AutoHotkey: Unterschied zwischen den Versionen

Aus TCWikide
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Nützliche Scripts: Popup-Menü für Buttons oder F4)
Zeile 11: Zeile 11:
 
# [[AutoHotkey: Automatisches hinzufügen der URL zum Hintergrund Transfer Manager]]
 
# [[AutoHotkey: Automatisches hinzufügen der URL zum Hintergrund Transfer Manager]]
 
# [[AutoHotkey: Automatische Verzeichnis-spezifische Konfiguration / Aktionen]]
 
# [[AutoHotkey: Automatische Verzeichnis-spezifische Konfiguration / Aktionen]]
 +
# [[AutoHotkey: Kopiere Dateinamen ohne Erweiterung in die Zwischenablage]]
 
# [[AutoHotkey: Backspace im Wurzelverzeichnis öffnet den Arbeitsplatz]]
 
# [[AutoHotkey: Backspace im Wurzelverzeichnis öffnet den Arbeitsplatz]]
 
# [[AutoHotkey: Fenster schließen oder Minimieren]]
 
# [[AutoHotkey: Fenster schließen oder Minimieren]]

Version vom 14. Januar 2006, 15:26 Uhr

AutoHotkey ist ein kleines Programm, dass man benutzen kann, um Befehlssequenzen innerhalb des Total Commander ausführen zu lassen. Das zentrale Anliegen des Programms ist, wie schon der Name verrät, Hotkeys oder wie man in deutsch sagt Tastaturkürzel. Diese lassen sich mit Autohotkey sehr schnell erstellen.
Ein weiteres großartiges Feature, welches man im Programm AutoIt vermisst, sind Hotstrings. Hier gibt es eine Diskussion über die Unterschiede zwischen AutoIt3 und AutoHotkey im (englischen) Total Commander Forum: FYI: Using SendMessage with AutoIt


Ein deutsches Wiki zum Programm: AutoHotkeyWIKI

Nützliche Scripts

  1. AutoHotkey: Kopieren / Bewegen immer in Warteschlange
  2. AutoHotkey: Automatisches hinzufügen der URL zum Hintergrund Transfer Manager
  3. AutoHotkey: Automatische Verzeichnis-spezifische Konfiguration / Aktionen
  4. AutoHotkey: Kopiere Dateinamen ohne Erweiterung in die Zwischenablage
  5. AutoHotkey: Backspace im Wurzelverzeichnis öffnet den Arbeitsplatz
  6. AutoHotkey: Fenster schließen oder Minimieren
  7. AutoHotkey: Dateiname in die Zwischenablage beim Umbenennen mit Umsch F6
  8. AutoHotkey: Im Lister ausgewählter Text wird automatisch in die Zwischenablage kopiert
  9. AutoHotkey: Mit Doppelklick auf den Bildschirmrand ins übergeordnete Verzeichnis wechseln
  10. AutoHotkey: 'Nur umbenennen' mit Dialogbox
  11. AutoHotkey: Starte eine externes Dateivergleichsprogramm
  12. AutoHotkey: Öffne das Kontextmenü Fensterteilung
  13. AutoHotkey: Aktualisieren der treeinfo.wc für bestimmte Laufwerke
  14. AutoHotkey: Setze die Einstellungen des Mehrfach Umbenennen Tools automatisch zurück
  15. AutoHotkey: Starte Total Commander oder bringe sein Programmfenster in den Vordergrund
  16. AutoHotkey: ScrollLock im TC nutzen
  17. AutoHotkey: Schicke einen Befehl an den Total Commander
  18. AutoHotkey: Herunterfahren des PC nach Schließen des Hintergrund Transfer Managers
  19. AutoHotkey: Starte Notepad im Lister
  20. AutoHotkey: Entpacke jedes Archiv in ein separates Verzeichnis
  21. AutoHotkey: Mit ALT - < ins Wurzelverzeichnis
  22. AutoHotkey: Erzeuge Ordner aus Dateinamen
  23. AutoHotkey: Sprache umschalten
  24. AutoHotkey: Popup-Menü für Buttons oder F4





->Zurück zu Automatisierung