefan2 » 2019-03-28, 08:53 UTC

Hi Holger
H.Waii wrote:
2019-03-24, 18:25 UTC
Im Moment behelfe ich mir folgendermaßen:
- Im JPG-Ordner alles markieren und "Auswahl in Datei speichern"
- Per Editor in der gespeicherten Datei JPG durch ORF ersetzen
- im ORF-Verzeichnis "Auswahl aus Datei laden"
- Auswahl umkehren
- löschen

Hat da vielleicht jemand eine elegantere Idee?
Erste Gedanke, da ich es gerade davon hatte:
Da bietet sich Lefteous' "lst2clip"-Addon an. (List To Clipboard)
https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=6&t=1853

TC-Button:
Kommando = %COMMANDER_PATH%\Tools\Lst2Clip\Lst2Clip.exe
Parameter = /R:".JPG"=".ORF" /L:"%F"


Erklärung:
"/R" => Lst2Clip-SucheUndErsetze-Befehl
"/L" => Lst2Clip-Parameter für den Input >>> siehe TC-Parameter

TC-Parameter
"%P" der Pfad des Quellverzeichnisses
"%L" Liste aller ausgewählter Dateinamen inkl. komplettem Pfad
"%F" Liste aller ausgewählter Dateinamen ohne Pfad

Neue Vorgehensweise:
- Im JPG-Ordner alles markieren und den Lst2Clip-Button anklicken "Namen der Auswahl modifizieren und in die ZwiAb kopieren"
- Per Editor in der gespeicherten Datei JPG durch ORF ersetzen
- im ORF-Verzeichnis "Auswahl aus ZwiAb laden" (TC-interner Befehl: cm_LoadSelectionFromClip =2033;Read file selection from clipboard)
- Auswahl umkehren ( cm_ExchangeSelection =525;Invert selection)
- überprüfen
- löschen


Falls im TC-Menü einige Befehle fehlen (was sie standardmäßig tun) empfehle ich die erweiterten Menüs,
welche viele (oder Alle, manche noch mehr) interne Befehlen des TCs auflisten.
Mehr Infos dort >>> https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=335850#p335850 >>> Sprache:

Oder man erstellt sich einfach einen Button:
Kommando: cm_FocusTrg,cm_LoadSelectionFromClip,cm_ExchangeSelection
(((Siehe die Textdatei "TOTALCMD.INC" im TC-Ordner)))



HTH?
Inofficial FAQs || WIKI (Deu/Eng) || TC Home (What's new? // FAQ // Download // Order // Addons // Tools // Plugins)
Erst wenn der letzte Baum gefällt oder die letzte Biene verendet ist, werden die Leute verstehen warum Umweltschutz wichtig ist.

H.Waii
Junior Member
Junior Member
Posts: 4
Joined: 2019-03-24, 18:14 UTC

Re: Synchronisieren nur nach Dateiname (ohne Endung)

Post by *H.Waii » 2019-03-28, 20:17 UTC

Danke, Stefan2!

Da sind ein paar interessante Ansätze dabei. Bin aber heute schon zu müde, das umzusetzen.
Der Hinweis auf die erweiterten Menüs war aber auf jeden Fall schon sehr hilfreich. :-)

Holger

User avatar
Hacker
Moderator
Moderator
Posts: 11247
Joined: 2003-02-06, 14:56 UTC
Location: Bratislava, Slovakia

Re: Synchronisieren nur nach Dateiname (ohne Endung)

Post by *Hacker » 2019-03-28, 21:00 UTC

H.Waii,
Ich erzeuge in der Kamera immer JPG und RAW parallel.
Das habe ich genauso gemacht bis ich herausgefunden habe, dass in den RAW Dateien sowieso fertige JPG Dateien drin stecken (ja wirklich, in den meisten RAW Dateien, wenn man weiss, an welcher Stelle man wieviele Bytes rauskopieren muss, kann man eine völlig normale und gültige JPG Datei rauskopieren). Gerade in *.ORF Dateien steckt da dieselbe JPG Datei drin, die man bekommt, wenn man JPG + RAW schiesst, d.h. man hat sie quasi zweimal und sie nimmt doppelt Platz auf der Speicherkarte ein.
Was ich jetzt mache - mittels XnView die RAW Dateien beurteilen, bzw. sortieren, dabei habe ich eingestellt, das XnView anstelle von dem langsamen RAW das eingebettete JPG anzeigen soll (das geht dann halt schnell wie ein normales JPG anzeigen) und dann entscheide ich, ob ich die RAW Dateien weiter verarbeiten möchte oder mir das eingebettete JPG reicht, was ich dann mittels ExifTool extrahiere und fertig.

Roman
Mal angenommen, du drückst Strg+F, wählst die FTP-Verbindung (mit gespeichertem Passwort), klickst aber nicht auf Verbinden, sondern fällst tot um.

Post Reply